Archiviert
Stefanie (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Kein 5 Sterne Hotel

3,0/6
Wir waren als Paar 5 Tage im Hotel
Zimmer groß und geräumig mit seitlichem Meerblick, jedoch Flecken auf der Bettwäsche, Haare im Klo und Dusche und benutztes Duschgel und Nagelfeile
Das geht gar nicht!!
Und das soll ein 5 Sterne Hotel sein??
Stuhl auf dem Balkon Defekt so das man sich gleich ein Loch in die Hose holt.
Essen war gut ist aber auch Geschmacksache allerdings schön hergerichtet und wurde auch immer sofort aufgefüllt.
Nach Rücksprache eine Tag vor Abreise wurde uns gesagt das es eine Stunde vor Abholung Frühstück für uns gibt.
Leider war davon nix zu sehen und der Herr hat uns leider nicht verstanden das einzigste was wir bekommen haben war ein Kaffee und auch das nicht mit großer Freundlichkeit dieser wurde uns nur in die Hand gedrückt.
Zimmer wurde halbwegs gesäubert das lag womöglich am Trinkgeld das wir täglich der Putzfrau hinterließen von anderen Gästen haben wir gehört, dass eine Windel im Müll 3 Tage liegen blieb und nur ein neuer Beutel darüber gemacht wurde und das weder gesaugt noch gewischt wurde.

Im Hotel Ansich gibt es sehr viele defekte Schimmel in der Ecke an der Dusche fehlende Fugen die überall abbröckeln usw

Am Pool unter der Brücke verlaufen vermutlich Strom Kabel die einfach so rum liegen.
Die liegen sind kaputt und dreckig in großen und ganzen macht das Hotel leider keinen sauberen Eindruck.
Viel zu wenig liegen für Soviele Gäste
Wenn man nicht früh aufsteht und die liegen reserviert bekommt man einfach keine das ist natürlich sehr traurig vorallem für Familien mit Kindern
Die sehen dann alt aus.

Super war der Shuttel zum Meer und zurück
Liegen am Meer leider auch sehr defekt

Das Personal war im großen und ganzen sehr freundlich.

Liebes Hotelteam nehmen sie sich das zu Herzen ich denke lange geht das nicht mehr gut.

Was auch einen schlechten Eindruck macht sind die Beschriftungen auf Deutsch, denn diese sind ob beim Essen oder am Pool so gut wie alle falsch
Sprecht doch einfach einen Hotelgast an und fragt ob er diese Ihnen in das richtige übersetzt und in einem korrekten Deutsch schreibt und spendiert demjenigen eine Massage oder ähnliches.

Das Wellness Angebot war sehr gut


Tipps & Empfehlung

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich