Archiviert
Christian (31-35)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Urlaub vom 13.06.2015 bis 22.06.2015

6,0/6
Die Hotelanlage ist für die Anzahl der vorhandenen Zimmer sehr groß. Dadurch wirken die verschiedenen Bade- und Sonnenbereiche niemals überfrachtet. Das Inklusivangebot inkl. WiFi lässt keine Wünsche offen und das Personal ist immer und überall mehr als freundlich und zuvorkommend.
Einen besonderen Dank ist BASSEM (Strand und Alexander) MOMO (Mohammed am Strand) und TONI (Animationsteam) auszusprechen. Sie haben jeden Wunsch erfüllt und einen wirklich erholsamen Urlaub möglich gemacht.
Die Zimmer sind mehr als ausreichend groß und wirklich immer sauber! Die Gäste bewiesen überwiegend Etikette und behamen sich nicht wie die Axt im Wald. Ich denke, dass mag an dem Urlaubspreis liegen, so dass die typischen Partyurlauber eher in günstigere Anlagen wechseln. Ich empfand die Gästestruktur als sehr angenehm.

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand ist vom Haupthaus aus nicht all zu groß und man empfindet durch die wundervolle Grünanlage des Hotels den Weg dorthin sehr angenehm. Shopping ist sowohl innerhalb, wie auch außerhalb des Hotels möglich. Hier kann ich jedem wärmstens den Souvenier-Shop von ABANOM (Spitzname: Bibo) empfehlen. Ein wirklich sehr, sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch, der einem auf Anfrage wirklich vieles ermöglichen kann. Der Shop befindet sich rechtsseitig der Shisha-Bar.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten. Die Kingsizebetten sind sehr bequem und die Nasszellen ebenfalls sehr geräumig mit Dusche und Badewanne. Das Auffüllen der Minibar funktionierte jederzeit tadelos. Für einen späten Kaffe ooder Tee sind immer genügend Materialen auf dem Zimmer vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Wie bereits zuvor benannt lassen die Angestellten keine Wünsche offen. Hier seien noch einmal BASSEM, MOMO und TONI genannt. Viele von Ihnen sprechen mind. zwei Sprachen. Englisch ist standard und auch mit Deutsch kommt man gut zurecht.

Mich hat leider auch des "Pharaos Rache" erwischt, wodurch ich drei Tage völlig außer Gefecht gesetzt war. Durch mehrerer Infusionen , Antibiotika und Magentabletten bin ich nach dem vierten Tag jedoch wieder einigermaßen auf den Beinen gewesen. Die medizinische Versorgung im Hotel ist gut. Eine Apotheke liegt direkt gegenüber des Hotels.

Gastronomie6,0
Die Anzahl der Restaurants und Bars ist groß und die Speisen waren immer sehr gut zubereitet. Das Alexanders ist besonders zu empfehlen. Auf Sauberkeit und Hygiene wird großen Wert gelegt und der Küchenchef präsentiert eine Vielfalt an Themenabenden im Hauptrestaurant, die für abwechslungsreiches Essen sorgt.
Trinkgelder werden immer gerne angenommen, jedoch gesammelt und untereinander aufgeteilt.

Sport & Unterhaltung6,0
Es befanden sich immer wieder genügend Liegemöglichkeiten (am Strand oder am Pool) zgur Verfügung. Der Fitness-Raum ist ebenfalls sauber und mit guten Gerätschaften ausgestattet.
Das Animations-Team ist sehr freundlich und höflich und bedrängt die Gäste nicht. Wirklich alles in allem eine runde Sache.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Für einen weiteren Urlaub in Ägypten (Hurghada) ist dieses Hotel die erste Anlaufstelle. Kurze Wege zum Flughafen und KEINEN Fluglärm! Super freundliches Personal und spitzen Service. Gerne wieder!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich