So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Jana (31-35)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

Für uns definitiv nicht das richtige Hotel !!!

4,2/6
Das Hotel entspricht größenmäßig, baulich und altersgemäß so ziemlich dem, wie hier schon mehrmals erwähnt worden ist. Es ist nicht das Modernste was die Zimmer betrifft, aber es ist ein sehr gepflegtes und sauber gehaltenes Hotel. Der Garten ist sehr schön angelegt und wurde täglich gepflegt.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist, wie auch schön erwähnt, ein paar Meter von der Hotelanlage entfernt, was aber wirklich nicht störend ist. Jedes Hotel hat seinen Strandbereich, der für uns im April auch völlig ausreichend war, trotz gut besuchtem Hotel.
Zum Einkaufen befinden sich kleinere Läden im Ort, zum richtigen Shoppen empfiehlt es sich aber nach Hurgada rein zu fahren.

Zimmer5,0
Zimmer waren für uns wie schon so oft hier erwähnt okay. Hatte für uns nicht so die Priorität.
Vielen Dank auch nochmals an unseren Mohammed, der unser Zimmer immer sorgfälltig gereinigt und dekoriert hat.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Ich möchte gerne darauf hinweisen, dass "Service" immer eine Ansichtssache ist. Für uns war der Service nicht das was wir erwartet haben. Das Konzept dieses Hotels ist wie verm. die meisten auf Massentourismus ausgelegt. Denoch hätten wir uns gewünscht mit mehr Respekt und Distanz behandelt zu werden. Sprüche wie " Was geht ab?" , "alles klar Chef?" und Handschlag mit "gib Fünf!" gehören sich meiner Meinung nach nicht. Für Stammgäste vielleicht toll und ein Gefühl der "Familienzusammengehörigkeit",
uns aber, was wir auch dort vor Ort mit dem Manager besprochen haben, war es nivaulos.
Die beiden Manager der Anlage waren sehr bemüht und verständnisvoll. Unannehmlichkeiten wurden seitens des Hotels entschädigt (Dinner, Wein) worüber wir uns sehr gefreut haben, dennoch hat es nichts an dem Benehmen der Kellner und der Animation geändert, was sehr schade ist.

Gastronomie4,0
Das Essen war einfach und hatte für uns keine Besonderheiten.
Das Büffet war hübsch aufgebaut. Der Essensraum war für uns okay. Bequemere Stühle hätten "das Essen gehen" positiver aufgewertet.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Animation ist sehr angagiert die Gäste zu unterhalten. Die Art wie, habe ich oben beim Service schon erwähnt. Es entsprach nicht unseren Vorstellung eines entspannten Urlaubs.
Positiv zu erwähnen ist, dass wir nette und intellektuelle Gespräche mit einem Animateur führen konnten. Vielen Dank dafür Jamaica :)

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ägypten ist ein tolles Land und die Makadi Bay ist wirklich zu empfehlen. Für uns persönlich war das Sol y Mar SUN nichts und wir würden es nicht noch einmal auswählen. Da wir schon öfter in Ägypten waren und Vergleiche haben ( auch in der gleiche Preisklasse!) , wissen wir, dass für uns zukünftig nur ein anderes Gäste- Hotelkonzept in Frage kommen wird.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jana
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Jana,

vielen Dank fuer Ihren Kommentar hier auf Holidaycheck.

Mit bedauern mussten wir feststellen, dass alle unsere Bemuehungen Ihnen bei uns einen angenehmen Urlaub zu bereiten fehlgeschlagen sind.

Gerne haben wir Ihnen auf Ihre Anfrage ermoeglicht, sich im Nachbarhotel mit Ihren Urlaubsbekanntschaften zu treffen und auch ein Abendessen mit diesen fuer Sie organisiert. Wir haben Ihnen erklaert, dass dies grundsaetzlich gegen das Konzept verstoesst es Ihnen aber um weiteren Stress zu vermeiden bewilligt.

Der Vorfall mit einem Mitarbeiter unseres Animationsteams wurde vor Ort mit Ihnen besprochen und erklaert. Dieser hat ueber private Angelegenheiten mit Gaesten am Nebentisch gesprochen was Sie mitgehoert haben und nicht mochten. Es wurde unsererseits gehandelt und unser Mitarbeiter hat sich persoenlich bei Ihnen entschuldigt. Diese Entschuldigung haben Sie im beisein seines Managers abgelehnt und ihn weiterhin mit diesem einmaligen Vorfall behelligt.

Der stellvertretende General Manager hat sich wie an den Tagen zuvor auch am Abreisetag nochmals mit Ihnen unterhalten und sich erkundigt, ob sich das Betragen der Belegschaft nun zu Ihren Wuenschen veraendert hat. Sie haben angegeben, dass sich nichts geaendert hat und Sie am Vorabend einen Streit zweier Gaeste miterlebt haben. Gerne informiere ich Sie, dass wir nicht fuer die Erziehung unserer Gaeste verantwortlich sind. Wir sind aber stehts um eine angenehme Atmosphaere bemueht. Daher stellen wir in solchen Faellen die Gaeste nicht auf dem Punkt zur Rede sondern unterhalten uns mit diesen in unserem Besprechungsraum um sie nicht vor anderen Urlaubern vorzufuehren.

Wir hoffen, dass Sie neben der vollen Aufmerksamkeit unseres gesamten Managementteams ebenfalls das kostenfreie “Late check out“ bis zu Ihrer Abholung genossen haben welches wir Ihnen ebenfalls bewilligt haben.

Nichtsdestotrotz wuerden wir uns freuen, Sie wiederholt bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

Amr Tarek
General Manager