Archiviert
Nati (51-55)
Verreist als Freundeim Mai 2015für 1 Woche

Tolle 10 Tage Badeurlaub

5,8/6
Im Steigenberger Al Dau haben wir wundervolle 10 Tage Badeurlaub erleben dürfen ohne Jagd auf eine Liege am Strand. Es sind genügend verfügbar und sollte man mal doch keine mehr finden, so ist das Strandpersonal sofort zur Stelle und besorgt eine. Die Jungs dort machen einen super Job und sind äußerst hilfsbereit.
Die Liegen empfand ich nicht als unbequem, da sie alle mit guten Auflagen ausgestattet waren (hatte durch einige Bewertungen hier schon Sorgen, die aber unbegründet waren).

Auch der Service am Strand ist sehr gut. Das erste Hotel, wo wir wirklich regelmäßig nach Getränkewünschen gefragt wurden.

Service:
Das Hotel ist sehr sauber. Selbst an den Strandtoiletten steht den ganzen Tag ein Angestellter und wischt den Gästen hinterher. Daumen hoch dafür.

Das Personal im Allgemeinen ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ganz besonders hervorheben möchte ich jedoch Hang Kamal vom Service, der schon nach 2 Tagen unsere Getränkewünsche kannte und sofort an den Tisch brachte, ohne dass wir bestellen mussten. Er war immer gut gelaunt, sehr umsichtig, hatte alles im Blick und war äußerst flink.
Wo ich schon einmal beim Loben bin, möchte ich auch noch die Animateure Toni und Uno erwähnen, die ebenfalls einen guten Job machen. Da Toni gebürtiger Österreicher ist, konnte sich auch mein Bekannter mal gut unterhalten, der leider kein englisch spricht.

Restaurant:
Was ich nicht so gut fand, ist die Tatsache, dass das Essen öfters nur lauwarm war, was aber vielleicht mit an den Gästen lag, die öfter mal die Deckel der Gastronomiebehälter offen ließen. Ansonsten war das Essen sehr lecker und abwechslungsreich. Gut gefallen haben mir die "Themenabende" im Hauptrestaurant. 1 x gab es einen chinesischen Abend, 1 x Fisch in allen möglichen Variationen.
Mehrfach habe ich beobachtet, dass Gäste im Außenbereich des Hauptrestaurants über die Schirmständer gestolpert sind, die einen ziemlich großen und hohen Fuß haben. Hier sollte nach einer anderen Lösung gesucht werden.

Zimmer:
Unser Zimmer war von der Sauberkeit und Größe nicht zu beanstanden. Lediglich die Lage war unglücklich. Wir hatten Zimmer 1473, welches direkt oberhalb des Hauptrestaurants und der Bühne lag. Durch das Bühnenprogramm war es selbst bei geschlossener Balkontür ziemlich laut.
Dafür hatten wir aber einen hervorragenden W-Lan Empfang, der bei All-In kostenlos ist.

Was mir ganz besonders gut gefallen hat ist, dass das ll-In-Angebot nicht mit dem Check Out endet, sondern erst mit der Abreise. Man kann also noch bis zum pick up essen und trinken.

Mein Fazit:
Das Steigenberger Al Dau würde ich jederzeit weiterempfehlen und vielleicht finde auch ich noch mal den Weg dorthin.

Lage & Umgebung6,0
kurzer Transfer vom Flughafen, trotzdem kein Fluglärm

Zimmer6,0
große, saubere Zimmer mit Wasserkocher für Kaffee oder Tee
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
äußerst freundlich und hilfsbereit

Gastronomie5,0
große Auswahl und sehr lecker. Leider teilweise nur lauwarm.
Immer genügend Geschirr, Besteck und Gläser und alles sauber.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nati
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich