So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Marcel (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Urlaub im Paradies, einfach zum Wohlfühlen!!!

5,7/6
Das Shams Prestige hat insgesamt 67 Zimmer, die in 4 Reihen aufgebaut sind. Die 1000- er Reihen befinden sich direkt am Strand und können für 10€/Tag/Person upgegradet werden. Die 2000-er und 4000er Zimmer sind als Superiorzimmer zu buchen und haben einen Jacuzzi. Die 3000-er Reihen sind die normalen Doppelzimmer ohne Jacuzzi.
Super ist, dass man in max. 3 Minuten von jedem Zimmer, am Strand, im Pool sowie im Restaurant ist!

Der Zustand des Hotels sowie die Sauberkeit sind als sehr gut zu bezeichnen, da ständig überall saubergemacht und gearbeitet wird.
WiFi hat man gratis nur in der Lobby oder wenn man Glück hat in den Zimmern nahe der Lobby. Ansonsten kann man verschiedene Pakete kaufen um einen Internetzugang zu haben oder eine Ägyptische SIM-Karte kaufen.
Das Hotel bietet einen Ultra All Inklusive Service, wo man quasi rund um die Uhr was zu Essen oder zu trinken bekommt.
Die Gäste kommen zu 99% aus Deutschsprachigem Raum und da das Hotel ein 18+ Hotel ist findet man dort einige Paare und wenige Singles von 18 - 70 Jahren.

Menschen mit Behinderung können dieses Hotel auch buchen, da es überall Zugang für Rollstühle gibt.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel befindet sich direkt am schönen Sandstrand und ist je nach Anzahl der vorher angefahrenen Hotels in ca. 1h vom Flughafen in Hurghada entfernt.
Wem der Transfer zu lange dauert, der kann direkt im Hotel einen privaten Shuttleservice für 35€ hin- und zurück buchen.
Shoppen kann man etwas im benachbarten Imperial Shams, wobei man Ruckzuck wieder sehr froh ist, im ruhigen Prestige zu sein ;)
Ansonsten kann man aber auch nach Hurghada oder Safaga zum einkaufen fahren.
Auch hier kümmert sich das Hotel gerne, wenn ein Taxi benötigt wird.
Ausflüge werden im Hotel Angeboten. Egal ob Schnorcheln, tauchen, Delphinhouse, Kairo oder Luxor.


Zimmer6,0
Die Zimmer sind absolut Top. Wir haben ein Superior Zimmer in der zweiten Reihe mit Jacuzzi gebucht und hatten gerade einmal 30 Sekunden zum Strand sowie zum Pool und Restaurant .

Im großen Wohnbereich befinden sich 2 Betten, die man auf Wunsch zusammenschieben lassen kann. Dazu gibt es einen Fernseher mit ARD und ZDF. Die Minibar kann kostenlos genutzt werden und wird täglich mit Cola, Fanta, Sprite, Wasser und Fruchtsäften gefüllt.
Außerdem gibt es einen Wasserkocher mit Kaffee und Tee.

Im Ankleidezimmer befinden sich große Schränke sowie ein Safe, der auch Gratis ist.

Die riesen Dusche mit Raindance sowie WC und Bidet sind getrennt. Das Waschbecken befindet sich im Wohnbereich.

Die Klimaanlage kann man auf Wunsch den ganzen Tag laufen lassen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Freundlichkeit jedes einzelnen Angestellten im Hotel, vom Gärtner bis zum Manager sind 7 Sterne wert. Man wird jeden Tag gefragt, wie es einem geht, ob man mit allem zufrieden ist und man einen schönen Urlaub hat.
Jeder möchte, dass der Urlaub in diesem Hotel unvergessen wird.
Empfangen wurden wir an der Rezeption von Mahmoud, der ständig ein Lächeln auf den Lippen hatte und sich gern auch mal Zeit für die Gäste genommen hat um sämtliche Fragen zu beantworten.

Der Küchenchef Mohammed Ali hat auch alle Wünsche erfüllen lassen, wenn man mal eine Abweichung zum Essen hatte. Absolut Top.

Die Kellner waren ständig am lächeln und konnten zum Großteil Deutsch und Englisch. Wer jedoch denkt, man könnte mit ihnen über alles auf Deutsch oder Englisch reden, der wird da schnell merken, dass die Fremdsprachen nicht so gut sitzen.
Ein großes Dankeschön wollen wir hier Mahmoud und Abdul geben, die uns immer ein Lachen auf die Lippen zauberten!

Die Zimmerreiningung war super, man bekam ständig verschiedene Motive aus Handtüchern gebastelt und jeden tag wurde nass rausgewischt.

Was sehr wichtig anzusprechen ist: JEDER im Hotel ist stets gut gelaunt, egal ob mit oder ohne Trinkgeld. Trotz allem ist es meiner Meinung nach sehr wichtig, diesen guten Service immer mal wieder zu belohnen, da die Gehälter oftmals ausreichen müssen, um Frau und Kinder zu verpflegen

Gastronomie5,0
Beim Restaurant darf man aufgrund der Zimmeranzahl kein riesen Buffet erwarten.

Man findet trotz allem immer genug um satt zu werden! Morgens wird ein Buffet mit verschiedenen Müsli Sorten, Marmeladen, Honig, verschieden Wurst und Käsesorten aufgetischt. Außerdem bekommt man Rührei so zubereitet wie man es möchte. Pancakes, Würstchen uvm. gibt es auch.

Mittags gab es meistens eine Karte, wo man zwischen Burger, Pasta, Pizza, Sandwich ... wählen konnte. Außerdem waren am Buffet immer verschiedene Sachen parat. Es gab immer eine Suppe, Pommes und Fisch, Pasta, Reis, verschiedenes Gemüse, Hühnchen und Rind, sowie Früchte zum Nachtisch.

Abends gab es dann verschiedene Themenabende sowie essen am Buffet. Haggag, der Chefkoch will, dass all seine Gäste mit 5kg mehr nach Hause kommen.

Das Ambiente im Restaurant ist sehr schön und wenn man einen der ca. 25 Tische außen ergattert, hat man eine traumhafte Sicht aufs Meer.

Direkt neben dem Pool befindet sich noch eine Poolbar, in der man alle Getränke bekommt. Von dort läuft auch ein Kellner am Pool und am Strand vorbei und bringt einem die Getränke bis zur Liege.

Mit Magenproblemen hatten wir nichts am Hut was auch für die Qualität der Speisen und Getränke steht.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation wird in diesem Hotel nicht angeboten, wer sich jedoch sportlich betätigen möchte, kann jederzeit im Imperial mitmachen.
Dort ist auch die Disco.

Der Pool ist in einem sehr guten Zustand und wird jeden Tag gereinigt sowie nach dem ph-Wert kontrolliert. Liegestühle sind am Strand und am Pool ausreichend wobei einige Gäste morgens ihre Liegen belegen und erst später kommen. Das ist jedoch "typisch deutsch" ;)

Der Sandstrand ist flach abfallend und oft muss man 200m ins Meer laufen um ganz mit dem Körper im Wasser zu sein. Achtung: Wasserschuhe sind nützlich!


Ahmed der am Strand einen Klasse Job macht und auch sehr gut Deutsch spricht, weiß nach dem ersten Tag, wer wo liegt und bringt Ruckzuck die Liegen auf den passenden Platz.

Gäste aus anderen Hotels wurden sofort am Pool und am Strand aufgeklärt, dass sie im Prestige nichts zu suchen haben.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis/Leistungverhältnis in diesem Hotel stimmt unserer Meinung zu 100%.
Man wird ständig gefragt ob alles in Ordnung ist und somit wird alles dafür getan um den Urlaub zu genießen.
Wir hatten keinerlei Beanstandungen und können dieses tolle Hotel in dem man absolut seine Ruhe hat ohne weiteres Weiterempfehlen.

Zum Kisten ist dieses Hotel auch gut buchbar und beim schnorcheln kann man rund um den Strand auch einiges entdecken.

Denkt bitte dran, dass der August sowie der Juli zu den heißesten Zeiten gehören und die Temperaturen bis zu 50°C hochkochen.

Da das Hotel zu unserer Zeit die ersten 10 Tage zu etwa 60% ausgelastet waren und die letzten 4 Tage bei etwa 80%, merkten wir deutlich, dass es mit den Wartezeiten beim Essen und beim Trinken länger dauerte und der ein oder andere Mitarbeiter im Hotel etwas mehr gestresst war. Dies störte uns jedoch nicht, denn dies ist einfach menschlich! Trotz allem heißt es auch in Ägypten: "wie man in den Walde schreit, so hallt es auch hinaus"!

Zu guter letzt gilt an all die Menschen, die wir kennenlernen durften ein riesen Dankeschön für die wunderschöne Zeit!


DANKE SHAMS PRESTIGE FÜR 2 TRAUMHAFTE WOCHEN BEI EUCH!!!

PS: wer Fragen zum Hotel hat, darf sich jederzeit gerne bei mir unter engerschomor39@gmx.de melden

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marcel
Alter:26-30
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung. Uns ist es besonders wichtig, unseren Gästen einen schönen und erholsamen Urlaub zu ermöglichen. Ihr Feedback nehmen wir zum Anlass, weiter an unserem Service zu arbeiten.

Freundliche Grüße,