Sharm Grand Plaza Resort

Nabq Bay Scharm asch-Schaich Ägypten
84%
4,7 / 6
544 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Ursula (51-55)
Verreist als Familieim April 2021für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Wer krank werden möchte, sollte hier Ferien machen

1,0/6
Wer in Corona Zeiten verreist und sich auf ein renommiertes Schweizer Reisebüro verlässt, die sagten, dass Hotel sei in bester Ordnung, muss dafür grad stehen, was sie verkauft haben. Ich nenne den Veranstalter noch nicht, da wir den Fall einem Anwalt übergeben haben.
Ich kann nur sagen, Hände weg von diesem Hotel! Wir mussten das Hotel am 2.Tag wechseln, da uns der Reiseleiter gesagt hatte, dass wir in diesem Hotel in Gefahr seien. Es gab keine Covid Massnahmen, keiner trug die Maske korrekt, es gab keine Abstandsregeln, vom Eis hatten wir ab dem ersten Tag Durchfall und Bauchschmerzen. Das Hotel ist in einem sehr desolaten Zustand. Von 5 Sternen ist nichts mehr übrig geblieben. Das war vielleicht einmal.

Lage & Umgebung1,0
Die Lage gefiel uns nicht, der Strand war ohne Badeschuhe nicht zu betreten.

Zimmer1,0
Die Zimmer waren sehr abgewohnt, die Türe zum Balkon liess sich nur mit Gewalt schliessen. Die Eingangstüre
war auch beschädigt. Das Bad muss unbedingt renoviert werden, aus dem Wasserhahn kam braune Brühe und beim Duschen kam es nur Tropfweise heraus. Die Bettdecke war komplett versifft, überall Staubfetzen und Haare im Zimmer. Die Klimaanlage musste spät abends noch repariert werden. Alles in allem: eine Katastrophe.

Service1,0
Der Service im Restaurant war miserabel, es wurde einfach gebracht, was die wollten, egal ob man es bestellt hatte oder nicht. Qualität sehr schlecht, ungeniessbar. Leider hatten wir das vergessen zu sagen "ohne Eis" und so hatten wir ab sofort Durchfall und heftige Bauchschmerzen.

Erwähnenswert ist nur der nette Reinigungsmann der nie eine Maske oder Handschuhe trug, er war sehr nett und wollte alles richtig machen.

Gastronomie1,0
Da gibt es keine treffenden Worte dafür.
Einfach nur widerlich, ungeniessbar, nicht frisch und einfallslos. Die Auswahl war lächerlich und keiner trug die Maske korrekt. Auch die Köche hinter den Glasscheiben trugen die Maske alle alle unter dem Kinn. Beim Anstehen drängten sich die Leute sehr nah aneinander, Abstand hatte keiner. Das kalte Buffet war alles nicht abgedeckt um zu schöpfen, es konnte jeder darauf husten und niesen, es kümmerte kein Mensch. Desinfektionsmittel war nirgends zu sehen. Es grauste uns da zu essen. Als wir ein Angestellter darauf angesprochen haben, meinte dieser in Ägypten gibt es kein Corona.

Sport & Unterhaltung1,0
Der Strand ist äussert gefährlich, überall ragen im unteren Bereich alte Sockel aus dem Sand heraus. Der Steg ist total verrostet, die nervigen Verkäufer am Strand sind eine richtige Plage. Ohne Badeschuhe nicht herumlaufen, sonst landet man im Spital. Poolanlage total überfüllt mit Ukrainer.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im April 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ursula
Alter:51-55
Bewertungen:69
NaNHilfreich