Uwe (61-65)
Alleinreisendim August 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Eine Wohlfühloase für Körper, Geist und Seele

6,0/6
Der Ritzenhof ist ein auf den ersten Blick modern, gepflegt und freundlich erscheinendes Hotel, dem man seine fast zehn Jahre nicht ansieht. Es erscheint fast wie ein Neubau mit ganz viel Atmosphäre. Mein Wellnessurlaub begann schon an der Rezeption mit einer herzlichen Begrüßung und Hifsangeboten beim Auspacken. Die gesamte Woche war für mich Erholung pur. Ich bin glänzend erholt und komme gerne wieder.

Lage & Umgebung6,0
Direkt am Ritzensee gelegen, umgeben von einer traumhaften Berglandschaft.
Zur Ortsmitte nach Saalfelden sind es nur fünf Minuten Fußweg. Auch andere Ausflugsziele in der Natur sind problemlos zu Fuß zu erreichen. Ein Auto ist nicht unbedingt notwendig.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind modern und funktionell mit hellen Eichenholzmöbeln ausgestattet. Für Gepäck ist genügend Stauraum vorhanden. Im Badbereich sorgt eine Fußbodenheizung für wohlige Wärme. In den Zimmern im Haus am See befindet sich ein Zirbenholzlüfter für ein noch besseres Raumklima.
Ich habe hervorragend geschlafen.
Der Ausblick von meinem Balkon auf den See und die Berge waren Wellness für die Seele.

Service6,0
Besonders hervorheben möchte ich die große ehrliche Herzlichkeit der Familie R. und aller Mitarbeiter/innen. Fast jeder Wunsch wird erfüllt. Der Ritzenhof verfügt über ein großes Stammpersonal. Ich hatte das Gefühl, dass alle gerne dort arbeiten.

Gastronomie6,0
Im Restaurant herrscht eine ruhige und gemütliche Atmosphäre. Die Speisen und Getränke sind überaus schmackhaft und von höchster Qualität. Der Gast hat beim Abendessen die Auwahl zwischen einem Fleisch-, Fisch- oder vegetarischem Hautgericht. So so gab es während meines Aufenthalts u. a. Zwiebelrostbraten, Hirschrückensteak, Maishähnchenbrust und Lammrücken als Fleischgerischt. Das Fischangebot beinhaltete Saiblingsfilet, Goldbrasse, Zanderfilet, Forellenfilet und Heilbutt. Und vegetarisch standen gebratener Ziegenkäse mit Rübchengemüse, Spinatknödel mit brauner Butter, Almkäse und Tomatenfilet sowie Quiche mit Zucchini und Karotten zur Auswahl.
Besonders gerne nahm ich zum Abendessen die Weinbegleitung "Premium". Nach einem Aperitif wurde zur Vor- und Hauptspeise sowie dem Dessert jeweils der passende Wein angeboten. Zum Abschluss wurde ein Kaffee serviert.

Sport & Unterhaltung6,0
Kostenlose Nutzung des benachbarten Fitness Studios Enjoy.
Yoga im Hotel
Meditative Entspannung "Traumreise"
E-bike-Verleih
Hilfestellung bei allen Freizeitaktivitäten durch Mitarbeiter/innen des Hotels

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:61-65
Bewertungen:31
NaNHilfreich