So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Selina (19-25)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Schlechtestes Hotel, in dem ich je war!!!

3,0/6
Auf den ersten Blick Top, beim genauen hinsehen Flop!!!
Da ich selbst im Reisebüro tätig bin, kann ich nur sagen: Finger weg von dem Hotel.
Zimmer sind sehr abgewohnt und schmutzig. Während meines gesamten einwöchigen Aufenthalts konnte ich in Punkto Sauberkeit nur mit dem Kopf schütteln. Die Wände im Badezimmer waren mit schwarzen Flecken versehen, am Spiegel hing eine tote Mücke, die während der ganzen Woche nicht beseitigt wurde, mit roten Flecken versehene Betttücher und unter dem Waschbecken bildete sich Schimmel...
Die Lautstärke im Speisesaal ist unzumutbar und das Essen meistens kalt und ungewürzt gewesen, wer abnehmen möchte, ist hier genau richtig.
Das Personal versteht oder will kein Deutsch verstehen und war meist genervt und unfreundlich. Einzig der Kellner Ayman gab sich große Mühe und war stets freundlich.
Die Animation ist ok, freundlich und stets um das Wohl der Gäste bemüht.
Ein großes Manko in dem Hotel ist die Sicherheit: Koffer nur abgeschlossen im Gepäckraum hinterlassen, sonst könnten diverse Wertgegenstände fehlen. Die hoteleigenen Handtücher am besten nicht unbeaufsichtigt am Pool/ Strand liegen lassen, da diese auch gerne mal geklaut werden....
Der Strandbereich war sehr schön, besonders die Strandbetten im hinteren Bereich des Strandes. Hier sind kaum Menschen anzutreffen, so dass man hier entspannte Strandtage verbringen kann.
Die diversen Snackbars sind zur Mittagszeit überfordert mit dem Menschenandrang (Pommes, Pizza und frittierten Fisch war immer roh und ungenießbar)
Positiv anzumerken ist jedoch die große Poolanlage, die gerade für Kinder ein Paradies ist.

Lage & Umgebung5,0
Relativ kurze Transferzeit zum Flugahfen, daher muss z.T. Mit Fluglärm gerechnet werden. Eine Shoppingmall ist mit dem Taxi in da. 10 Minuten erreichbar.

Zimmer2,0
Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen und bräuchten dringend eine komplett Sanierung. Die Klimaanlage funktionierte erstaunlicher Weise ohne Probleme.
Bad war schmuddelig und wurde unzureichend gereinigt.
Schmutzige Bettlaken waren leider an der Tagesordnung
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Stets genervt, überfordert und unfreundlich. Fremdsprachenkenntnisse gleich 0.
Rezeption wüund Gästebetreuung waren überfordert und sind nicht auf die Bedürfnisse der Gäste eingegangen

Gastronomie1,0
Essen eintönig, ungewürzt und kalt.
Das Essen an den Snackbars roh.
Auch das La Mandarin (chinesisches Restaurant) im Nachbarhotel war nichts besonderes, es gab hier das selbe Essen wie im Hauptrestaurant nur mit unterschiedlicher Soße.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Animationsprogramm war gut, besonders die Wassergymnastik hat sehr viel Spaß gemacht. Die Poolanlage war sehr schön und sauber.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Selina
Alter:19-25
Bewertungen:2