Archiviert
Norbert (46-50)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Hotel ist in die Jahre gekommen

3,4/6
Wir sind früher gerne in das Hotel gefahren ,aber nach einervpause von ein paar Jahren istvalles anders⁉️⁉️⁉️⁉️
LEIDER NICHT BESSER GEWORDEN!!
Die Zimmer sind sehr einfach möbliert ,für 270€ die Nacht pro Zimmer erwartet man mehr .
Das Service beim Frühstück ist total überfordert ,und die Küche weis anscheinend nich was das Personal bestellt .
Wartezeiten für Eierspeise ,mind 40 min und das war leider kein Einzelfall! Obwohl nur 2 Tische besetzt waren .
Das schöne dann ...sie ist kalt und nicht sowie bestellt

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers2,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Landseite

Service3,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,3
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel3,8
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Norbert
Alter:46-50
Bewertungen:42
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Norbert,

ich möchte mich bei Ihnen hiermit für den mangelhaften Service beim Frühstück entschuldigen und auch für die Zeit bedanken, die Sie sich genommen haben um uns dieses ehrliche Feedback zu geben.

Bezüglich Ihres Kommentares zu der Zimmerausstattung möchte ich allerdings hinzufügen, dass wir im Frühjahr 2016 eine großangelegte Renovierung durchführen werden – im Zuge dessen werden unsere Doppelzimmer natürlich aufgewertet und unser Preis/Leistungs-Verhältnis verbessert.

Ich bedauere sehr, dass wir Sie im Gegenzug zu vielen anderen Gästen nicht von unserem Hotel überzeugen konnten und kann nur hoffen, dass Sie uns im Sommer nächsten Jahres noch einmal die Gelegenheit geben werden, uns von einer besseren Seite zu zeigen und dass Sie sich dann von den Aufwertungen unserer Zimmer sowie den Verbesserungen im Service überzeugen lassen.

Mit besten Grüßen aus dem Ennstal,

Engelbert Lainer-Wartenberg
Geschäftsführer / GM Schloss Pichlarn Betriebe GmbH
NaNHilfreich