phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Joshua (19-25)
Verreist als Paarim September 2019für 2 Wochen

Der erste Urlaub auf Kos war dank des Hotels schön

5,0/6
Hotel in ruhiger Lage mit großer Poolanlage. Zimmer sind gut, je nach dem wo man sein Zimmer hat. Essen könnte abwechslungsreicher sein, ist jedoch sehr sehr lecker!

Lage & Umgebung5,0
Es ist eine ruhige Lage direkt am Meer. Das Wasser am vom Meer ist sehr sauber und klar, sodass ein Schnorchel Abenteuer lohnenswert ist. Zu Fuß sind es 10 min in die nächste „Stadt“ in der es viele Möglichkeiten gibt zu essen und zu trinken.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Deutliche Punktabzug gibt es bei der Laage der Zimmer. Entweder man hat eine Terrasse von der aus jeder in das Zimmer schauen kann oder man hat das Glück vom Pool gute 200 Meter bergauf zu seinem Zimmer zu kommen. Im besten Fall hat man das Glück wie wir, dass das Zimmer inkl Balkon auf der Höhe eines der Restaurants ist und man immer beobachtet werden kann.

Service4,0
Der Service ist sehr hilfsbereit, jedoch in seltenen Fällen bei etwas mehr Stress auch unfreundlich. (Man kann nicht immer beste Laune haben)

Aufgrund eines späten Abfluges wurde uns bereits am ersten Tag empfohlen, gegen eine kleine Gebühr, das Zimmer am Abreisetag länger zu behalten. Als wir dies dann buchen wollten wurde uns gesagt, dass dies nicht mehr möglich sei. Ein toller Service der nicht zustande kam!!!

Gastronomie3,0
Essen sehr lecker und reichlich! Jedoch wiederholt sich das Essen in dem Buffetrestaurant immer wieder, sodass dort eher Langeweile herrscht.
Den Italiener empfehlen wir wärmstens, das Essen, der Service und die Getränke sind ausgezeichnet!! (-Punkt, man muss den Tisch 24 std vorher reservieren)

Den Chinesen können wir nicht beurteilen, da wir diesen nicht besucht haben.

Sport & Unterhaltung5,0
Wer offen ist und Lust hat, kann sehr viele Angebote annehmen. Von Fußball über Dart und Aquagym bis hin zu einem Fitnessstudio kann alleine und mit dem Animationsteam viel unternommen werden und dies ohne Mehrpreis.

Wer Tennis spielen möchte muss Geld bezahlen. Genauso wie wenn man eine Runde Billiard spielen möchte.

Spa nicht ausprobiert da es unverschämt teuer ist!

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Joshua
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste,
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine Bewertung zu teilen.
Ihr Feedback ist sehr wertvoll für uns, um alle unsere Gäste zu erfreuen.
Wir hoffen dass Sie nächstes Jahr wiederkommen werden.
Mit besten Grüßen,
Hotel Management
NaNHilfreich