So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Josef (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Sehr positiver 1.Ägypten-Urlaub, jederzeit wieder!

5,7/6
Das Hotel ist sehr gut geführt, es sind jederzeit Bedienstete zur Stelle, falls irgendein Problem besteht, bzw. wird immer wieder nachgefragt, ob auch alles passt.

Der Anlage ist sehr sauber und gepflegt, der ca. 6-minütige Weg bis zum Strand wird ohne Straßenüberquerungen absolviert und ist durch die vielen, wunderschön in Tier-und sonstige Formen geschnittenen Sträucher und Pflanzen bzw. sonstige aufgestellte Figuren durchaus kurzweilig.

Im Bereich Sol Y Mar /Sensimar ist der Strand und das Meer durchaus ohne Badeschuhe begehbar. Die Korallen sind leider nicht mehr so bunt und schön wie auf einen der zahllos angebotenen Schnorcheltrips, aber durchaus sehenswert.

Die Gastronomie ist im Hotel hervorragend, sowohl in der Auswahl als auch in der Qualität der Speisen. Wer im Freien essen möchte, hat genügend Auswahl an Sitzplätzen, nicht überdacht oder auch im Freien überdacht (im Schatten), wer lieber im Indoor essen möchte, auch hier herrscht eine angenehme und großzügige Atmosphäre. Das (gemeinsam mit Hotel Sensimar geteilte) Strandrestaurant kann da nicht ganz mithalten, aber das ist aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten verständlich. Wer Mittags mehr als einen Snack benötigt, darf halt den Weg zurück ins Hotel nicht scheuen.

Alle Getränke werden serviert, egal ob am Strand, beim Pool, beim Cafe oder in den Restaurants.
Hier die erste wirkliche Kritik: Es wird nur Abends oder Mittags mit gläsernen Gebinden die Getränke serviert, das ist wirklich nicht passend für einen 4-Sterne-Kategorie, und meiner Ansicht nach ekelig (überhaupt bei älteren, vom Geschirrspüler abgeschrammten Plastikgläsern, geht GAR nicht!)
Also liebes Makadi-Sun-Team:
Bitte nur am Strand/Pool Plastikgefäße servieren, das ist es ja verständlich, aber nicht im Cafe/Restaurant untertags! Danke!

Die Zimmer sind sehr geräumig, auch der Balkon, sauber, werden penibel gereinigt, haben leichte Abwohnspuren, aber nix Tragisches.
Leichte Kritik: die Schränke sind nicht besonders groß, zusätzliche Schubladen wären nicht schlecht, und vor
allem zusätzliche Steckdosen für elektron. Geräte...
(unbedingt Stromverteiler mitnehmen bei mehrere ladbaren Geräten!)

Die Salate werden mit gereinigtem Wasser gewaschen, es besteht bei den Speisen keine Bedenken bez. europäischen Unverträglichkeiten.

Da wir im Mai dort waren, hatten wir angenehme Temperaturen (Luft 27-32, Wasser 23 Grad) und auch am Pool ruhige Entspannungsstunden (ohne Kiddies).

Die Gästestruktur ist eher ab 40 aufwärts, allerdings haben auch ein paar Jugendliche Gäste unseren Altersschnitt (gott sei dank) etwas gesenkt.
Die Hälfte der Gäste sind deutschsprachig, ein Drittel russisch/osteuropäisch, Rest bunt gemischt. Die Führung des Hotelpersonals läßt hier (gott sei dank) keinen Freiraum für ausufernde kulinarische Verschwendungsorgien , von welcher Nationaliät auch immer, RESPEKT !!

Die Wertgegenstände können topgesichert in einem Safe mit 2 Schlüsselsystem (einer wird von Rezeption gedreht und danach abgezogen) im separaten Raum hinter der Rezeption gelagert werden, das System läßt sich kaum überlisten, man muss zuvor auch unterschreiben mit Datum und Uhrzeit.

Falls man an Ausflügen teilnehmen möchte, ein kleiner Tipp am Rande: immer nachfragen, wie lange die An- bzw. Abreise zum eigentlichen Erlebnis dauert..!

Alles in allem: Wir waren äußerst positiv überrascht von unserem 1. Ägypten-Urlaub, und kommen sicher wieder, vorzugsweise ins Sol Y Mar Makadi Sun!




Lage & Umgebung6,0
Man fährt ca. 45 Minuten mit dem Bus vom Flughafen Hurghade bis zum 'Madinat Makadi Resort' und 30 Minuten bis zum Einkaufscenter 'Senzo Mall', also gut gelegen.

Tipp: nach 'Privat Taxi' bei der Rezeption fragen, für 25 Euro hat man dann einen Privat-Chauffeur zum Einkaufscenter oder nach Hurghada.

Zimmer5,0
Sauber und geräumig, benötigen aber mehr Steckdosen !
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Wie bereits erwähnt, der Service ist top, da gibt es praktisch nix zu mäkeln, man sollte aber bedenken, dass bei den niedrigen Löhnen das Trinkgeld ein wichtigern Gehalts-Bestandteil ist, also nicht am falschen Platz knausern!

Gastronomie6,0
Wie bereits oben erwähnt, alles TOP, bis auf die Sache mit den Plastik-Gläsern, bitte nur mehr am Stand/Pool verwenden,

Sport & Unterhaltung6,0
Es wird immer Sport und Unterhaltung geboten, per freundlicher Nachfrage, aber nie aufdringlich, von Wassergymnastik bis Bogenschießen und Bocca ist alles möglich!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das WLAN ist bis 150 MB kostenlos, danach gegen Gebühr.
Leider ist der Einstieg etwas mühsam, und die Verbindung bricht manchmal ab.

Telefonate sind am besten übers Zimmertelefon zu führen, weil mit 2 Euro/Min. noch billiger als über den Mobil-Provider!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Josef
Alter:46-50
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Josef,

vielen Dank fuer Ihren netten Kommentar und die Weiterempfehlung hier auf Holidaycheck.

Es freut mich sehr, dass Sie unter anderem mit unserer Gastronomie zufrieden waren. Ihre Anregung werden wir uns gerne zu Herzen nehmen.

Auf ein Wiedersehen wuerden wir uns alle sehr freuen.

Mit sonnigen Gruessen

Amr Tarek
General Manager