Karina (51-55)
Verreist als Familieim Januar 2016für 1 Woche

Schönes Hotel für einen Strandurlaub

5,2/6
Es ist eine sehr weitläufige Anlage, die im orientalischen Stil erbaut wurde.
Hotel ist bereits etwas in die Jahre gekommen, doch die Gartenanlage ist traumhaft schön und sehr gepflegt.
Bei den Fassaden merkt man teilweise dass das Salzwasser seine spuren hinterlassen hat. Aber nur an den seitlichen Fassaden.
WiFi ist im Lobbybereich, auch wenn sehr langsam vorhanden. Wir hatten AI plus - d.h. wir bekamen bei der Rezeption einen Zugangscode für das WLan.
Altersdurchschnitte sehr durchmischt - Kinder, junge bis ältere Paare.
Derzeit nur Holländer, Österreicher, Deutsche und ein paar Ukrainische Gäste.

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt direkt am Strand. Zum Flughafen sind es ca. 30 km. Sehr kurze Transferzeit dadurch.
Mit dem Shuttlebus ca. 30 min. nach Hurghada.
Kleine Shoppingmeile ist im Hotel vorhanden. Ausflüge können bei den jeweiligen Reiseanbietern gebucht werden. Auch am Strand gibt es genügend Auswahl an Anbietern - wir haben da wir nur 1 Woche hier waren keine Ausflüge gebucht.
Im Hotel gibt es auch eine kleine Disko - hier findet abends zuerst die Kinderdisko statt, dann Animationsspiele und von 23.00 bis 01.30 die Disko für die Allgemeinheit statt.
Das Schwesterhotel Fun Park liegt ebenfalls im selben Areal. Für Kinder der Traum schlechthin - Rutschen über Rutschen. Ist aber derzeit geschlossen, da zu wenig Ausbuchung allgemein in Ägypten ist. Nur einige wenige Rutschen sind geöffnet.

Zimmer5,0
Sehr geräumige und freundliche Zimmer.
Das Mobiliar ist schon etwas abgewohnt aber nicht verschlissen oder beschädigt.
TV, Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine, Fön, Telefon - alles vorhanden.
Wir hatten eine Terrasse da wir ebenerdig wohnten. War dadurch wie eine Verlängerung des Raumes.
Toilette und Bad sehr geräumig - wie gesagt schon etwas abgewohnt aber sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Von der Freundlichkeit des Personals war ich persönlich sehr begeistert. Egal welche Anliegen man hatte, es wurde prompt versucht und Großteils auch sofort erledigt.
Englisch sehr gut, Deutsch von einigen gut - d.h. man kann sich mit simplen Sätzen sehr gut verständigen.
Die Zimmerreinigung - diese war tiptop!!
Kinderbetreuung und Arzt haben wir Gott sei Dank nicht gebraucht - ist aber vorhanden.
Umgang mit Beschwerden - wir hatten absolut keinerlei Beschwerden - wir waren wirklich vollauf zufrieden

Gastronomie6,0
Im Hotel gibt es sehr viele Möglichkeiten um an Essen zu gelangen.
Am Strand gibt es das Beachrestaurant - war zu unserer Zeit wegen der geringen Auslastung nur 1 Tag offen.
Frühstück/Mittagessen/Abendessen wurde immer im Hauptrestaurant durchgeführt.
Die Auswahl der Speisen und die Qualität war ausgezeichnet.
Frühstück - Müslis - Obst - Frühstückseier in jeglicher Art und Weise - Brotsorten - Säfte (nicht frisch gepresst) - Süßspeisen - einfach alles was man am Morgen braucht um gut in den Tag zu starten.
Mittagessen - Showcooking - Buffet - Salate - Obst - Süßspeisen - frisch gebackenes Brot aus dem offenen Ofen - ladet wirklich alles ein um probiert zu werden.
Abendessen - Alles was das Herz begehrt vom Buffet bis über Showcooking - Salate - Süßspeisen und und und.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit unter 4 Spezialitätenrestaurants zu wählen. Wir waren beim Mexikaner und beim Italiener - ebenfalls TOP!!
Trotz der immer vollen Restaurants keinerlei Stressgefühl.
Trinkgelder, tja normalerweise wird man ja immer daran erinnert dass man Trinkgeld geben soll aber in diesem Hotel hatte man kein einziges Mal das Gefühl dass jemand darauf besteht Trinkgeld zu erhalten nur um seine Leistung zu bringen. Also es obliegt wirklich jedem selber ob er Trinkgeld geben will oder nicht.

Sport & Unterhaltung4,0
Strand - mit mehr als genügend Sonnenschirmen und Liegen im Schatten.
Die 7 Pools sind im Anlagenbereich gut verteilt und mit genügend Schirmen und Liegen ausgestattet.
Was uns nicht so gut gefallen hat war das Warmwasserpool.
Da dürfte es mit der Dichtheit ein Problem geben. Dieses wurde dann mit einer Folie ausgekleidet - nur leider ist die Folie zerrissen und hängt nun von den Wänden und am Boden etwas windschief herum. Das würde ich an Stelle des Hotelbetreibers schleunigst ändern.
Sonst alles sehr gut gepflegt .

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Im Hotel gibt es eine sehr gute Gästebetreuung in der Nähe des Eingangs.
Die deutsche Gästebetreuerin ist sehr aufmerksam und sehr bemüht ev. Anliegen sofort zu erledigen. Also keine Scheu - es wird ihnen dort immer geholfen.
Handykosten sind sehr hoch €3,--/min. also eher auf Skype oder WhatsApp umsteigen wenn man das Budget nicht sprengen will.
Jänner war heuer nicht unbedingt die beste Reisezeit - es war sehr windig und der Wind war doch sehr frisch.
Trotzdem man konnte wunderbar schnorcheln, nur halt wenn man aus dem Meer raus kam - gleich umziehen um nicht eine Verkühlung zu riskieren. Also vl. doch eine wärmere Jacke einpacken.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Karina
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

Wir möchten uns bei Ihnen, für ihre Wertvolle Zeit die Sie uns gewidmet haben und für den wunderschönen Beitrag, bedanken.
Auch danken wir, für die konstruktive Kritik, durch die wir in der Lage sind an unserem Qualitäten zu arbeiten.

Mit Freundlichen Grüssen,
Semra Acar
Gästebetruung (deutsch)

Serenity Fun City
Serenity Hotels & Resorts
36KM Hurghada – Safaga Road Makadi Bay – Hurghada – Red Sea – Egypt,
Phone : +2 065 3590 965
Fax : +2 065 3590 976

E-Mail : gr@serenityhotelsegypt.com
web. :www.serenityhotelsegypt.com
NaNHilfreich