Archiviert
Sonja & Manfred (46-50)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 1 Woche

Super Familienurlaub

6,0/6
Hotelgröße angenehm klein, somit alles gut überschaubar.
Zustand auf Grund des Alters absolut in Ordnung.
Gästestruktur: Vom Kleinkind (unser Enkel 20 Monate alt) bis 70+ war alles vertreten. Nationalitäten bunt gemischt, obwohl Deutsche und Österreicher in der Überzahl waren.

Lage & Umgebung6,0
Strand fußläufig schnell erreichbar. Leider wie schon des öfteren erwähnt sehr kleiner Abschnitt für die Liegen.
Strand wunderschön, auch für Kleinkinder gut geeignet.
Enttäuscht waren wir vom Riff, welches seit dem Vorjahr (mein Mann und ich waren Juli 2014 schon hier) doch sehr versandet ist und nicht mehr viel hergibt. Besser man geht vom Steg nach links rein (Strand Hotel Tia Heights). Da gibt es noch allerhand zu sehen: Feuerfische, Nemos, Riesenmuräne,....

Zimmer6,0
Zimmer waren absolut in Ordnung, wenn man das Alter bedenkt. Bad ist renovierungsbedürftig, besonders die Duschwände müssten erneuert werden. Aber alles tip top sauber und funktionstüchtig. Klima angenehm leise und mit Fernbedienung zu regulieren. Kein Safe im Zimmer, aber wir haben ohne Bedenken alle Wertsachen im Schrank aufbewahrt. Man kann dem Personal dort absolut vertrauen!!! Leider gibt es keinen Wasserkocher, sodass meine Tochter für ihren Sohn einen mitnehmen musste, um ihm sein Fläschchen kochen zu können. Aber das ist jammern auf hohen Niveau und ist für uns auch kein Kritikpunkt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Service nicht zu toppen. Alle ohne Ausnahme sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders um unseren Enkel wurde immer viel Aufhebens gemacht.
Man fühlt sich dort als etwas Besonderes, so ein engagierter Service egal in welchem Bereich. Und das ganze ohne Trinkgeld vorab. Wenn es ginge, würden wir hier 10 Sonnen geben!!!

Gastronomie6,0
Essen war fantastisch. Sauberkeit auch in Ordnung.
Wir waren zu acht und keiner ist verhungert oder hat sich nichts gefunden, ganz im Gegenteil, es war für alle was dabei.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt nur einen Pool, der ist aber völlig ausreichend.
Animation war angenehm: Animateure freundlich, immer zu Scherzen aufgelegt aber nie aufdringlich. Man kann teilnehmen, muss aber nicht. Abendshows waren laut meinen Kindern sehenswert.
Liegen in gutem Zustand. Ausreichend Schattenplätze vorhanden.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals sehr herzlich für diesen wunderschönen Familienurlaub bedanken.
1. Bei der Gästebetreuerin Heike, die wir vorab kontaktiert haben. Sie hat auf alle Wünsche und Anfragen reagiert. Leider konnten wir uns nicht persönlich bedanken, da wir uns immer irgendwie verpasst haben.
2. Bei der Rezeption, die unsere Zimmerwünsche zu 100% erfüllt haben. Die Entfernung zum Pool bzw. Poolbar und Restaurant war optimal, sodass wir mit dem Babyfon einen guten Empfang hatten.
3. Bei ALLEN Angestellten und Mitarbeitern: Ihr macht einen tollen Job und habt uns einen unvergesslichen Urlaub beschert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Noch ein Tipp am Rande: In der Lobby steht eine kleine Truhe auf einem Tisch in die man Trinkgeld geben kann.
Es sind verschiedene Öffnungen vorhanden, die mit Schildern versehen sind. Somit kann man sich auch bei den "unsichtbaren" Mitarbeitern (Gärtner, Wäscherei, etc.) erkenntlich zeigen. Bitte unbedingt nutzen, sie haben es sich alle verdient.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sonja & Manfred
Alter:46-50
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Sonja, lieber Herr Manfred!

Ich bedanke mich herzlich fuer Ihre ausfuehrliche Bewertung zu Ihrem Familienurlaub bei uns.

Es ist schoen, dass wir Sie alle mit unserem Service und auch kulinarisch zufriedenstellen konnten.

Das gesamte Makadi Sun Team waere erfreut, Sie vielleicht einmal wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Gruesse vom Roten Meer

Amr Tarek
General Manager
NaNHilfreich