phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Janet (46-50)
Verreist als Paarim April 2019für 1 Woche

Wir empfehlen dieses Hotel gern weiter.

5,0/6
Der erste Eindruck war soweit ganz in Ordnung. Modern, sauber und freundlich. Die Lage und den gebuchten Meerblick haben wir uns allerdings etwas anders vorgestellt. Der Blick auf das direkt angrenzende wilde Grundstück mit Unrat war nicht sehr idyllisch.

Lage & Umgebung4,0
Mit dem Miewagen fuhren wir ca. 30 Minuten vom Flughafen zum Hotel. Ist man nicht mobil, so hält der Bus direkt vor dem Hotel. Wer den Drang nach viel Bewegung hat, kann Kos-Stadt auch fußläufig erreichen. Für uns wäre es zu weit gewesen. Geht man durch die gegenüberliegende Hotelanlage (andere Straßenseite), kommt man direkt an einen langen Steinstrand. Von da aus nach rechts in Richtung Kos-Stadt am Strand entlang befindet sich eine super coole Beachbar mit Windmühle, die man unbedingt gesehen haben muss - leider hatte sie Ende April noch geschlossen. Die Natur-Strände in der unmittelbaren Umgebung sind nicht sehr einladend. Überall liegt Müll herum. Papierkörbe sucht man vergebens. Es lohnt sich, etwas weiter bis nach Tigaki zu fahren, dort wird der Strand breiter und der Sand feiner. Noch weiter in Marmari, hinter dem Salzsee, befindet sich ein traumhafter Dünenstrand.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind freundlich und modern eingerichtet. Besonders erfreulich ist der große Kleiderschrank mit ausreichend vorhandenen Bügeln. Genügend Stauraum gibt es auch im Bad.
Die Matratzen sind neu, jedoch recht weich. Darauf sollte man sich einstellen. Wer wie ich Rückenprobleme hat, für den ist es eher schlecht. Mein Mann hat super geschlafen.

Service6,0
Der Service war wirklich sehr gut. Bei der Anreise wurden wir von Maria herzlich empfangen und es ergab sich gleich ein nettes Gespräch. Sie war jeden Morgen eine kompetente Ansprechpartnerin für uns und kümmerte sich umgehend um meine Wünsche bezüglich Zimmertausch, Matratzenwechsel und sonstiges.
Das gesamte Hotelpersonal ist überaus freundlich und serviceorientiert. Man hat immer das Gefühlt, willkommen zu sein.

Gastronomie5,0
Das morgendliche Angebot war in Ordnung. Da wir eh nicht so die Frühstücker sind, reichte das überschaubare Angebot für uns völlig aus. Besonders lecker war der Cappuccino. Die Säfte sind eher nicht so gut, schmecken nach Sirup und ein Toaster sowie ein besseres Obstangebot wären auch schön gewesen.
Über kleine Schönheitsfehler kann man hinweg sehen (z. B. oftmals fehlende Untertassen).
Dafür war das Abendessen wirklich super. Darauf haben wir uns jeden Tag gefreut. In den 7 Tagen gab es jeden Tag etwas anderes, diverse super gewürzte Fleischgerichte und Salate. Das Nachspeisenangebot war etwas dürftig, aber darauf kam es uns nicht an.
Wir wurden vorwiegend von der sehr freundlichen Zerin bedient. Es war, als kenne man sich schon lange. Man merkt, dass ihr die Arbeit mit den Gästen Spaß macht und sie mit dem Herzen dabei ist. Auch ihre Kollegin mit den schwarzen langen Haaren, deren Namen wir leider nicht kennen, muss hier lobenswert erwähnt werden.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Poolanlage ist sehr schön und war für die wenigen Gäste ausreichend groß. In der Hauptsaison stelle ich es mir schwierig vor, da muss man wohl früh aufstehen. Auf Anleitung wurde uns an der Poolbar ein super Eiskaffee gemacht. Wirklich toll. Auch das Snackangebot sah gut aus, haben wir allerdings nicht probiert. Wir haben den Pool nur ein Mal genutzt, da wir lieber zum langen und sehr zu empfehlenden Dünenstrand nach Marmari gefahren sind.
Wellness haben wir nicht genutzt.
Leider gab es am Abend gar kein Entertainment. Wenigstens ein Mal pro Woche sollte auch den Gästen in der Vorsaison etwas geboten werden. Kleiner Tipp: Im gegenüberliegenden Hotel gibt es jeden Abend ab 21:30 Uhr ein Programm...

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Janet
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich