Archiviert
Nicol (31-35)
Verreist als Familieim April 2015für 1 Woche

Alle Wünsche wurden erfüllt...

5,2/6
Das Hotel hat insgesamt ein sehr guten und gepflegten Eindruck gemacht. Wir hatten ein Sparzimmer, dass aber völlig ausreichend für 3 Personen war.
Die Aussattung der Räume war völlig ausreichend, mit einem großem Bett, Schränke, Nachttische, Lampen und einem kleinen Fernseher mit Sat-TV (ZDF, Nickeloden, ARD und Comedy Central).
Wlan gab es leider nur in der Lobby, dafür aber Kostenlos.
Die Verflegung war stets überall und in großer Vielfalt gegeben, die sich täglich abwechselte.
Überwiegend waren Familien im Resort aus Russland, Deutschland und England, es war ein tolles miteinander!

Lage & Umgebung5,0
In der zweiten Reihe liegt das Resort, dass istz aber nicht schlimm da ab 8:30 Uhr der Schuttel zum Strand fährt.
Zu Fuß ist der Strand in ca. 10 Min mit Kinder zu erreichen.
Schoppen kann man überall in Hülle und Fülle, mit Verhandlungsgeschick, kann man einige € sparen.
Die Ausfüge haben wir bei Hasi im Resort gebucht und waren Hammer zu frieden mit ihm und der Dienstleistung, er arbeiteitet bei der Firma SKY Red Sea, Stand ist im Resort und es ist günstiger als beim ETI Reiseleiter!
Delphinhouse und Motosafari waren Super, danke Hasi!!

Zimmer5,0
Wie oben schon erwähnt, ist das Zimmer mit allem Nötigem asugestattet.
Das Bad war immer sauber und man hatte ausreichend Platz darin.
Wir hatten auch einen Balkon mit einem kleinen Wäscheständer.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Freundlichkeit war okay, mit kleinen Trinkgelder wurde der Service sehr gut.
Deutsch wurde auch teilweise vom Personal gesprochen, Russich wurde mehr gesprochen, mit Englisch und Deutschgemisch kam man bestens zurecht.
Mohamed war stets da um alles in Ordnung zu halten, danke Mohamed für die tolle Kunstwerke mit den Handtücher. Der Junge Servicekellner Hamda (24 Jahre) alt war sehr Zuvorkommend und Kinderfreudlich und hat jeden Wünsch einen erfüllt, unser Kind hat ihn als Freund gewonnen und freut sich auf das nächste wiedersehen.
Mini Mini Mini Disco war der Hammer und hat groß wie klein freude bereitet auch die wechselnde Shows jeden Abend waren Klasse, danke nochmals dem Animations Team des Sea World.
Beschwerden wurden sofort behoben.

Handtücher konnte man zum baden gehen jeden Tag frisch im Handtuch- Häuschen holen. Prima Sache!

Gastronomie5,0
Das hauptresataurant vom Sea Word war Klasse, alle Speisen waren verträglich und es wurde jeden Tag etwas neues geboten.
Alles war Sauber und wurde zu jeder Tageszeit sauber gehalten.
Trinkgelder wurden nicht vom Personal gefordert, aber wenn mann eines gab wurde der Service und die Freundlichkeit noch großer einem entgegen gebracht (ich Spreche von 50 Cent).

Sport & Unterhaltung5,0
Auf dem kompletten Gelände konnte man sich aufhalten und bekam IMMER eine Liege an dem Pool wo man sich aufhalten wollte. Die Poolboys waren immer da um einen zu helfen oder auch Getränke zu bringen.

Von 10-12:30 Uhr gab es verschieden Animationen an den verschiedenen Pools, die immer sehr unterhaltsam waren. Zur selben Zeit gab es auch für die Kinder die Kinderanimation im Kinderclub.
Am Nachmittag wurde das selbe nochmal von 15- 17 Uhr angeboten.
Bei sovielen verschieden Pools und Animationen konnte keine Langeweile entstehen.

Auch am Strand wurde immer bestens für uns gesorgt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich würde jedem empfehlen die Ausflüge direkt im Hotel bei dem Team von SKY Red Sea zu buchen, da diese immer sehr bemüht sind, dass die Ausflüge unvergesslich werden.
Nebenbei kann man auch mit ihnen über den Preis verhandeln.

Besonderer Tipp: Wer gerne mal am Strand oder in der Wüste ausreiten gehen möchte, sollte zu Hassan Redsea gehen. Er hat uns 2 unvergessliche Tage beschert.
Ihr könnt ihn direkt über Facebook finden oder ihr lauft am Strand entlang, dort hat er seinen Stand. Er ist nachdem Hotel Hostmark ca 10 min entfernt, Richtung Sensomall.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicol
Alter:31-35
Bewertungen:1