phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Coleen (19-25)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Wünderschöner Urlaub dank Hotel & Service

5,5/6
Das Hotel liegt in Lambi einem kleinen Ort nähe Kos Stadt.
Es wurde gerade im Winter komplett renoviert.
Es ist so hell und freundlich eingerichtet und wirklich sehr mondern.
So ein schönes und gepflegtes Hotel sieht man selten.
Das Hotel hat defintiv mehr als 3 Sterne verdient, da es so stilvoll eingerichtet ist, alles sehr sauner ist und der Service unglaublich gut ist.

Lage & Umgebung5,0
Zum Strand sind es etwa 5 Geh minuten. Ist also wirklich sehr Strandnah. Es ist ein sehr breiter langer Sandstrand, der am Ufer aber Kieselsteine hat, was aber nicht weiter schlimm ist. Man kann sehr weit ins Wasser gehen und ist gerade mal zur Hälfte im Wasser, sehr angenehm!
Im September war der Strand super leer, was den Strand gleich viel schöner gemacht hat, nicht diesen üblichen überfüllten Touristen Strände.
Auf der gegenüberliegenden Straße ist in nicht mal 2 Minuten ein kleiner Supermarkt zu erreichen, günstige Preise und sehr nette Menschen. Zu Fuß kann man ein paar Bars und Restaurants erreichen, aber es lohnt sich mehr direkt nach Kos Stadt zu fahren.
Kos Stadt kann man zu Fuß in ca. 25-30 Minuten erreichen oder aber mit dem Bus, der direkt vor dem Hotel hält. Er fährt alle Halbe Stunde und braucht ca. 5 Minuten in die Stadt eine Fahrt kostet 1,50€, wenn man am Ticketstand am Hafen vor der Fahrt ein Ticket kauft kostet es nur 1,10€. Man kommt direkt am Hafen an, von wo aus man unzählige Bars und Restaurants erreichen kann. Am Hafen selber kann man viele Bootstrips buchen. Wir haben eine Bootsfahrt nach Bodrum für einen Tag gebucht. Kostet nur 15€ für hin und zurück und man hat dann ca. 6 Stunden Aufenthalt in Bodrum. Ist wirkllich sehr zu empfehlen! Auf jedenfall am Hafen buchen, ist deutlich günstiger als bei der Reiseleitung zu buchen.
Shoppen kann man in Kos Stadt nicht so gut, gibt überwiegend diese Touristen Läden.

Zimmer6,0
Wie schon erwähnt hatten wir eine Suite, d.h. 2 getrennte Schlafzimmer. Sehr geräumig, hell und freundlich eingerichtet. Super gemütliche und schöne Bettten. Das Bad ist auch komplett renoviert, sieht sehr schön aus.
Es gibt eine Badewanne die durch eine kleine Glasfornt abgeschlossen wird, so dass nicht das ganze Bad beim Duschen nass wird. Es gibt sehr viele Ablage- und Verstaumöglichkeiten.
Die Zimmer verdienen defintiv mehr als 3 Sterne, da alles sehr sauber neu und stilvoll eingerichtet ist.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service dieses Hotels ist besonders hervorzuheben.
Ich habe noch nie ein solch liebes, nettes und hilfsbereites Personal erlebt. Was man besonders merkt ist, dass das Person diese Freundlichkeit auch wirklich ernst meint. So liebevolle und herzliche Menschen. Besonders hervorzuheben sind da Erika und Toni, solch liebenswerte Personen, die immer zur Stelle sind und für jede Frage zur Verfügung stehen und einen den Aufenthalt dermaßen verschönert haben und einem jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert haben.
Besseren Service habe ich noch nie erlebt.

Unser Zimmer hatte einen Wasserschaden und wir wurden direkt umgebucht auf eine Suite, was uns natürlich sehr gefallen hat, wir durften sogar unseren gesamten Urlaub weiter drin wohnen bleiben. Außerdem hatten wir auf dem Hinflug unsere Reiseunterlagen verloren, gar kein Problem wurde uns sofort neu von der Rezeption ausgedruckt, sehr guter Service!


Gastronomie4,0
Das Restaurant serviert Frühstuck und Abendessen in Buffetform.
Zum Frühstück ist zusagen, dass es alles gibt was man so zum Frühstücken braucht. Ein helles oder ein etwas dunkleres Brot, Brötchen (nicht Sonntagsbrötchen wie bei uns bekannt), Crossaints, gefüllte Crossaints, Eier in jeglichen Formen, Bacon u.ä.
Man findet immer was und wird auch immer satt.
Das Abendessen wechselt jeden Abend, jedoch gibt es jeden Abend Abend Pommes und Nudeln mit 2 verschiedenen Soßen sowie Salate und Tzatziki.
Es werden immer frische Sachen für bereitet.
Es gab viel landestypisches Essen, aber auch Dauerbrenner wie Lasagne. Das Essen war okay, die Auswahl hätte ein bisschen größer sein können, aber man hat immer was gefunden, um satt zu werden.
Das Dessert war immer am besten am Abendbuffet sehr lecker, unbedingt die Törtchen probieren.

Neben dem Halbpension Restaurant kann man sich auch am Pool oder in der Lobby an der Bar essen bestellen. Günstige Preise und das Essen ist wirklich sehr gut, da stimmt Preisleistungsverhältnis absolut.

Sport & Unterhaltung6,0
In dem Hotel gibt es keine Animation, was wir auch nicht gesucht haben, stört uns eher als das es Spaß macht.
Es gab einen sehr großen Pool, dafür dass das Hotel so klein ist. Super gepflegte Poolanlange und lädt sehr ein zum wohlfühlen. Alles so modern und sauber. Am Pool lief immer Musik, aber in einer angenehmen Lautstärke, war wirklich perfekt ! Im September haben wir immer eine Liege und einen Schirm bekommen. Am Pool gibt es eine Bar sowie eine überdachte Sitzecke. Toni ist dort für alles zuständig und einfach super drauf und immer für einen Scherz zu haben. Man fühlt sich dort einfach wohl.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bodrum Trip buchen

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Coleen
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich