100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Jürgen (56-60)
Verreist als Paarim April 2019für 3-5 Tage

Die Erwartungen waren anders...

3,0/6
Der äußere Schein des Hauses bleibt auch draußen. Innen setzt sich der Eindruck fest, dass bald einige Instandsetzungen notwendig sind. Was ich in der Beschreibung fand spiegelte sich nicht wieder. Leider waren keine Tiefgaragen im Hotel mehr vorhanden, obwohl diese mit ausreichend beschrieben worden sind. Wir haben uns den mit dem ca. 10 Gehminuten entfernten öffentlichen Parkhaus der Gemeinde beholfen.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage ist gut und zentral. Es ist alles gut fußläufig zu erreichen. So z.B. der Strand, die Seebrücke, Bushaltestelle usw.

Zimmer3,0
Die Zimmer waren nach meinem Geschmack klein. Dieser Eindruck verstärkte sich aus meiner Sicht durch in die Jahre gekommene Möbilierung, die sehr zahlreich im Raum vorhanden war. Die Matratzen waren schon gut eingelegen. Der TV, mmh, es gibt größere. Hier sollte auch mehr Wert auf die Reinigung der Zimmer gelegt werden. Die Dusche war so, das man(n) nicht umfallen konnte. Gut war, das ein Balkon zu dem Zimmer gehörte, welcher auch mit Tisch und Stühle ausgerüstet war. Sollte aber in die Reinigung mit einbezogen werden.

Service4,0
Der Service am Empfang war nicht so toll. Hier sollte nach meiner Meinung auch das Gespräch mit dem Gast im Vordergrund stehen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, das der Norddeutsche immer etwas weniger Worte für eine Information wählt, was aber am Empfang nicht zielführend ist. Hier ist etwas mehr, genau das richtige. Aus meiner Sicht sollte der Empfang so gut sein, das er reagieren, noch besser agieren kann. Und dieses auch auf Augenhöhe mit dem Gast. Das war leider nicht der Fall. Avisierte Leistungen wurden, auch auf Nachfrage, leider nicht komplett erbracht.

Gastronomie4,0
Das Frühstücksbüffet war gut und ausreichend. Es war alles im Angebot, was zum guten Frühstück gehört. Da der Frühstücksbereich etwas klein ist für das Hotel, kann es in "Stoßzeiten" zu Wartezeiten kommen. Finde ich nicht so optimal, auch wenn die Ampel auf den Zimmer auf diese Zeiten hinweist.
Das Abendessen haben wir nicht in Anspruch genommen, weil wir den ganzen Tag unterwegs waren und dabei auch regional gegessen haben.

Sport & Unterhaltung3,0
Den Pool- und Wellnessbereich haben wir nicht genutzt und können hier kein Urteil abgeben. Ein Grund dafür war auch, das dieser Bereich nur über der Straße (im anderen Hotel) zu erreichen ist. Ich bin nicht der Typ, der am frühen Morgen mit dem Bademantel über die Straße läuft.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich