Dario (26-30)
Alleinreisendim Dezember 2015für 3-5 Tage

Sport, Gastronomie und Entspannung am Roten Meer

5,7/6
Grosse Hotelanlage mit schönem Garten und grossem Pool. Direkt am Roten Meer mit Hoteleigenem Strandabschnitt.



Lage & Umgebung5,0
Als positiv empfand ich, dass das Steigenberger Al Dau relativ Nahe am Flughafen gebaut ist. 5-10min dauerte die Pendelfahrt.

Ich habe keine Flieger während meines Aufenthaltes wahrgenommen.

Zimmer6,0
WLAN vorhanden, wie auch auf der gesamten Anlage.

Am besten gefiel mir, dass am Morgen um 06:30 die Sonne aufging und ihre Strahlung direkt ins Zimmer aufs Bett fiel. Mit geöffneten Balkontüren ist dies der Königsstart in den Tag!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das gesamte Personal tritt in meinen Augen sehr professionell auf.

Die Kellner waren zuvorkommend, freundlich und taktvoll.

An der Zimmerreinigung und Minibarauffüllung war nichts auszusetzen!

Ich nutze auch den roomservice, die zwei Steigenburger mit Beef waren klasse.

Top:
Als wiederkehrender Kunde wirst du entsprechend zusätzlich belohnt mit einigen Extraleistungen.
Konnte darum vor meiner Abreise 5 Kleidungsstücke kostenlos reinigen lassen. Somit reist es sich sauber :)

Gastronomie6,0
Ich hatte bis jetzt jedes Mal all inclusive gebucht und das natürlich des Essens wegen.

Ich liebe es dort am grossen Frühstücksbuffet zu laden und draussen an der Sonne zu frühstücken.
Tipp: Du solltest vielleicht darauf achten, dass wenn du von draussen wieder nach drinnen gehst um am buffet noch die zweite Runde zu drehen, du auf deinem Tisch keine Essensreste liegen lässt, weil es sonst nach deiner Rückkehr eventuell von den hungrigen Krähen gefressen wurde.

Das Mittags- und Abendbuffet im Hotel überzeugte mich jedes Mal mit seiner Qualität und Breite.
Feine Fischfilets, Chicken in verschiedenen Variationen, Rind, Gemüse, Reis, Salate, Früchte, Gebäck, Eis,Desserts, ,.... mmh

Im Winter kann es schon mal relativ kühl am Abend werden, doch mit Ständerheizungen und Getränkebedienung lässt es sich auch wärmend an der frischen Luft essen.

Sport & Unterhaltung5,0
Mich hat die Idylle und die gepflegte Gartenlandschaft mit Palmen sehr entspannt.
Grosse Poollandschaft mit einem vergleichsweise kleineren beheizten Pool. Man findet immer ein Plätzchen, wo man Mal ungestört weilen kann.

Sauna und Jacuzzi umgeben vom Pool.

Die Fitnessräume liessen mich meine Ganzkörpertrainings absolvieren, ich war zufrieden.
Um ehrlich zu sein war der Fitnessraum ein Kriterium meiner Hotelauswahl. Es sollte meiner Meinung nach generell umfangreich sein, damit man in seinem Training nicht eingeschränkt wird.

Strandabschnitt war auch relaxt mit genügend Platz.
Volleyballfeld und Restaurant auch am Strand.




Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Coiffeure und Barbier kann ich nur empfehlen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Dario
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich