phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Mary (31-35)
Verreist als Paarim Februar 2020für 1 Woche

Service kann besser werden, sonst sehr gut!

4,0/6
Hotelanlage und Location sind top! Wunderschön und sehr ruhig. Einsame Strandspaziergänge (zumindest zu dieser Jahreszeit) garantiert! Und auch außerhalb des Clubs bietet die Region für Naturliebhaber jede Menge (Rad mieten und Umfeld erkunden absolut zu empfehlen) Sehenswertes -ohne überfüllte Touristenspots, einfach wunderschöööööön!!!! Schade, dass diese besten Bedingungen durch teils!! (Trifft natürlich nicht auf alle zu) Unmotivierte oder ungeschulte Mitarbeiter doch etwas kaputt gemacht wird und deshalb auch beim Essen andere Hotelgäste öfter mal Ihr Leid klagen.
Um ein paar konkrete Beispiele zu nennen, die ich persönlich erlebt habe:
- bei der Ankunft um 14 Uhr war das Zimmer noch nicht fertig. An der Rezeption wurde mir dann gesagt, dass man erst ab 15 Uhr Anspruch auf ein Zimmer hat, sie mein Zimmer allerdings auf die Prioritätenliste setzt (sehr nett)...naja um 16.30 nach weiteren Nachfragen war es dann auch fertig. Alles bis dato fein, mein Koffer kam nur nicht. Also bin ich nach einer weiteren halbe Stunde erneut zur Rezeption um nach meinem Koffer zu fragen „ja ja wir bringen deinen Koffer“. Der Koffer kam nicht. Bis dahin alles okay soweit ...also wieder zur Rezeption, wo ein älterer Herr (Chef? Der clubmanager war es jedenfalls nicht, denn er war in dieser Woche nicht vor Ort) dann meinte, dass es meine Schuld wäre, denn an meinem Koffer wäre kein Band angebracht. Als ich ihm dann das Band gezeigt habe, meinte er, ich hätte den Koffer aber auch an einen Ort außerhalb der Rezeption bringen müssen. Das hat mir natürlich niemand gesagt und gearbeitet habe ich in dieser Anlage auch noch nie :-) jedenfalls habe ich meinen Koffer dann selbst geschleppt. Obwohl die Mitarbeiter nun gemerkt haben, dass ich schon stinkig war, schien das niemand Zu besonderer Freundlichkeit einzuladen...später in die Bar gegangen und gefragt ob man was zu essen bekommen könnte. Antwort „jetzt nicht! 19 Uhr kannst was essen, steht doch in der app“ ...okay, sorry der Nachfrage, hab die App dann auch gleich heruntergeladen“....bin dann die Anlage anschauen gegangen (wie gesagt, wunderschön!). Im Wellnessbereich standen vier Mitarbeiter um den Computer, sichtlich amüsiert. Ich ebenfalls freundlich „hallo ich bin Xy, das erste mal bei Robinson und wollte mir den Wellnessbereich anschauen“ ...“ja mach das, brauchst du nen Schlüssel“ ....“ „äh Ja warum eigentlich nicht“ ...nach langem suchen und dem Schlüssel 27, mit dem man übrigens auch die schränke zur Desinfektion etc. öffnen kann, hat mir ein Gast alles gezeigt ...unterm Strich hab ich mich jetzt nicht so sehr willkommen gefühlt...Anyway die Geschichten könnten so weitergehen ...Vlt noch zwei aus meiner Sicht wichtigen Dinge
- Ich finde es völlig okay, wenn die jungen „robs“ am Strand auch mal chillen und Party machen, über Ihre Kollegen „die honey ...“ sagen wir mal „reden“, aber über Gäste zu „sprechen“ geht einfach nicht! Ein anderes Pärchen und ich haben das auch dem Personal vor Ort mitgeteilt und hierauf die Reaktion erhalten „ihr müsst das verstehen, die sind frustriert, weil die Golfer das tolle eventprogramm nicht annehmen“....äh okay !
- im Vorfeld habe ich dem Hotel geschrieben, dass ich unbedingt eine Internetverbindung im Zimmer benötige. Das hat leider bis zum Schluss nicht geklappt. Ein IT‘ler sollte das Problem lösen, diesen habe ich leider nie kennengelernt und irgendwann aufgegeben. Wollte mich auch nicht jeden Tag Beschweren und den Urlaub genießen.
Lange Rede kurzer Sinn ...die Anlage, die Konzepte und alles was dazu gehört, hat beste Potenziale um einen wirklich unvergesslichen Aufenthalt inkl. Tollem Essen etc zu genießen. Einige! Mitarbeiter (es gab auch viele wirklich super nette Mitarbeiter z.B Hauptbar, Köche, Fitnesstrainer) in Service- Standards zu Schulen, ist aus meiner Sicht wirklich erforderlich. Fehler passieren keine Frage und wir sind alles Menschen...aber wenn auf geäußerte Beschwerden nicht eingegangen wird (vermutlich dann erst hier in schriftlicher Form :-)) sie verloren gehen, ignoriert werden, finde ich das Vlt bei einem standardhotel verzeihbar...von Robinson und den damit verbundenen Preisen, habe ich mir mehr erwartet.

Lage & Umgebung6,0
Sehr schön

Zimmer4,0
Teilweise

Service2,0
Teilweise super nette Mitarbeiter
Am „willkommen“ der Gäste arbeiten und auf Beschwerdereaktionen ernst nehmen. Kommunikation der Mitarbeiter untereinander.

Gastronomie6,0
Super Angebote

Sport & Unterhaltung5,0
Essend viele Golfer im Hotel, so dass viele Freizeitangebote (Tennis, Volleyball) nicht zustande kommt. Das liegt aber an den Gästen, nicht am Hotel. Andererseits wird man auch wenig dazu animiert und gar darauf angesprochen

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Mary
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich