Vorherige Bewertung "Wunderbar!"
Nächste Bewertung "Bestes und schönstes Hotel am Choeng Mon Beach"

Manfred Alter 41-45
Fotos
5.8 / 6
Weiterempfehlung
März 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Einfach nur geil!”

Sehr angenehmes überschaubares Hotel mit viel unaufdringlichem Luxus, wie z.B. kleinem privatem Pool in den unteren Doppelzimmern (in den oberen Zimmern gibts dafür einen riesigen Balkon mit Doppel-Himmelbett.
Das Bad befindet sich im freien mit Dusche und Badewanne.
Gästestruktur: von Kinder bis Rentner war alles dabei und von Engländer bis Franzosen bis Chinesen und Japanern kamen die Gäste eigentlich aus aller Welt.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Das SalaSamui liegt sehr ruhig als letztes Hotel direkt am Chong Mon Beach.
    Restaurants und Einkaufmöglichkeiten sind etwa 300 mtr. entfernt.
    Nach Chaweng wo der Bär tanzt sind es etwa 5 km, wir hatten uns einen Roller gemietet (ca. € 4,--/Tag) mit dem man recht flexibel ist.

  • Service
    6 / 6

    Typische Thai-Mentalität, immer ein lächeln, in der regel sprechen die meisten Englisch, außer die Reinigungskräfte und Gärtner aber mit einem lächeln bekommt man meistens was man will.

  • Gastronomie
    5 / 6

    Frühstück gibts im Restaurant am Pool bzw. Beach, das Buffet bittet fast alles was das Herz begehrt aber täglich das gleich, zusätzlich kann man aus der Frühstücksspeisekarte bestellen. Cafè, LatteMacciato, Cappuccino, Espresso, Tee usw. Säfte (nicht frisch gepresst) und Smoothies gibts so viel man will.
    Im Restaurant ist legere Kleidung erlaubt, d.h. zum Frühstück kurze Hose, T-Shirt, Barfuss oder FlippFlopps.
    Abends: etwas Angezogener.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Es gibt zwei große Pool`s, den schwarzen warmen Pool und den noch größeren "weissen" etwas kälteren (ca. 27 Grad) Pool. Es gibt (Gott sei dank) keine Animation und keinen Kinderclub oder Kinderspielplatz, alles sehr angenehm ruhig. Genügend Liegen am Pool und am Strand und weitere Doppelliegen am Pool und runde Korbliegewiesen zwischen Pool und Beach.

  • Zimmer
    6 / 6

    Wie hatten ein Doppelzimmer im unteren Bereich mit privatem Pool, Terrasse und Garten.
    Die Zimmer sind etwas klein geraten mit wenig Stauraum für Kleidung oder Kleinkramm was man so mitschleppt, aber man hält sich ja nur zum schlafen im Zimmer auf. Das Badezimmer befindet sich im freien "einfach Cool".



Besondere Tipps
Internet gibt in der Bücherei zur freien Verfügung. Da das SalaSamui nicht gerad günstig ist, empfehle ich im Internet öfter mal Angebote zu vergleichen (Splendia) da gibts immer mal ein Schnäppchen.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Deluxe
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Wunderbar!"
Nächste Bewertung "Bestes und schönstes Hotel am Choeng Mon Beach"