So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Achim (46-50)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Sentido Oriental - der Supertip am Roten Meer

6,0/6
Das absolute Highlight innerhalb von 200 km Küstenlinie ägyptischen Roten Meeres.

Größe: Überschaubar ohne Gefühl von Massentourismus:
Topzustand, excellente Architektur, orientalischer Flair.
Supersauber. Neuzustand. Überragende Küche. Tolles Personal - Superservice.
Leider zuviel Deutsche - aber gottseidank keine Russen. ;-)
Flachmatische Animateure... (Muss man ja nicht hin).

Lage & Umgebung6,0
Das Sentido Oriental Dream liegt ca. 34 km südlich von Al-Qusair und 35 km nördlich des Marsa Alam Intl. Airports. Damit auch in keiner Flugschneise. Mit ca. 95 km Entfernung zu Marsa Alam eher nicht in dessen "Bezirk", was aber die ruhige Lage zudem unterstreicht.

Das besondere ist das direkt dem Hotel vorgelagerte, ausgeprägte und artenreiche Korallenriff, das auch bei windiger Wetterlage ruhiges Schnorcheln innerhalb des Riffes zulässt: Ein absoluter Pluspunkt für Schnorchelfreunde.
Das Resort liegt knapp 800m abseits der Strasse Al-Qusair - Marsa Alam, und damit frei von jeglichem Straßenlärm.

Zimmer6,0
Im Augenblick (Dezember 2015) wäre zu raten, die neu renovierten Zimmer im Bereich 1XX oder 2XX zu wählen, da diese ein Traum sind. (was nicht heißen soll, dass die bisherigen nichts taugen).
Die neuen Zimmer verfügen über Double Kingsize Beds, LED-TV, dunklem Holzambiente, Teracottabeleuchtung, Teppich, programmierarer AC und ebenerdiger Dusche mit Glaswand - lecker!

Minibar ist mit 3 Softdrinks pro Woche und je zwei 0,5 Liter Wasser pro Tag frei.
Klimaanlage ist geräuschfrei und per Userpanel bedienbar.
Es lassen sich sogar Zeiten programmieren.

Erstklassige Sauberkeit, riesiger Balkon mit Meerblick, großes Bad mit sehr breitem Waschbecken, kräftiger Lüfter und ausziehbarer Wäscheleine im Bad.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service ist mit Abstand das beste, was wir in über 25 Jahren Reisen erleben durften:
Kein Anbiedern und Geschleime nach "Backschisch" sondern erstklassige, aufmerksame und dezente Betreuung.
Der Zimmerservice ist 1A und kaum zu überbieten.
Damit meinen wir nicht die kunstvoll drapierten Handtücher, sondern die Sauberkeit bis in die kleinste Ecke, die teilweise schon das Betreten des Zimmers zur Hürde machte, da wir den Traum nicht verschmutzen wollten.
Kurz und knapp: Volle Punktzahl.

Fremdsprachenkenntnisse:
Wir drehen den Spieß mal um: Wer als deutscher zu doof ist, im Jahr 2015 nicht 50 Brocken Englisch zu beherrschen, sollte in den Schwarzwald fahren - oder ins Sentido. Wir waren eher entsetzt über weißbrotdoofe Deutsche, die trotz Mehrfach Bildungssystem noch nicht mal "yes" oder "no" ausprechen konnten - die ägyptischen Servicekräfte ohne Schulbildung aber durchaus 5 Sprachen beherrschen.

Beschwerden?
Keine gehabt - Nur ne defekte Balkontüre.
Das führte zu Upgrade ins neurenovierte orientalische Traumland - Perfect!

Gastronomie6,0
Wir kennen ja die gastronomischen "Versuche" vom Tulip, 3 Corners, Happy Life...

Im Sentido herrscht Gastronomie vom feinsten.
Absolutes Highligt die Auswahl und die Abwechslung am ca. 50 Meter langen Buffet.
Wer da nichts findet sollte in den Harz fahren und Schnitzel bestellen.
Allein die frei auswählbaren Salate, zwei Suppenvariationen, Zutaten, Käse, Quarkspeisen, Gemüse, gewürfelte Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Fisch, unfassbar viele Gebäckvariationen, Brot, Semmeln, Teigfladen, Hefezöpfe, Bio-Ecke mit drei Heißgefäßen und zig Rohkostschüsseln, Pastatheke mit 4 ad-hoc zubereiteten Pastagerichten (al dente !) und danach mit ca. 10 Meter Nachtischbuffet die letzte Kalorienecke füllend....

Kurz: Das Essen ist ein Traum im Sentido und die Waage danach ein Horror ;-)

Eines muß einem aber klar sein: Es gibt gottseidank keinerlei Schweinefleisch (auch kein Speck zum Rührei).
Schnitzel und Würschtel fallen auch aus.
Dafür wechselt täglich das Thema am Buffet.
Deutsche Küche ist auch (gottseidank) Nebensache.
Dafür gibt es allerlei internationale Leckerreien.

Sauberkeit: 1+ (wird nur durch grobmotorische Gäste mit Kleckerdrang gedämpft).

Die Atmosphäre ist orientalisch, mit hohen Kuppeln und gedämpftem Licht - leider bedingt durch die Lautstärke einzelner Gäste und der landestypischen und hygienischen Bodenfliesen gelegentlich kantinenhaft im Innenbreich. (Wofür der Architekt nichts kann).

Preise? Bei All-Incl. wohl keine Frage. Oder?

Sport & Unterhaltung6,0
Die drei Pools sind allererste Sahne. Sowohl von der Lage, als auch von Form, Finish und Pflege. Dito für die Pool-Bars.

Aufgrund unseres eigenen straffen Outdoor-Planes konnten wir das Angebot nicht testen. Aber die Animateure sind stetig unterwegs, die schlaffen Touries auf Touren zu bringen.
Wem das nicht gefällt..., wie gesagt: Besser Schwarzwald buchen.

Und nun zu den fotografiefähigen Ewiglästeren, mit 2-3 Urlaubserfahrungen (pro Leben):
Jaaa, einige Strandschirme haben ein wenig verschlissene Tischlein. (kein Wunder bei 365 Tagen Nordwind und Salszwassergischt).
Auch einige Polstermatten am Strand sind ein wenig an den Nähten lädiert - schlechte Behandlung durch Touries.
Dafür gibt es aber fette Beach Towels for free.
Die kaschieren alles (und Deutsch-mann/frau kann sie schon früh um 6:00 zum Reservieren rauslegen):

Der Strand und das unmittelbar vorgelagerte Korallenriff ist allererste Sahne und toppt die gesamte Umgebung und die anderen Hotels mit deren Strandangebot.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Hier gibt es nichts zu beachten:
ankommen und wohlfühlen.
Service ist gigantisch & nett.
Wer mit Freundlichlkeit kommt, geht mit tausendfachem Lächeln heim.
W-LAN for free ist in den Sammelzeiten (Breakfast - Lunch - Dinner) überlastet - liegt aber auch an den Egoisten, die unbedingt Videotelefonie via i-Pad brauchen, um Suselinchen zuhause anzurufen. Da hapert Outlook oder WA schon mal für alle anderen.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Achim
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Achim,

sonnige Gruesse aus Marsa Alam.

Wir hoffen Sie hatten einen guten Flug und sind gut Zuhause angekommen.

Erst einmal moechten wir uns bei Ihnen dafuer bedanken, dass Sie sich bei der Buchung Ihres Urlaubs fuer unser Resort entschieden haben. Es hat uns sehr gefreut Sie bei uns empfangen und begruessen zu duerfen.

Auch moechten wir uns bei Ihnen dafuer bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Resort hier auf HolidayCheck zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit / Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben und hoffen Sie schon bald wieder bei uns empfangen und begruessen zu duerfen.

Ihr SENTIDO Oriental Dream Management