Archiviert
Pia (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Tolles Hotel, toller Service, toller Urlaub!!!

5,7/6
Das Hotel hat rund um die 70 Zimmer und ist sehr ruhig, genau das was wir gesucht haben!
Zu der Zeit wo wir dort waren, waren allerdings nur ca. 20- 30 Zimmer besetzt, dies hat es noch ein kleines Stück familiärer gemacht.
Hauptsächlich waren Österreicher und Deutsche im Hotel und das im ganz gemischten Alter! Egal ob 25, 45 oder 65, man findet alles und das ist toll!!
Gratis Wlan gab es nur in der Lobby, gegen Aufpreis konnte man auch im Zimmer oder am Pool ins Internet. Erfahrungsgemäß reicht das in der Lobby, man will ja nur der Familie sagen, dass es einem gut geht und nicht den Urlaub vorm Handy verbringen ;)

Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen zum Hotel sind es ca. 45 bis 60 Minuten- also noch akzeptabel für das tolle Hotel!
Falls man mal raus will kann man sich an der Rezeption ein Taxi bestellen, welches einem dann zum Beispiel zu einer Shopping Mall bringt- haben wir aber nicht gemacht sondern in vollen Zügen das Meer genossen ;)

Toll ist der Katzensprung zum Meer, höchstens 3 Minuten von ganz hinten zu den gemütlichen Liegen!

Zimmer6,0
Die Zimmeraufteilung war sehr gut!

Wenn man Zuhause als Frau keinen begehbaren Kasten hat kann man es wenigstens im Urlaub mal genießen ;)

Bad und Klo waren getrennt und auch groß genug (im Klo gabs zusätzlich noch ein Bidet).
Das Bett war zwar groß genug nur sind die Pölster mörderhoch- um eine Genickstarre zu vermeiden, gleich an die Rezeption wenden!

Am wichtigsten und am meisten in Verwendung- die KLIMAANLAGE!!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Service war echt mehr als spitze!!
Alle TOTAL freundlich, hilfsbereit, lustig,... Verständigen konnte man sich teilweise auf englisch aber auch deutsch.

Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, Betten wurden gemacht, Handtücher ausgetauscht sowie auch die Strandtücher!

Man merkt, dass sie sich alle sehr große Mühe geben und Beschwerden bzw kleine Problemchen sofort aus der Welt schaffen wollten!
(Als wir ihnen sagten dass wir nicht schlafen können weil es in der Früh zu hell ist, sind sie im selben Atemzug ins Zimmer gegangen und haben es versucht zu verdunkeln)

Gastronomie5,0
Es gab ein Restaurant und darüber eine Bar.

Beim Frühstück hatte man die Auswahl zwischen frischen Omelett mit verschiedenen Zutaten oder frischen Palatschinken mit verschiedenen Marmeladen, Nutella,... Ansonsten gab es natürlich süße und pikante Brote bzw Müslis, Käse und Wurst. Das einzige das wir hier etwas bekriteln können ist, dass die Wurst und der Käse ziemlich dick geschnitten sind und leider nicht immer ausgetauscht wird (durch die Hitze trocknet alles natürlich schneller ein).

Zu Mittag gab es entweder Buffet oder/ und Essen a la Carte.
Zum Abendessen gab es meistens Buffet aber mit verschiedenen Themen... Einmal gabs einen Barbecue- Abend, Fisch- Abend und am schönsten war das Gala- Dinner mit 7- gänge Menü, welches serviert wurde!

Besonders am Abend ist die Atmosphäre ein Traum!

Auch hier merkte man wieder die Freundlichkeit der Angestellte, sie nahmen die deinen vollen Teller am Buffet ab und begleiteten dich zum Tisch um dich von vorne bis hinten zu bedienen (DANKE Mahmoud).

Und JA- alles ohne "Trinkgeld- Betteln".
(Natürlich bekamen sie schon das eine oder andere Mal was zugesteckt.)

Sport & Unterhaltung6,0
Wir haben hauptsächlich das wunderbare Meer mit Taucherbrille, Schnorchel und Flossen genossen! Man hat die Möglichkeit gegen Aufpreis einen Kitesurf- Kurs zu machen.
Uns hat dann doch eher das Tauchen im PADI Tauchcenter angezogen. Schnuppertauchen (5 Minuten auf einem Meter) war gratis. Natürlich wollten wir dann mehr sehen und sind mit einem supernetten Tauchguide ans Hausriff tauchen gegangen.

Die Auflagen für die Liegen am Strand werden sofort gebracht sobald du mit der kleinen Zehe den Sand berührst. Die Liegen sind auch superbequem und durch kleine Abgrenzungen rundherum ist man auch super privat und hat echt seine Ruhe!

Um Animation zu erleben konnte man ins Nebenhotel gehen- haben wir einmal gemacht und nie wieder. Animation hauptsächlich auf russisch und seeehr viele Kindern. Schnell wieder in unser Hotel zurück und einen Cocktail in Ruhe in der Bar genießen ;)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Da wir einen Schnorchel- Tagesausflug auf ein kleines Schiff gemacht haben und ich da anscheinend irgendetwas nicht vertragen hab, musste ich direkt in die Apotheke (im Nebenhotel).
Der hat mir zwar empfohlen in die Hotelklinik zu gehen und mir ne Infusion zu holen, habs dann aber seeehr gut auch mit den ägyptischen Medikamenten wegbekommen.
Falls man überhaupt sehr empfindlich ist, gleich mal über "Smecta" informieren lassen und nix riskieren! ;)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pia
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung. Uns ist es besonders wichtig, unseren Gästen einen schönen und erholsamen Urlaub zu ermöglichen. Ihr Feedback nehmen wir zum Anlass, weiter an unserem Service zu arbeiten.

Freundliche Grüße,
NaNHilfreich