Archiviert
Jörn (31-35)
Verreist als Freundeim September 2015für 1 Woche

Sehr schönes moderne Hotel mit guter Lage

5,1/6
Wir waren in der ersten September Woche im Sentido Pearl Beach.
Bei der Anreise wurden wir sehr herzlich begrüßt und man hat uns alles erklärt.
Da wir zu dritt waren, hat man uns netterweise ein „Familienzimmer“ gegeben (natürlich ohne Aufpreis).
Das Zimmer war super, es ging über 2 Etagen und hatte 2 Badezimmer. Die Klimaanlage war zwar etwas laut, aber hat super funktioniert.
Bei Mitte 30 Grad Außentemperatur sehr hilfreich. Die Ausstattung des Zimmers war sehr gut und alles wirkte sauber und gepflegt.
Im Hotel wird einem wirklich sehr viel geboten: Fitnessraum, Wellness Bereich, Indoorpool, Indor Whirpool, Sauna, überall kostenlos WLAN (sogar am Strand) etc.
Der Aussenpool war auch super, leider gab es zu wenige Liegen für die Anzahl der Gäste. Man konnte noch so früh am Pool sein, die Liegen waren schon belegt oder reserviert.
Eigentlich sehr schade, aber der eigene Strandbereich vom Hotel war ausreichend groß genug. Sehr sauber und mehr als genügend Liegen und Schirme. Man musste nur über die Straße und war direkt am Strand.
All Inklusive Gäste mussten für die Liegen und den Schirm nichts bezahlen. Alle anderen 6 Euro pro Tag und Set.
Selbst am Strand konnte man Getränke bestellen und die wurden einem dann gebracht. Ein super Service.
Der Bar Bereich des Hotels ist zwar etwas klein aber ansonsten sehr schön/modern gestaltet. Man musste daher auch etwas früher an der Bar sein um einen Platz zu bekommen, bzw. um das Abendprogramm zu sehen.
Jeden Abend gab es einen anderen Programmpunkt, der eine genau richtige Länge hatte.
Das Personal an der Bar war super, trotz unserer All Inklusive Buchung, mussten wir nie lange warten und wir wurden immer sehr freundlich bedient.
Das Essen im Sentido Pearl Beach ist auch vollkommen ok, es war für jeden immer etwas dabei. Sehr abwechslungsreich, teilweise frisch vor einem zubereitet und auch einiges regionales.
Auch im Essbereich ist das Personal wahnsinnig freundlich gewesen.

Alles in Allem kann ich das Hotel wirklich empfehlen.
Es gibt wenig Kritik und wenn, dann ist es meckern auf Hohem Niveau.
Ein paar mehr Liegen am Pool wäre super, bzw. evtl. könnte man das „reservieren“ der Liegen irgendwie verhindern. Denn im Schnitt waren nur 50% der Liegen wirklich immer belegt.
Die deutschsprachige Reiseleitung war leider nicht sehr kompetent und eher ein ziemlicher Reinfall. Aber da hat das Hotel ja nichts mit zu tun, sondern der Reiseanbieter.

Wir würden immer wieder hinfahren und haben uns sehr wohl gefühlt.


Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörn
Alter:31-35
Bewertungen:4
NaNHilfreich