So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Stefanie (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Essen Top , Zimmer mehr als FLOP

3,5/6
Wir haben das Hotel über Lidl reisen gebucht. wir waren zu dritt verreist: mein Freund, ich und unser bester Freund. Als wir in der Lobby ankamen waren wir ersteinmal begeistert. Schönes Ambiente , Erfrischungshandtücher und Drinks als kleiner Willkommensgruß.

Die Hotelanlage war an sich sehr schön gestaltet, hin und wieder gab es auch hier renovierungsbedürftige Ecken... die 3 Pools sind sehr sauber und schön angelegt.

Die Italiener sind dort die dominierende Nationalität. Was einem auch dadurch immer bewusst wird, dass sie ein eigenes Animationsteam haben und einen eigenen Strandabschnitt, wo auch immer laute Musik läuft.

Lage & Umgebung4,0
Wir sind in Hurghada gelandet und mussten dann noch 2,5 std zum Hotel fahren. Marsa Alam ist da natürlich die bessere Variante. Das Hotel liegt direkt am Strand.
Mein Freund ist Taucher und obwohl es eine eigene deutsche Tauchschule im Hotel gibt, existiert weder ein Steg der ins tiefere Wasser geht noch ein Hausriff welches sich zum Tauchen eignet. Für Schnorchler ist die "Tiefe" allerdings genau richtig und man hat viele Korallen und tolle bunte Fische, Rochen ect.

Tauchausflüge kann man viele buchen und die Spots sind alle nicht mehr als 10-20 Minuten entfernt.

Zimmer1,0
Die extra für Gästezufriedenheit angestellte Julia führte uns auf unsere Zimmer. Und es war ein Desaster!!! So schreckliche Zimmer habe ich noch nie gesehen, geschweige denn in einem 5 Sternehotel!! Dreckig in jeder ecke, der Putz fiel schon von den Wänden wenn man diese nur anhauchte und die Einrichtung ist das aller Einfachste vom einfachsten und teilweise kaputt.
Die Badezimmer verschimmelt. So lieblose Zimmer und in diesem zustand kann man niemanden anbieten! DAs Hotel bot an uns bessere Zimmer zu geben. Das war allerdings das selbe in grün, nur dass es etwas sauberer war und man Stühle vor die Wände stellte um den abfallenden Putz zu verstecken. Noch dazu war KEIN Doppelbett für uns als Pärchen vorhanden. Was man mit der Aussage abtat man könne die 2 Einzelbetten ja zusammenschieben!! Nach langen etlichen gescheiterten Versuchen über FTI Umzubuchen, bot man uns eine Strandsuite an. Diese war wirklich in Ordnung und die Ausstattung war auch viel besser...hier gab es sogar ein ganz normales King- size bett!. (eigentlich hätte ich so ein normales Zimmer erwartet)
Man muss allerdings hervorheben, dass Julia und auch der Hotelmanager sehr zuvorkommend und bemüht waren uns zu helfen und sich auch um den zustand der Zimmer bewusst sind.
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Kellner sind freundlich und wissen bereits nach 1,2 Tagen was man immer so trinkt uns bringen es dann auch sofort. Allerdings sollte man seinen tisch nicht gleichzeitig zum essen holen verlassen, sonst kann es sein dass dieser dann sofort neu eingedeckt und an andere Gäste vergeben wird.

Und nicht zu Vergessen die Bemühungen von der Angestellten für Gästezufriedenheit Julia und MR. Hamdi dem Hotelmanager die wirklich alles daran setzten ihre Gäste zufriedenzustellen selbst wenn das heisst sie helfen beim Umbuchen :)

Gastronomie5,0
Das Essen war sehr sehr gut und abwechslungsreich, vorallem das Italienische Restaurant hat uns super gefallen und geschmeckt!

Beim Frühstück werden einem Frische Omletts und Pfannkuchen gemacht.

Salat sollte man nicht Essen, da dieser mit dem Leitungswasser geschwaschen wird und darin viele Bakterien sind, wovon man meistens Magenprobleme bekommt.

Nur das Strandrestaurant ist am Nachmittag eher eine Katastrophe. Jeden tag Nur Pommes Hotdogs oder Äpfel und das nicht ansprechend sondern eher abschreckend serviert!!

Sport & Unterhaltung3,0
Animation gibt es genügend, vorallem wenn man am Pool liegt, bleibt man auch nicht von der Musik und den versuchen der Animateure zum mitmachen aufzufordern verschont.

Wasserpolo ist allerdings sehr witzig und macht gehörigen Spass :)

Da Musik am Strand von den Italienern und deren Animationsteam ist allerdings sehr laut und teilweise störend.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
an sich ist das Preisleistungsverhältnis sehr sehr gut und das Hotel durchaus zu empfehlen. Allerdings sind die Zimmer miserabel und man sollte wirklich nur eine Suite buchen. Die Renovierungen der Zimmer haben gerade angefangen und vielleicht sind sie danach ja mal 5 Sterne Standard (natürlich niemals nach deutschen Standards aber nach ausländischen)

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Stefanie,

vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke zu beschreiben. Unser gesamtes Team ist sehr engagiert, jedem Gast das perfekte Urlaubserlebnis zu bieten. Gerne geben wir Ihre lobenden Worte an unsere Mitarbeiter weiter. Es tut uns leid, dass wir bezüglich der Zimmer Ihre Erwartungshaltung nicht erfüllen konnten. Die Renovierung der Zimmer hat bereits begonnen und wird Schritt für Schritt fortgesetzt.
Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr noch einmal bei uns begrüßen zu dürfen- dann in einem neu renovierten Zimmer.

Herzliche Grüße

Hotel Management SENTIDO Oriental Dream