So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Katja (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Sehr schöne Anlage. Definitiv zu empfehlen.

5,3/6
Wie bereits in den vorhergehenden Bewertungen beschrieben, handelt es sich um eine kleinere, aber dadurch gemütlichere Anlage. Es ist alles sauber und ordentlich. Gästestruktur waren überwiegend Deutsche, der Rest waren russische Gäste und andere Nation. Zu den russischen Gästen kann aber hier nichts negatives erwähnt werden. Sie sind in keiner Weise negativ aufgefallen.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung vom Flughafen sind es etwa 40 Min. Bus ist klimatisiert.
Der Weg zum Strand führt durch eine andere Hotelanlage, welches aber keinerlei Probleme darstellt. Man benötigt ca. 5 Min. zu Fuss. Der Strandabschnitt vom Sol y Mar Makadi Sun ist nicht wirklich groß, aber ansich bekommt man immer Liegen am Strand, aber es gab auch Tage, wo wir tatsächlich etwas warten mussten. Strand ist sauber und gepflegt. Schnorcheln kann man gut.

Zimmer4,0
Größe des Zimmers völlig ausreichend. Das Bad (insbesondere die Dusche) könnte eine Erneuerung vertragen (Duschwand etc.). Aber es war immer sauber im Bad und im Zimmer. Klimaanlage etwas laut. Flat-TV mit ein paar deutschen Sendern.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Hotel lebt durch sein Personal. Jeder ist freundlich und hilfsbereit. Es gibt in dieser Hinsicht nichts auszusetzen! Es wird deutsch, englisch und russisch gesprochen. Also es gab nie Probleme mit der Verständigung. Wenn die Deutschkenntnisse nicht ausreichten, wechselten wir einfach auf englisch. Die Zimmerreinigung war sehr, sehr gut! Es waren immer schöne Figuren gezaubert und sehr schön waren die kleinen Geschenke, welche oft dazu gelegt worden. Das war wirklich eine nette Idee.

In den Bereich des Service, muss aber dennoch ein Kritikpunkt erwähnt werden, der uns definitv gestört hat.
Es handelt sich hierbei um die wöchentliche Befragung der Gäste anhand eines Fragebogens, welche zum Abendessen im Restaurant ausgegeben wird. Ich kann es schwer in Worte fassen, aber es ist nicht wirklich beschreibbar, was da los ist, wenn man diesen Zettel versucht auszufüllen. Das Personal ist plötzlich aufgeregt, schwirrt wie Fliegen um einen drum herum, weist einen daraufhin, dass bitte mit "Very good" bewertet werden soll. Gefühlt stand die ganze Belegschaft bei uns am Tisch und jeder versucht auf den Zettel zu schauen, wo wir unser Kreuz gesetzt haben. Den Abend ist es so ausgeartet, dass es sogar zum Gespräch mit dem Küchenchef und dem Restaurantleiter kam, da innerhalb von 5 Min. wir ca. 10x (!!!) angesprochen wurden, ob wir den Zettel schon fertig haben und ob wie wir bewertet haben. Auch der Gästebetreuerin Heike wurde dies bei der Befragung die Woche zuvor gemeldet.
Es ist sicherlich ratsam und völlig verständlich, dass die Leitung des Hotels das Feedback haben möchte, wie es den Gästen gefällt. Dieses Feedback sollen sie ja auch gerne bekommen, aber nicht in dieser Art! Ich denke, es wäre von seitens der Leitung einfach zu überdenken, ob es nicht ratsamer wäre, die Befragung im Zimmer machen zu lassen und später an der Rezeption abgeben kann. Oder ähnliches. Die Befragung im Restaurant ist definitv nervig und nicht professionel. Der Abend war defintiv hinüber. Dafür muss ich leider 1 Stern abziehen, was ich sehr schade finde, da es sonst nichts zu bemängeln gab.

Gastronomie6,0
Sehr gute Auswahl an Essen. Sauber und ordentlich. Wir hatten keine Probleme mit Durchfallerkrankungen oder ähnlichem. Besonders hervorragend empfand ich die Desserttheke. Ich esse recht wenig von sowas, aber diese Desserts waren unglaublich. Großes Lob dafür!
Sehr gut fande ich auch die Möglichkeit der Auswahl an Pasta, welche frisch zubereitet wurden vor einem und man sogar noch Zutaten aussuchen konnte. Die waren immer sehr lecker..gerade für Kinder.

Sport & Unterhaltung6,0
Mini-Club und Kinderdisco vorhanden. Sehr liebe Betreuung dort.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Zu empfehlen ist die definitiv sich den Weg zu machen, um an das Ende von Makadi zu laufen (ca. 3km eine Strecke (direkt am Strand bzw. über die Promenade entlang). Das letze Hotel oberhalb ist Makadi Palace. Dort beginnt die Wüste und es gibt dort einen Steg, an dem sich ein wirklich tolles Riff befindet! Das war echt toll dort!

Auch zu empfehlen ist der Besuch des Agua-Parks (im Ort), welche wir bei der Buchung über FTI inkl. hatten. Dort hat man ca. 50 Rutschen für Jung und Alt zur Verfügung. In Deutschland gibt es glaube ich so eine Art Park nicht. Das ist defintiv zu empfehlen!

Da dies mein erster Ägypten-Urlaub war, war ich ansich begeistert über das Preis-/Leistungsverhältnis.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Katja,

vielen Dank fuer Ihre lieben Zeilen und die Weiterempfehlung.

Wir sind erfreut, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns groesstenteils zufrieden waren und wir Sie speziell mit unseren Suesswaren verwoehnen durften.

Bezueglich der Kritikpunkte werden wir unser Bestes geben dies zu verbessern.

Wir wuerden uns freuen, wenn Sie uns einmal mehr als Urlaubsziel waehlen wuerden.

Gruesse vom Roten Meer

Amr Tarek
General Manager