phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Harald (61-65)
Verreist als Paarim März 2018für 2 Wochen

Es gibt für den Preis sicherlich bessere Hotels

3,0/6
Ruhig gelegenes Hotel mit mittlerem Standard. Personal -bis auf Ausnahme der Küche- sehr freundlich und bemüht. Kleine Zimmer mit teils verschlissener Ausstattung

Lage & Umgebung4,0
Etwas abseits aber gut erreichbar gelegen. Zahlreiche Wandermöglichkeiten auf zum Teil aberteuerlichen Wegen (keine/wenig ausgezeichnete und gepflegte Wanderwege). GPS und topografisches Kartenmaterial per Internet notwendig.

Zimmer2,0
Kleine Zimmer für max. zwei Erwachsene. Mit Kinder(-n) besser Familienzimmer buchen. Bad hat ausreichende Größe, allerdings sehr wenig Ablagemöglichkeiten. Nur ein kleiner Sessel als Sitzgelegenheit, der auch noch stark verschlissen (wurde nach Reklamation durch zwei gepolsterteTagungsstühle ersetzt). Betten/Matrazen waren soweit in Ordnung. Bettwäschewechsel erfolgt wohl nur einmal wöchentlich. Bei unserem 14tägigen Aufenthalt genau 2 mal.

Service5,0
Personal der Rezeption und Service im Speisesaal sehr bemüht und hilfsbereit, allerding merkte man gerade letzterem starken Leistungsdruck an.
Zimmerservice gerade ausreichend (s.o.). Wohl keine Standardabläufe in der Zimmeraufbereitung. So z.B. Ergänzung Duschmittel/Shampon nur nach Reklamation, Sauberkeit grenzwertig.

Gastronomie1,0
Die gesamte Küchenbrigade machte einen desinteressierten und uninspirierten Eindruck. Die Präsentation der Speisen zeugte von einer lustlosen Einstellung des Personals. Beispiele: Scheiben von frischem Ananas immer mit Kern, Brot/Brötchen in der Mehrzahl "Standard-Aufbackware", Kennzeichnung der Speisen nur teilweise vorhanden. Fisch/Fleisch immer "durchgebraten", auch wenn man es anders haben wollte und bereit war darauf zu warten. Fleisch/Fisch wurde ohne Aufbereitung (z. B. Entfernung von Sehnen/Gräten dargestboten. Insgesamt: Qualität der Speisen wenig ansprechend und unterstes Kantinenniveau.
Vor Übernahme des Hotels durch die ROC-Gruppe wurde mehr Wert Qualität der Speisen und deren Zubereitung/Präsentation gelegt.
Zubereitung der Speisen grundsätzlich ungewürzt. Salz und Pfeffer auf den Tischen konnten wenig retten. Auswahl an Gewürzen zwar vorhanden aber was nützt das nach der Zubereitung? Gesamtwertung: Eine gut geführte Kantine leistet in jedem Fall bessere Arbeit.

Sport & Unterhaltung3,0
Da nicht genutzt auch keine weitere Wertung.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Harald
Alter:61-65
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
vielen lieben Dank für Ihre Bewertung.
Wir bedauern es sehr, dass Sie nicht mit unserer Gastronomie überzeugen konnten. Danke für Ihre konstruktive Krtik, nur so können wir uns verbessern.
Man kann jederzeit die Köche ansprechen, damit die das Fleisch oder den Fisch so zubereiten, wie man es gerne haben möchten.
Wir werden Ihr Feedback an unseren F&B Manager weiterleiten.
Mit freundlichen Grüssen,
Die Direktion
NaNHilfreich