Globetrotter (56-60)
Alleinreisendim Dezember 2018für 3-5 Tage

Sanierungsfall - völlig überbewertet!!

2,0/6

erster Eindruck schreckt wirklich ab,
Enormer Sanierungsstau,
-
Hotelkomplex mit einem schmucklosen Haupttrakt, ein Flügel davon steht leer und verfällt
-
und 4er Mini-Minibungalows die kreuz und quer dahingestellt sind, mit Minifenster - nicht zu öffnen!
-
Schlechte Orientierung, teils sehr enge und unebene Wege,
-
(siehe 3 Bilder)
-

Lage & Umgebung3,0

Safaga hat schöne feinsandige Strände,
-
leider kein strandnahes Riff, kein Steg,
Schnorcheln nur per Bootstour möglich
-

Zimmer1,0

Im Hauptgebäude alle Zimmer ohne Balkone,
da auch teilweise Totalausfall der Wasserversorgung;
-
noch schneller als von der Sonne wird man vom Duschwasser braun
-
in den Mini-Bungalows braucht man einen BMI deutlich unter der Norm,
Bad etwa so groß wie ein WC im Flieger,
Badtüren gehen nur zur Hälfte auf,
-
ganz schmale Betten
-

Service3,0

allgemein brauchbar,
jedoch fehlt das Gespür - wirkt ungeschult,
-
mit Präsenten läuft’s spürbar geschmeidiger
-

Gastronomie4,0

Speis und Trank im Hotelstandard,
vielfältig - leider lieblos präsentiert,
ohne jede Deco,
-
gut war der Frühstückskaffee;
aus einem sehr sauberen Thermobehälter und der Kaffee schmeckte auch
-

Sport & Unterhaltung4,0

div. Sportangebote am Strand und im Wasser,
.
.................................................
.
wer gern nach Safaga möchte ist im Nachbarhotel „Lotus Bay“ sicher sehr gut aufgehoben;
gleiche Kategorie, äußerst geschmackvolle und weitläufige Gartenanlage, große Zimmer, sehr große Balkone - einfach top!
-

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Globetrotter
Alter:56-60
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Globetrotter
Mein Team und ich möchten Ihnen für Ihre Bewertung und Ihr Feedback danken und schätzen es sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Eindrücke zu beschreiben. Wir hoffen, dass Sie sich für ein unangenehmes Problem während Ihres Aufenthaltes entschließen und dass wir Ihr Feedback zur Verbesserung unseres Service nehmen Wir danken Ihnen nochmals für Ihr Feedback und freuen uns auf die Umsetzung von Änderungen für ein besseres Urlaubserlebnis; wir hoffen, Sie in Zukunft wieder zu begrüßen. Deine,
Sherif Mahgoub sherif.mahgoub@jazhotels.com
GM
NaNHilfreich