Andreas (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Klasse Hotel, tolle Menschen, geiler Urlaub.

4,8/6
Große und schöne Anlage. Wir waren letztes Jahr schon hier, da hiess es noch Crowne Plaza. Die Zimmer wurden immer perfekt sauber gemacht. Selbst achtlos aufs Sofa geworfene Kleidung wurde ordentlich zusammen gelegt. Achterbahn, cremes und alles andere ordentlich im Reihe gestellt. Wahnsinn. WLAN in der Lobby gratis und schnell. Gäste waren bunt gemischt. Von jedem etwas. Zum Glück kaum Russen, den schlechten Rubelkurs sei dank.
Einige Osteuropäer die dich sprachlich so anhörten aber aus der Ukraine oder Polen kamen. Niemand ist und in der Zeit negativ aufgefallen. Keiner über die Massen betrunken, keine Essens Massen auf den Teller etc. Alles gut so!!!

Lage & Umgebung4,0
Stand ist leider echt schlecht. Kein direkter Zugang zum Wasser. Nur Riff, das wussten wir aber vorher. Ein Steg führt ins Meer bzw Ruf zum schnorcheln. Bei Wind nicht zu empfehlen. Pool ist toll und auch die Salzwasser Lagune macht Spaß. Gemütlich in Rückenlage zum the Palace planschen und zurück. Ca45 Minuten sondern ohne zu schwitzen oder dich einen Sonnenbrand zu holen. Port Ghalib erreicht man in 10 Minuten zu fuss oder man lässt sich mit nem Golf Car in 5 Minuten fahren.
Taxi oder Bus kann man vergessen. Viel viel zu teuer.

Zimmer5,0
Große Zimmer, großes Kingsize bett. Klimaanlage geht immer. Minibar ist ein leerer Kühlschrank. Einfach in Port Ghalib bei Alis Supermarkt ein paar Getränke kaufen und kalt stellen. Alkohol kann man im Restaurant kaufen. Sehr günstig. Whisky, Ouzo , Vodka etc für 7 Dollar die Flasche!!!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Freundlichkeit wird groß geschrieben. Viel wichtiger als Trinkgeld sind bitte und danke beim bestellen. Ein lächeln wird gerne erwiedert. Ein paar Brocken arabisch und ein gutes englisch vom reisenden sind auch gut.
Besonders der bar Manager Mostafa am Sayed, der Restaurant Manager Walid und selbstverständlich Islam und Arnoub aus den Cardamon haben wir einen unvergesslichen Urlaub zu verdanken.

Gastronomie5,0
Ein Hauptrestaurant mit einen guten essen. Man findet immer etwas und es ist deutlich besser geworden als es im vergangenen Jahr war. Jeder Spinner der sich hier über speisen aufregt die nur lauwarm oder zu wenig gewürzt sind, soll mal versuchen speisen in der Qualität und für soviele Leute gleichzeitig heiss bereit zu stellen. Nach würzen kann sich jeder.
Sauberkeit ist okay. Hygiene auch völlig in Ordnung. Jeder der Durchfall hat sollte sich im klaren sein das es nicht vom essen kommt, sondern das er zu wenig getrunken hat. 3 Liter in der Zeit von 9-17 Uhr plus dann Getränke am Abend und alles ist gut.
Einfach mal Durchfall durch dehydration googeln. Viel Spaß

Sport & Unterhaltung4,0
Animation war: der ersten Woche okay. Haben einen in Ruhe gelassen wenn man es wollte. In der zweiten Woche gab es ein neues Team. Ziemlich schlecht. Liegen am Pool und am Strand sind völlig in Ordnung. Ein Trinkgeld kann nicht schaden und man bekommt auch am Pool eine Auflage. Duschen gibt es am Strand leider zu wenig. Da sollte nachgebessert werden.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:41-45
Bewertungen:8
NaNHilfreich