Archiviert
Gernot (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Hotel mit toller Poolanlage aber keine 5-Sterne!

3,8/6
Das Steigenberger Al Dau Beach ist ein 5 Sterne Hotel mit beeindruckender Lobby, 388 Zimmern und mit Golfpaltz und einer weitläufigen schönen Poolanlage.
Der Service war für ein 5-Sterne Hotel nicht ausreichend.
Das Meer ist zum Schwimmen zu flach und laut Aussage vom Hotel gibt es keine Möglichkeit in der Nähe,
Es gibt eine deutschsprachige gute Tauchschule. Die Zimmer sind schön und zweckmäßig.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel befindet sich ca. 15 Busminuten vom Flughafen und dem Ort Hurghade entfernt. Es hat einen 400m langen hoteleigenen Strand. Leider ist das Meer nur 30cm tief. Schwimmen ist nicht möglich. Gegenüber ist noch das Schwesterhotel mit Wasserspielmöglichkeiten. Außerhalb des Hotels befindet sich eine Einkaufsstraße. Ansonsten ist in unmittelbarer Nähe nicht viel los.

Zimmer5,0
Im Prospekt war ein 55qm Zimmer mit Meerblick beschrieben. Mit Balkon waren es allenfalls 35qm und im 2. Stock konnte man das Meer gerade durchblinzeln sehen. Ausblick dennoch herrlich. Das Zimmer war in Ordnung und besenrein. Es gab genügend Ablagemöglichkeiten in den Schränken. Möbel, TV (auch ZDF und RTL), Balkon, Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine, Telefon, WLAN war vorhanden. Die Minibar kühlt nicht! Am Besten holt man sich am Abend eiskalte Getränke von der Bar, dann sind diese am Morgen noch kalt. Bad ist in Ordnung. Wir hatten Badewanne und Dusche. Die Zimmer waren mehrmals und 16 Uhr noch nicht fertig obwohl wir ab 7:30 spätestens weg waren!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Das Pool- und Bedienpersonal war freundlich und der Service akzeptabel. Trinkgelder wurden gerne angenommen. Am Pool hatten wir dadurch immer Schaumunterlagen, da die Liegen ansonsten sehr unbequem sind. Es wird Englisch gesprochen und es gibt eine deutschsprachige Betreuung durch das Hotel. Die Zimmer waren mehrmals um 16 Uhr noch nicht fertig, was zu Beschwerden unsererseits führte. Beschwerden wurden aufgenommen und weitergeleitet. Die Getränke in der Mini-Bar waren oft warm, da die Mini-Bar nicht kühlt. Wenn die Dosen durch den Roomservice warm eingestellt werden, bleiben sie auch warm. Das Bett hat gequietscht und das Laken war dreckig. Das wurde nach Beschwerde behoben.
Sehr genervt hat das ständige Unterschreiben für Getränke und Essen trotz All-Inklusive Paket! Auch am Pool oder der Bar! Immer Name, Zimmernummer und Unterschrift.

Gastronomie5,0
Es gibt im Haupthaus das große Buffett und 3 kleinere Restaurants in der Anlage. Auswahl an Essen und Trinken war sehr reichhaltig. Jeden Abend gab es eine eigene länderspezifischen Themenauswahl. Des öfteren war das Essen leider schon kalt. Das war schade, denn ansonsten war das Essen sehr lecker! Der Raum ist stark klimatisiert.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt einen 9-Loch Golfplatz und eine sehr große Poollandschaft mit Lasy-River. Für Kinder ist eher das Schwesterhotel "Aqua Magic" gegenüber gedacht, welches man kostenlos besuchen kann. Wir hatten immer unsere Liegestühle und aufgrund 2US$ Trinkgeld auch weiche Matratzenunterlagen. Das hatte nicht jeder. Der Pool war einigermaßen sauber. Der LazyRiver und die 3 Whirlpools wurden erst ab 10 Uhr in Betrieb genommen. Von den 3 Whirlpools war nur einer mit nur einer Düse funktionstüchtig.
Im Meer schwimmen geht hier nicht. Die Wassertiefe beträgt nur 30cm. Außerhalb der Absperrung fahren dann Funboote.
Fahrräder sind vorhanden. Auch ein kleiner Fitnessraum. Im Hotel gibt es eine gute deutschsprachige Tauchschule. Die Leihausrüstung war sehr gut.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man im Meer schwimmen möchte, ist dieses Hotel nicht geeignet. Dafür ist die Poollandschaft schon außergewöhnlich. Trinkgelder für die Liegen sollte man einplanen.
Insgesamt konnte das 5-Sterne Hotel der Steigenberger Gruppe für den hohen Preis nicht überzeugen.
Es gibt bessere Hotels zu günstigeren Preisen. Deswegen keine Weiterempfehlung.
Die Vor-Ort Betreuung durch unseren Reiseveranstalter FTI war sehr unfreundlich und hat uns falsche Zeiten für unsere Tour angegeben. Sehr ärgerlich. Besser die Touren im Hotel buchen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gernot
Alter:46-50
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers

Sehr geehrter Herr Gernot,

wir möchten uns dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Urlaubsbeobachtungen auf Holidaycheck zu teilen.

Es ist schön zu erfahren, dass Sie die Lobby, die Zimmer, die Tauschschule sowie die Golf- und Poolanlage positive in Ihrer Bewertung erwähnt haben.

Jedoch tut es uns leid, dass wir Sie in Bezug auf das Meer konnten. Die Höhe des Wassers an unserem privaten Strand richtet sich nach den Gezeiten. Somit kann es vorkommen, dass man bei Ebbe weiter laufen muss, um tieferes Wasser zum Schwimmen zu erreichen. Eigens dafür haben wir einen Steg zur Verfügung gestellt, über welchen unsere Gäste tieferes Wasser problemlos erreichen können.

Für die nicht richtig funktionierende Minibar in Ihrem Zimmer und die verspätete Zimmerreinigung möchten wir uns in aller Form entschuldigen

Unsere Gäste-Beobachtungen sind für uns von größter Bedeutung. Wir danken Ihnen für Ihre Kommentare und möchten Ihnen versichern, dass wir alle Punkte zur Kenntnis genommen haben und diese mit der Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die sie verdienen, behandeln werden. Auf diese Weise hoffen wir, alle Bereiche, in denen unsere Gäste Verbesserungspotential sehen, zu verbessern.

Es wäre uns eine Freude, Sie in naher Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Alec De Wieuw
Hotel Manager
NaNHilfreich