So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Cassandra (19-25)
Verreist als Familieim Januar 2016für 2 Wochen

Wunderschöner und unvergesslicher Silvesterurlaub

5,2/6
Das Sol y Mar Paradise ist unser 2. zu Hause geworden. Wir waren nun zum 3. Mal dort und es wird sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein. Es ist kein Luxus 5*** Hotel und in die Jahre gekommen, aber das wunderbare Personal erfüllt dieses Hotel mit Leben und macht es für so viele Gäste heimisch und bringt diesen einzigartigen Wohlfühlcharakter. Von der ersten Sekunde an fühlten wir uns wie zu Hause, wurden von Freunden empfangen und konnten einen wunderschönen entspannten Urlaub verbringen. Wir haben dort Silvester verbracht mit einem wirklich tollen Programm und einem Buffet, das sagenhaft lecker war. Es wurde sehr viel geboten von Bauchtanz, ägyptischer Volklore, Animationsshow, Tombola, Cokctailempfang und vielem, vielem mehr! Es war echt ein toller Silvesterabend und ein super Start ins neue Jahr!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt in Safaga ca. 45 Minuten entfernt von Hurghada und ca. 10 Minuten von Safaga City. Vor dem Hotel gibt es einige Shops, Apotheken und ein, zwei Cafés/Bars. Wer einen Partyurlaub machen möchte ist hier falsch, aber zum entspannen gibt es keinen besseren Ort/Hotel. Es ist komplett ruhig gelegen und direkt am wunderschönen Sandstrand und ermöglicht es so während zahlreicher schöner Sonnenstunden die Seele baumeln zu lassen. Zu empfehlen sind vor allem die Quad-Safari-Tour, die jeden Mal aufs Neue Spaß macht und einfach nur super ist, sowie Parasailing, da man so einen einzigartigen Ausblick über die Bucht von Safaga hat. Auch die Schnorcheltour und eine Reise nach Luxur ist sehr empfehlenswert! Einfach unvergesslich. Auch gibt es eine Tauchbasis unter deutscher Leitung und eine Surfschule direkt am Hotel.

Zimmer4,0
Wir wohnten wieder in einem Bungalow mit Meerblick. Diese sind zwar recht klein und eher altmodisch eingerichtet, aber zum schlafen reicht es vollkommen aus, da vor allem die Betten sehr bequem sind. Zu unserer Reisezeit brauchten wir auch keine Klimaanlage, es war sehr sauber, es gab eine Minibar und einen Miniröhrenfernsehr. Das Bad ist von der Größe her auch ausreichend.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Eigentlich verdient der Service 7 Sonnen, denn so etwas haben wir in all unseren Urlauben noch nicht erlebt. Man wird mit offenen Armen empfangen, die Angestellten wurden zu Freunden und die Wünsche werden einem von den Augen abgelesen. Es wird gewusst, was man gerne trinkt, wo man am liebsten sitzt, es wird sich einfach um einen als Gast gekümmert und das alles stets mit einem immer freundlichen und ehrlichem Lächeln und ganz OHNE Trinkgeld. Dazu ist natürlich zu sagen, dass man bei solch einer angenehmen Atmosphäre die Arbeit auch gerne belohnt. Die Roomboys grüßen immer freundlich und sorgen stets für sehr gute Sauberkeit auf den Zimmern, auch ist die ganze Anlage und vor allem der Strand immer sauber. Jeder spricht englisch und meist auch ein bisschen deutsch und russisch. Wir hatten keine Beschwerden, aber wir wissen aus Erfahrung, dass diese immer schnell behoben werden. Alles in allem ist zu sagen, dass der Service einfach nur super ist!!! So wurden die Cocktails echt super zubereitet und all unsere Wünsche erfüllt. Dabei Danke an den Chefkoch Nasser, Nabil, Eslam und einfach alle Kellner, Room- und Strandboys und das gesamte Personal !!!!

Gastronomie6,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und im Sommer ist auch die Pizzeria am Strand geöffnet, allerdings war diese aufgrund der wenigen Gäste meist abends geschlossen, aber zum Mittag auch geöffnet. Die Poolbar war komplett zu, da leider der Pool nicht beheizt wird, was sehr schade ist. Die Bar im Lobbybereich und auf der Terrasse wurden gut besucht. Besonders hervorheben möchte ich das Silvesterbuffet. Es war atemberaubend, nicht nur wie es angerichtet wurde und die Auswahl sondern auch die Qualität und der Geschmack. Da haben sie sich wirklich selbst übertroffen. Ansonsten hat das Essen immer sehr gut geschmeckt. Es gab ein bisschen weniger aufgrund der Gästeanzahl, aber abends gab es immer je nach Motto (deutsch, asiatisch, italienisch, ägyptisch usw.) verschiedene Variationen von Reis, Kartoffeln, Nudeln, Fisch, Rind, Huhn usw. Es gibt immer eine Pastastation sowie ein sehr leckeres Salat- und Dessertbuffet. Auch wurden die Getränke draußen nun in richtigen Gläsern serviert und nicht mehr in Plastikbechern. Auch war stets alles sehr sauber.

Sport & Unterhaltung4,0
Wie bereits erwähnt war der Pool leider nicht beheizt und daher viel zu kalt zum schwimmen. Das Meer hingegen war zwar kühl, aber doch sehr angenehm, sehr klar und der Strand wie immer einfach nur ein Traum. Man hat den perfekten Blick, Sandstrand und man kann sogar Rochen, Kugelfische oder Schildkröten auf der Seegraswiese vor sowie links und rechts neben dem Hotel sehen. Zudem gibt es auch einige Stellen wo schöne Korallen wachsen. Die Liegen waren bequem und der Strand sehr sauber. Allerdings war die Animation dieses mal so gut wie nicht vorhanden.. Ausnahme bildete der Silvesterabend, an dem eine tolle Show geboten wurde, Auch versuchte Kimo oft die anwesenden Gäste zu animieren, doch leider war er meist allein.
Empfehlenswert ist auch der SPA Bereich, denn die Massagen sind einfach nur toll und man bekommt auch noch eine Maske oder die Fische dazu. Perfekt zum Relaxen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Alles in allem ist das Hotel einfach super zum entspannen, der Service ist einzigartig und auch wenn das Hotel etwas älter ist und die Bungalows klein, aber dieses Hotel hat einfach eine Seele und ist für uns wie eine Familie und ein neues zu Hause geworden. Zu empfehlen ist unbedingt der SPA. Wir haben gleich 5 Massagen gemacht, weil die so toll sind !! Auch wie bereits beschrieben, ist die Quad- und Schnorcheltour zu empfehlen, sowie auch eine Fahrt nach Luxor, eine wirklich atemberaubende Stadt (3,5 h hin und auch wieder zurück, verschiedene Tempel und Nilfahrt, Sehr empfehlenswert). Leider ist das Dach auf der Terrasse immer noch repariert wozu es dort sehr windig und meist recht kühl war. Auch sind die Wege nachts nur sehr spärlich beleuchtet, was es einigen Gästen recht schwer machte im Dunkeln in der Anlage zu laufen.
Abgesehen davon, ist es ein ganz wundervolles Hotel und wir werden mit Sicherheit ganz schnell wiederkommen!!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Cassandra
Alter:19-25
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Sandra
Mein Team und ich möchte Ihnen für Ihren Beitrag und Ihr Feedback danken und schätzen diese sehr, dass Sie sich die Zeit, Ihre Eindrücke zu beschreiben zu nehmen.
liebe Miss Sandra Wir haben keine Worte, wie du und deine Mutter für alle großen Worte, die Sie über das Hotel gesagt, wie du gesagt seine Ihre secound Hause und alle Mitarbeiter wirklich vermissen Sie als ihre Schwester und sein unser plessure, Sie und Ihre Mutter wieder zu sehen danken wieder freuen für Ihren nächsten kommenden
Wir danken Ihnen nochmals für Ihr Feedback und freuen uns auf die Umsetzung der Änderungen zu einem besseren Urlaub erleben, erstellen Sie Ihre Eindrücke auf Basis sicherer nach nur zwei Nächte bleiben, und hoffen, Sie auch in Zukunft bei der Gelegenheit wieder willkommen zu heissen.
Zakaria Attalkah
fo@solymarparadise.come
FOM