Vorherige Bewertung "Empfehlung mit Einschränkungen"
Nächste Bewertung "Perfekt mit kleinen Mängeln"

Bodo Alter 46-50
5.7 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Klein aber vom Feinsten”

Kleines Hotel direkt am weißen Strand .Das Hotel mit großzügigen schönen Zimmern mit einem feinen Pool ist wunderschön. Der Bar und Speisebereich ist sehr schn gestaltet .Dadurch kann man in aller Ruhe seine Mahlzeiten geniesen und später auf riesigen Sofas einen Trink geniesen. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier Richtig und seine Sehle bestes regenerieren.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Direkt am weißen Sandstrand gelegen . Dieser ist durch eine kleine Mauer ca 1m hoch mit einer Treppe von der Liegewiese im weissen Sand unter Palmen getrennt.Der Strand ist ca 15m breit und die Liegeweise ca ein halbes Fußballfeld bietet immer ausreichend Platz für alle Gäste. Von Hotel kann man mit einem Tucktuck einfach mal schnell nach Malindi reinfahren. Wer Aktion haben will kann jederzeit ins Tropikal Vilage gehen. Wobei da die Getränke nicht inbegriffen sind.Es gibt Ebbe und Flut wo dann auch das Wasser schon mal weitter weg ist. Ins Meer kann man weit rein laufen ,bei Flut nicht immer.

  • Service
    6 / 6

    Personal ist sehr freundlich und Zuvorkommend und möchte jeden Wunsch sehr gern erfüllen Ob Koch.Kellner,Bar,Zimmerreinigung oder Gärnter, welcher uch gern mal ne Kokusnuß von der Palme pflükt und schön dekoriert zum Trinken reicht.Die Zimmer waren öfters mit Blumen garniert. Die Küche hat jeden Tag ein Landesgericht und aber auch Nudeln oder Pizza .Reis und Katoffeln sind immer dabei.Fleisch ist nicht so die Krönung aber es immer was dabei. Nachtisch war immer sehr lecker sowie auch das Obst was persönlich gereicht wird. ZuM Frühstück bekommt jeder Eier nacht seinen Wünschen zubereitet, auch creppes.(teilweise italienisch)

  • Gastronomie
    6 / 6

    Es gibt eine Bar welche von Morgens bis Abends gffönet ist. Es gibt den ganzen Tag Wasser,Saft,Wein und Bier,ab 18h gibt es dann auch Trinks.
    Zum Nachmittagsausklang werden Gemüsesticks und Nüsse gereicht.
    Ein kleines Trinkgeld 1Dollar oder 100 Schilling(1€) haben wir öfters gegeben was Dankbar angenommen wurde.
    Sauberkeit und Hygiene wurde im ganzen Hotel groß geschrieben.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Als Animation wurde Wassergymnasistik ,Beachvolleyball usw angeboten.
    Gabriel hat sich große Mühe gegeben die Urlauber aus Deutschland und Italien zu sammen zu bringen.
    Da wir nur Badeurlaub machen wollten haben wir uns nicht an der Animation beteiligt.
    Liegen mit Auflagen waren jederzeit ausreichend vorhandenund wenn nicht hat der Bademeister sofort welche geholt.Pool war sehr sauber. Am Strand wurde jeden Früh die ersten 5m geharkt.
    Internet war vorhanden aber extrem langsam-nicht verwendbar

  • Zimmer
    6 / 6

    Zimmer mit Terrasse sehr großzügig mit großem Bad. Das Wasser zum Duschen war Salzwasser. Mit Kühlschrank,Klimaanlage und Lüfter und Zimmersafe auch Telefon. Die Betten sind sehr hoch Bettkante ca 0,80m hoch.
    Moskitonetz ist an jeden Bett Haben aber keine Mücke zu Gesicht bekommen .
    Es wird gesprüht.



Besondere Tipps
Wer Ausflüge vor Ort buchen möchte oder Informationen braucht spricht am Strand mit Reymund oder Thomas,dei organisieren alles zu besten Preisen und Konditionen. Die helfen auch wenn die Beachboys zu schlimm werden.Wir haben die Glasboottour mit BBC mit Reymung gemacht war einfach Super-schnorcheln und grillen mitten im Meer mit sehr wohl schmecken Fisch -Super. Mitbringsel und Andenken kauft man nicht im Hotel oder bei den Schautänzen sondern in der Gasse am Strand -Treppe runter rechts 100m -alles zum halben Preis oder noch billiger.Beim Verhandel kann man wirklich unterhalb der Hälfte anfangen,denn die Händler pockern ziemlich hoch


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Februar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Pool
  • Reiseveranstalter: Neckermann


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Empfehlung mit Einschränkungen"
Nächste Bewertung "Perfekt mit kleinen Mängeln"