phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Yulia (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Könnte ein gutes Hotel sein…

3,8/6
Das Delfin Playa ist ein eher kleineres Hotel, welches langsam in die Jahre kommt. Vor allem was die Zimmer, sowie einige Ecken (Flur, öffentliches WC) angeht. Die Zimmer wurden nur oberflächlich gereinigt. Die Hotelanlage ist klein und übersichtlich.
Kostenfreier WLAN-Empfang im Restaurant, Salon, Bar und am Pool
Positiv: Super Lage und gutes Essen!
Negativ: Alt, schmutzig und kein All-Inclusive!

Habe mir schon allgemein auf Mallorca bemerkt: Preise steigen hoch, Leistung dagegen runter. Viele Hotels sind in einem schlechten Zustand, die nicht renoviert, sondern komplett saniert werden müssten! Und bei den Preisen…wir können uns schon eine Fernreise leisten, wenn wir paar hundert Euro mehr drauf legen. Ob wir nächstes Jahr wieder nach Mallorca fliegen, kommt noch in Frage, aber dieses Hotel werden wir garantiert nicht mehr buchen.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist für einen Strandurlaub und für die Ausflüge super! Man musste nur durch die Hotelanlage gehen, eine Straße überqueren und… schon ist man am Strand. An der Strandpromenade gibt es viele Kinderspielplätze (ca. jede 200 m).
Transfer zum Flughafen ca. 15-20 min.
Man kann auch Taxi nehmen (35 Euro), dann geht es noch schneller. Nach Palma sind es ca. 30 min mit dem Bus (Bus-Nr. 104, 105, 106; kostet 3,10 Euro / Pers.). Mit demselben Bus kommt man in ca. 10 min. nach Marineland oder nach Western Water Park.

Zimmer3,0
Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick im 1. OG (Zimmer 104, Hauptgebäude). Das Zimmer ist ausreichend groß, die Ausstattung war auch ok, aber das Bad und die Türen waren sehr, sehr abgewohnt. Die Hähne und Wasserarmaturen waren voller Kalk und Rost. Lack und Holz sind von den Türen abgegangen.
Zimmerreinigung: Bei Ankunft war der Dreck vom Vorgänger noch da: Flecken an Fliesen, Glasscheiben, Gardienen. Auch hinter der Tür lag ein alter Keks, der lag da alle 10 Tage unseres Aufenthaltes! Außerdem gab es mal Tage, an denen die Putzfrau einfach nicht unsere Zimmer (vorallem das Bad!) säuberte, auch trotz Trinkgeld. Standard Zimmerreinigung war es: Bett machen, Mülleimer entleeren und „Boden wischen“ (in den Ecken konnte man trotzdem Haare, Flecken und den Keks erkennen). Handtücher gab es täglich frisch, Bettwäsche dagegen nur zweimal.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service4,0
Personal an Rezeption war freundlich und hilfsbereit, konnten gut deutsch. Ein großes Lob an das Personal im Speiseraum: immer freundlich und sehr fleißig! Zimmermädchen war auch immer freundlich, aber das spielt für uns keine Rolle, wenn das Zimmer nicht oder schlecht gesäubert wurde…
Wir haben All Inclusive gebucht… haben den aber nicht bekommen! Cocktails gab´s hier nicht. Habe mir eine Mischung – Campari Fanta bestellt, für die musste ich 1,85 Euro bezahlen. Dasselbe bei Whisky Cola wenn man Whisky Jim Beam oder Jack Daniels nimmt. Mein Mann hat eine kostenfreie (All Inclusive) Whisky Sorte genommen – am nächsten Tag ist er mit Kopfschmerzen aufgestanden, obwohl es nur zwei Plastikbecher Whisky Cola + Eis waren!

Gastronomie6,0
Das Essen war lecker, warm und abwechslungsreich. Das Restaurant ist sauber und die Kellner haben schnell und unsichtbar die leeren Teller von den Tischen geräumt. Hier hat man nichts zum meckern.

Sport & Unterhaltung1,0
Am Kinderbecken des Hotels habe ich mich sehr geärgert. Waren nur einmal mit unseren Sohn da… Im Kinderbecken hat ein Kleinkind sein großes Geschäft erledigt und es hat da rum geschwommen!!! Die nächsten 3 Tage war es immer noch da!
Der Kinderspielplatz ist sehr, sehr alt!
Im Hotel gibt´s keine Animation. In den 10 Tagen war es nur einmal am Samstag – Flamenco Tanz.
Das Fitnesscenter ist ein sehr kleiner Raum mit 4 Geräten: Laufband, Fitnessbike, Bankdrücken- und Ruderzugmaschine.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Yulia
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich