Archiviert
Manfred (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Achtung nie wieder Sindbad Club Aqua Park & Resort

1,7/6
Waren schon zweimal 2006 und 2007 in diesen Hotel sindbad beach Resort einmal gewollt und einmal als aus weich Hotel dieses Jahr waren wir mit Unserer Tochter Schwiegersohn und drei Enkelkinder da und das haben wir sehr Bereut meine Tochter hatte ein Familienzimmer in einem von Neckermann 4 Sterne Hotel angegeben gebucht. Es ist ein Witz eine 5 köpfige Familie in einem Zimmer (Zimmernummer 5014)unterzubringen wo drei Zustellbetten, wovon zwei davon aus einem Metallgerüst und eines davon aus einer Holzgerüst bestand. Das kann ja wohl nicht der Ernst von Neckermann sein eine Familie in so ein Zimmer unterzubringen.

Der Kasten ist ja eine Frechheit gewesen. Als ich diesen öffnete kam mir der Schreck da wimmelte es nur so von Dreck und Staub.

Die Balkontüre war nicht dicht. Der Griff war kaputt.
Der Kasten dasselbe Problem wie beim Zimmer 5015
Die Balkontüre war nicht dicht und der Griff war kaputt.
in unseren Fall mit der Zimmernummer 5015
Auch hier war das Badezimmer die Krönung. Schimmel an allen Ecken und Enden.
Beide Badezimmer wurden mit Danklor geputzt so dass wir uns einen Spray gekauft hatten da wir sonst nicht Duschen konnten da der Geruch so dermaßen in der Nase wehtat.

Beim Essen hatte sich die Marketing Leiterin Frau Ulli zu uns gesetzt und wir hatten ihr unser Problem geschildert. Sie hat uns eine Umbuchung in ein anderes Zimmer angeboten jedoch hätten meine Eltern in dem Zimmer weiter wohnen müssen. Ihnen wurde keine Umbuchung in ein anderes Zimmer angeboten. Entschuldigung aber ich fliege ja nicht gemeinsam in einen Urlaub damit wir hier untergebracht werden wo auch immer so wie es gerade den Zuständigen Leuten passt.


Lage & Umgebung5,0
zur Lage alles in Ordnung besser könnte es nicht sein

Zimmer1,0
Habe ich oben alles beschriebe Katastrophal Badezimmer voller Schimmel
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service1,0
Ich hätte mir mehr erwartet. Zimmerreinigung man hat versucht sich zu bemühen aber leider wen keine richtigen Fachleute da sind kann man nicht mehr erwarten. Kinderbetreuung sehr schlecht wird von Rusen gemacht.

Gastronomie1,0
Jeden TAG gab es dasselbe Essen. Nicht schlecht für ein 4 Sterne Hotel. Die Gläser waren zum Teil schmutzig und am Rand abgeschlagen, so dass man sich verletzen konnte. Die Teller waren auch teilweise verschmutzt. Also so ein verschmutztes Hotel bzw. Restaurant hatte ich noch nie gesehen. Die Stühle waren ebenfalls teilweise kaputt. Die Tische hatten wir uns fast jeden Tag selbst abgeräumt da das verschmutze Geschirr nicht weggeräumt wurde. Die Tischdecken waren so verschmutzt das wir diese immer runter gaben da es nicht appetitlich ist auf so einen Tisch zu essen. Egal ob es zum Frühstück war Mittag oder Abendessen.

Das EINZIGE Restaurant und das NUR am Abend wo man essen konnte war das La Cabana.
Unser jüngster Enkel hatte sich die sieben Tage nur von Pommes und Reis ernährt.
Das Hühnchen was angeboten wurde war roh und blutig. Also bitte. Unser ältester Enkel hatte die letzten drei Tage kaum gegessen da er uns mitgeteilt hatte das er keine Lust mehr hat da es immer nur dasselbe gab. Unser mittlerer Enkel hatte am fünften Tag so starke Bauchschmerzen und Durchfall woran es gelegen hat kann ich nicht genau sagen da er Mayonnaise, Eier Salat fast alles gegessen hatte.

Sport & Unterhaltung1,0
Zu den Pool im Aquapark wo wir uns hauptsächlich aufhielten. Unser ältester Enkel hatte sich im Pool an der kleinen Zehe geschnitten (nicht schlimm) Er tauchte unter Wasser und hob eine große Fliese auf. In dem großen Pool fehlte ein großer Teil der Fliesen was wir als sehr gefährlich empfunden hatten da die Verletzungsgefahr sehr hoch war.
Es wurde groß angepriesen das es ein Wellenbecken gibt. Dieses funktionierte die ganze Woche nicht.
Zu den angeblichen Bademeister/Life Guard wo waren die. Was taten die den ganzen Tag. Meiner Meinung nach sollten die dazu da sein um darauf zu achten das bei den Rutschen alles mit rechten Dingen abgehen sollte. Wo war das. Die Kinder rutschten bei der Kessel Rutsche (blau-weiss) gleichzeitig und mehrere auf einmal wo das Verletzungsrisiko auch sehr hoch ist. Denn wenn mehrere durch den Kessel rutschen fliegt der eine auf den Anderen. Also von Sicherheit hier keine Spur.

Nach einem Gespräch hatten wir Erfahren das, dass Hotel Sindbad Aqua Hotel im Jahr 2014 knapp vor dem zusperren war da die Gäste ausgeblieben waren. Der Hotelmanager (falls Neckermann nicht davon weiß dann können sie sich dort erkundigen) der nach diesem billigen Fopa Entlassen wurde hatte das Hotel Sindbad Aqua Park Resort zu so einen niedrigen Preis ausgeschrieben das die ganzen Einheimischen (und das war zu 80%) gebucht hatten. Diese gingen mit schwarzer langer Hose, langes T-Shirt, Kopftuch ins Wasser sodass nach einiger Zeit das Wasser im Pool trüb war. Beim Essen egal ob es beim Frühstück, Mittag oder Abendessen war permanent dieses laute Geschrei und Verwüstung. Und dann kann das Hotel nicht einmal was dagegen tun. Also bitte liebes Neckermann Team es ist doch eine Unzumutbarkeit eine Familie in ein so verdrecktes Hotel zu stecken und dies auch noch mit 4 Sternen anzupreisen. Mag sein das es einen Stern verdient hätte aber dann hätte wir es nicht gebucht.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manfred
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Manfred,

sonnige Grüße aus dem Sindbad Club.

Wir bedanken uns herzlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke zu schildern.
Es ist sehr in unserem Interesse, jedem Gast einen schönen und erholsamen Urlaub zu bieten, der den individuellen Erwarten entspricht.
Dass uns dies in Ihrem Fall nicht gelungen ist, bedauern wir sehr.
Da wir unseren Service weiterhin verbessern und ausbauen möchten, sind wir sehr an Ihrem Feedback interessiert.
Gerne haben wir daher Ihre Anregungen zur Kenntnis genommen und diese direkt ans Management, zu einem entsprechenden Handeln, weitergeleitet.

Lassen Sie uns dennoch einige von Ihnen genannten Punkte näher erläutern.
Wir garantieren unseren Gästen einen hohen Hygienestandard, welcher durch regelmäßige Kontrollen und Tests durch die Cristal International Company for Health and Hygiene überprüft wird. Wir können Ihnen versichern, dass im gesamten Hotel sehr auf die Sauberkeit und Hygiene geachtet wird und können dies auch mit entsprechenden Zertifikaten der Cristal Company belegen.
Magenprobleme kommen bei Urlaubern in südlichen Ländern sehr häufig vor und werden durch sehr unterschiedliche Faktoren hervorgerufen, die jedoch nichts mit dem Essen zu tun haben, wie z.B. kalte Zimmertemperaturen aufgrund der Klimaanlage, kalte Getränke, zu hohe Temperaturen außen usw. Wie von Ihnen erwähnt befinden sich in unserem Hotel 6 verschiedene Restaurants , die alle eine unterschiedliche Buffetauswahl haben. Sie haben somit die Möglichkeit Ihr Essen aus den verschiedenen Buffetangeboten individuell zusammenzustellen.
Nichtsdestotrotz würden wir uns freuen, Sie erneut in unserem Resort begrüßen zu dürfen.
ihr Sindbad Club Team
NaNHilfreich