phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Fabienne (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Hotel eher Mittelmäßig

4,5/6
Hotelanlage ist im gesamten sehr gepflegt und hat eine gute Lage.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt in einem wunderschönen Ort, wo man nach wenigen Metern den Hafen und viele Tavernen, Restaurants und Cocktailbars besuchen kann. Auch einen gut sortierten und günstigen Supermarkt hat man direkt um die Ecke. Hier fällt sehr positiv auf, dass alle Einwohner und Arbeiter sehr freundlich und zuvorkommend sind.
Sehr enttäuscht waren wir im Bezug auf die naheliegenden Strände. Diese waren einerseits relativ weit entfernt, und der Shuttlebus fährt nur dreimal am Tag zu bestimmten Zeiten. Hinzu kommt, dass das Meer nur mit Strandschuhen begehbar ist, da sehr viele Steine vorhanden sind ( dies wurde uns vorher im Reisebüro leider nicht gesagt) Außerdem sind wir davon ausgegangen, dass es einen Hoteleigenen Strandabschnitt gibt. Leider muss man für jeden Tag Liegen und Sonnenschirme bezahlen, was hochgerechnet auf 9Tage Urlaub schon sehr teuer werden kann.

Zimmer5,0
Wir hatten ein super schönes Zimmer mit Meerblick, was für zwei Personen sehr schön groß und geräumig war. Bei Check-In haben wir ein sauberes Zimmer vorgefunden. Das Bad war auch groß und mit Dusche und Badewanne ausgestattet. Hier waren Gebrauchsspuren wie Kalk an der Duschkabine deutlich zu sehen. Zimmer wurden jeden Tag frisch gemacht und man hat neue Handtücher erhalten. Da der Abfluss kein Geruchsverschluss hatte, roch es im Bad oft unangenehm.
Minibar wurde bei Check-In einmalig gefüllt,danach Kostenpflichtig, genauso wie der Safe! (wo man bei All-In eigentlich von ausgeht!)
Klimaanlage war sehr laut, und ging mittels Bewegungsmelder nach ca 30min selbstständig aus ( Man steht in der Nacht immer wieder auf, um die Anlage wieder anzuschalten)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass das Personal nett und freundlich war. Mit Englischkenntnissen kann man sich hier gut verständigen. Leider ist uns immer wieder ein bestimmter Kellner aufgefallen, der zu uns und teilweise auch zu anderen Gästen sehr unfreundlich war. Er verbreitete schlechte Stimmung und teilweise hat man sich ziemlich unerwünscht gefühlt und gerade zur späteren Stunde zeigte er wenig bis gar keine Motivation die Gäste zu bedienen.
Hinzu kam. dass es den Anschein hatte, dass wie am "Fließband" gearbeitet wird. Nettigkeiten wie ´Guten Appetit´ oder ´Hat es geschmeckt´ `Guten Morgen/Abend´ haben wir die ganzen neun Tage nicht gehört...sehr schade und enttäuschend gewesen..

Gastronomie4,0
Das Essen war zu jeder Zeit frisch, teilweise mit Live Cooking. Gerade die Salate und frisches Obst ist uns positiv aufgefallen. Zum Frühstück gab es jeden Morgen frischgepressten O-saft der sehr lecker war. Ansonsten gab es jeden Morgen das gleiche zu essen, es gab den ganzen Tag wenig Auswahl was sich auch häufig wiederholt hat. Im Gesamten war das Essen in Ordnung, aber auch nicht überragend. Hygiene und Sauberkeit war immer top!
Was uns direkt am ersten Tag negativ aufgefallen ist. gibt es trotz All In keine Wasserflaschen umsonst,sodass dies zusätzlich im Supermarkt gekauft werden muss

Sport & Unterhaltung5,0
Hier ist uns als Paar aufgefallen, dass viele Kinder im Hotel/ Pool waren, wodurch wir uns leider immer etwas gestört fühlten. Animateure waren immer sehr nett und freundlich, dass Programm fanden wir gut. Mehr Abendprogramme hätten wir uns gewünscht.
Der Pool mit Umgebung war immer sauber und gepflegt, genauso wie die Liegestühle.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Fabienne
Alter:26-30
Bewertungen:4
NaNHilfreich