Archiviert
Michael (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel, aber keine 5 Sterne

4,3/6
Wegen Überbuchung sollten wir gleich nach Ankunft das Hotel für eine Nacht wechseln. Nachdem wir uns geweigert haben, wurden wir für eine Nacht in einem Ausweichzimmer untergebracht und konnten am nächsten Tag in ein anderes sehr schönes Zimmer umziehen. Leider ging das auch anderen Hotelgästen so! Das Hotel ist sehr schön, die Zimmer sind hell und sauber. Das Essen ist auch sehr gut und lecker. Nur leider läßt der Service beim Frühstück und beim Abendbrot zu Wünschen übrig. Morgens hat es ewig gedauert bis die Tische abgeräumt und neu eingedeckt wurden und es fehlten oft Tassen und Gläser. Abends das gleiche Spiel, man mußte ewig auf ein Getränk warten bzw. ohne Trinkgeld läuft garnichts. Wir haben uns mittags immer an der Strandbar aufgehalten und dort lief alles top.
Wir haben die Defizite auch bei der Gästebetreuung gemeldet und hoffen das sich das wieder bessert. Das Hotel ist an sich sehr schön, aber durch diese Mängel hat es keine 5 Sterne verdient!

Lage & Umgebung5,0
Hotel hat eine gute und zentrale Lage.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind gut und sauber!
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Zimmerreinigung war sehr gut!

Gastronomie3,0
Zu wenig oder überfordertes Personal. Die Tischreinigung oder bzw. das Abräumen und neu decken der Tische hat ewig gedauert. Abends hat es lange mit den Getränken gedauert.

Sport & Unterhaltung4,0
Am Strand gab es den ganzen Tag lang freie Liegen. Der Pool war leider morgens um acht schon voll belegt. Aber da wir Strandgänger sind hat uns das nicht gestört!

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Michael,

zuerst einmal tut es uns nochmals leid, dass wir aufgrund der Überbuchung für die erste Nacht nicht das gebuchte Zimmer zur Verfügung hatten und Sie somit zuerst ein anderes Zimmer beziehen mussten.

Wir sind froh, dass Sie die oben genannten Aspekte auch bei der Gaestebetreuung angegeben haben; es wurde bereits an das Management weitergegeben und am Service wird gearbeitet.

Wir bedanken uns für Ihre Bewertung und die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr Seashell Resort & SPA Team
NaNHilfreich