Archiviert
Thomas (41-45)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Viele positive Emotionen und Spaß in der Mai-Hitze

5,8/6
Cluburlaub voller Emotionen am schönsten Strand Ägyptens. Der Club fast ca. 660 Gäste zumeist in Doppelzimmern. Das Konzept ist auf Vollpension Plus (Getränke zum Essen inklusive) ausgerichtet.
WiFi mittlerweile auch auf allen Zimmern kostenlos.
Die Gästestruktur ist vollkommen durchmischt von Familien, Paaren bis zu Singles jeden Alters. In den Pfingtsferien waren auch Kinder und Jugendliche im Club.
Der Club wird ausnahmslos deutschsprachig angeboten.

Lage & Umgebung6,0
Der Robinson Club Soma Bay liegt direkt am Strand auf einer großer feinsandigen Landzunge südlich (ca. 45 min) von Hurghada. Daneben nur noch ein Kempinski und ein Sheraton Hotel. Etwas weiter das Breakers Hotel.
Aus unserer Sicht der schönste Strand Ägyptens.
Transfer über Robinson oder auch individuell (z.B. MyDriver; 25 Euro pro Fahrt und Auto).

Zimmer5,0
Zimmer etwas älter aber immer bestens sauber. Mit individueller Klimaanlage und alle Zimmer mit seitlichem Meerblick oder Meerblick. Sehr gute Matratzen.
Das Bad ausreichend groß (mit Föhn). Großer Flat-TV (wer´s braucht) vorhanden. Minibar (kostenpflichtig) vorhanden. Jeden Tag gibt es kostenloses Minaralwasser auf das Zimmer. Die Zimmer werden ab Januar 2016 komplett renoviert.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service ist Spitze. Vom Clubdirektor angefangen bis hin zu allen Servicekräften wie auch Robins. Volle Motivation und Freundlichkeit. Der Gast steht immer im Mittelpunkt. Clubsprache deutsch. Die Servicemitarbeiter sprechen mindestens Englisch, die meisten Deutsch.
Die Zimmerreinigung, der Kofferservice, Bedienung im Restaurant etc. war alles spitze.
Das Team RC Soma Bay ist wirklich "Designer" des Urlaubs (Zitat Clubdirektor Patrick) und schafft viele emotionale Momente im Urlaub.

Gastronomie6,0
Kaum zu übertreffen, wenn man bedenkt dass der Club in Ägypten ist. Abends tolle Buffets mit feinsten Speisen, Mittags im Beach-Restaurant immer frisch Gegrilltes, Salate, Asiatisch und auch Pizza.
1x pro Woche orientalischer Abend mit Arabischem Buffet
1x Pro Woche Gala-Abend mit feinsten Leckereien
ansonsten immer wieder Themenabende wie z.B. italienisch, spanisch etc.
Die Speisen werden zumeist frisch an den einzelnen Stationen zubereitet.
Mein Highlight: Dine Around am Pool (grandios!!)

Aber: immens hohe Getränkepreise an den Bars (und das nicht nur für importierte Alkoholika). Das ist im Konzept zu überdenken. Es gibt eigentlich keinen Grund dass ein Cappuccino über 4,00 Euro kostet.

Aber auch: einige Gäste hatten Magen-Darm-Probleme, die auch im RC Soma Bay ab 35 Grad aufwärts nicht ausbleiben. Ich selbst hatte gar keine Probleme und habe wirklich alles gegesssen.

Sport & Unterhaltung6,0
Man kann gar nicht alles machen....
Wellfit, Body-Training, Tennis, Fußball, Golf, Surfen, Kite-Surfen, Katamaran, Tauche, Body&Mind, etc.
Der wahrscheinlich "kompletteste" Robinson Club in Sachen Sport.
Alle Trainer und Robins sind bestens ausgebildet. Besonders natürlich bei Lufttemperaturen Ende Mai 37-40 Grad und Wassertemperaturen von 25-26 Grad sind natürlich alle Wassersportarten.
Abends sehr gute Shows mit Witz und Livegesang. Unbedingt anschauen.
Einzig die immer wieder gleiche Musik am Sundowner und abends in der Cill-Out-Bar waren lästig.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Der Robinson Club Soma Bay ist von Jan16-Ende Juni 16 für Renovierungsarbeiten geschlossen.
Das Haupthaus, die Restaurants und die Zimmer werden renoviert.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:41-45
Bewertungen:196
Kommentar des Hoteliers
Lieber Thomas,

vielen lieben Dank für Deine sehr tolle und ausführliche Bewertung zu unserem Club. Es freut uns sehr zu hören, dass es Euch so gut bei uns gefallen hat. Durch Deine lobenden Worte, steigert sich die Motivation des Teams umso mehr.

Wir würden uns sehr freuen Euch demnächst wieder bei uns begrüßen zu dürfen, um Euch wieder einen wunderschönen, erlebnisreichen und abwechslungsreichen Urlaub zu bescheren.

Liebe Grüße des gesamten Teams des ROBINSON Club Soma Bay
NaNHilfreich