Archiviert
Simone (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schlechtes Essen, Apartments großzügig

2,0/6
Nähe zum Strand ist Top, Strand war allerdings nicht sauber und im Meer viele Steine, Essen war mehr als schlecht, Anlage veraltet

Lage & Umgebung5,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0
Der Strand ist in unmittelbarer Nähe.
Doch ist der Strandabschnitt nicht so sauber wie der von Cala Millor und der Gang ins Meer kann des Öfteren schmerzhaft sein, da dicke Steine die Füße erwarten.

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zur Landseite

Service2,5
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0
An unserem Ankunftstag wurden wir unfreundlich empfangen und hatten kein Kinderbett auf dem Zimmer. Auf Nachfrage wollte/konnte man uns erst nicht helfen und dann war das Ersatz-Kinderbett auch noch kaputt.

Am nächsten Tag mussten wir das Zimmer wechseln, da im Flur ein großer (1m) Schimmelfleck war und dann bekamen wir auch ein Kinderbett was wir benutzen konnten.
Man sollte aber eine Matratze für die Kinder mitnehmen!!!
Unser Sohn hat die 11 Tage auf zwei Wohndecken geschlafen, da die Matratze vom Kinderbett sehr hart war.

Gastronomie3,3
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0
Das Essen war mega schlecht.
Keine Auswahl.
Ich bin eigentlich Vegetarierin. Aber es gab für mich nur lieblosen Dosensalat und so gut wie jeden Tag Pommes. Daher haben wir trotz All inklusive öfter auswärts gegessen.

Sport & Unterhaltung2,5
Zustand & Qualität des Pools3,0
Qualität des Strandes2,0
Leider gibt es keinen Babypool wo unser 11 Monate alter Sohn hätte krabbeln können.

Hotel2,5
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit2,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simone
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Simone

herzlichen Dank für Ihre Kommentar. Es tut uns leid Sie haben nicht bei uns wohlgefülht und nehmen wir diese Kommentar auch für verbesserung.

Viele Grüsse
Miquel Sard
Direktor Aparthotel Millor Garden
NaNHilfreich