Archiviert
Sebastian (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Schöner Urlaub, wenn man sich drauf einlässt

4,5/6
Das Hotel mit knapp 100 Zimmern ist ziemlich in die Jahre gekommen. Wir hatten als Paar ein Familienzimmer in 5. OG bekommen. Ein sehr geräumiges Zimmer mit wundervollen Ausblick auf das Meer. (Tipp: zweite Zimmerkarte á 1,50 € pro Tag anfordern und im Zimmer eingesteckt lassen damit die Klimaanlage das Zimmer abkühlt, da es sonst unterm Dach zu heiß wird) Das Zimmer war nicht besonders sauber, aber man konnte Barfuß laufen. Das Bad war schon ziemlich schlimm (Duschkabine schloss nicht, Duschkopf spritze in allen Richtungen und die Fugen waren teilweise schwarz oder nicht mehr vorhanden). Aber nach dem ersten Schock wars dann ok. Die Aufzüge geben einen auch nicht das Gefühl sicher zu sein. Wir sind öfters Treppen gelaufen.
WLAN ist kostenlos. Am Pool und in der Lobby funktioniert es am besten.

Wir hatten All Inklusive und waren sehr zufrieden.
Die Gäste kamen meist aus Russland und Deutschland. Die Russen haben es meistens übertrieben mit dem Wodka und waren teilweise auch ziemlich laut. Aber sonst war es vom Alter her quer-bunt gemischt. Auch viele Stammgäste gibt es.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist nur durch eine sehr wenig befahrene kleine Straße getrennt. Der Strand ist leider sehr dreckig und nicht gepflegt. Wir hatten Badeschuhe dabei und waren froh darüber, da es sehr felsig ist und der Einstieg ins Meer ohne Badeschuhe kaum möglich ist, außer man benutzt den Steg. Bei hohen Wellen ist es zu gefährlich, da sonst einen die Wellen gegen die Felsen schlagen.
Es empfiehlt sich 200 - 300 m weiter zu laufen. Dort hat es eine super schöne Sandbadebucht. Es ist ein Privatstrand, daher werden für die Liegen 2 € verlangt. Aber es lohnt sich und es sind kaum Leute dort.

Um das Hotel sind mehrere Basare zum einkaufen von gefälschter Kleidung und kleinere Supermärkte und Apotheken.

Der Transfer vom Flughafen hat 2 Stunden gedauert.

Zimmer2,0
Wir hatten ein Familienzimmer.
War sehr groß, toller Ausblick auf das Meer.

Leider sehr dreckig. Das Bad ist unakzeptabel gewesen.
Es müsste alles renoviert werden und auf Sauberkeit geachtet werden.
Es ist sehr heiß direkt unterm Dach, daher zweite Zimmerkarte anfordern und stecken lassen, damit die Klimaanlage durchläuft.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Mitarbeiter des Hotels waren durchweg sehr freundlich und hilfsbereit und konnten teilweise gutes Deutsch. Wir können daher nichts aussetzen.

Die Zimmerreinigung war nicht so zufriedenstellend. Die Ecken werden beim putzen nicht berücksichtigt, sowie Schmutz unter den Stühlen oder Bett.


Gastronomie6,0
Wir hatten ALL INKLUSIVE.
Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren sehr, sehr, sehr gut. Es gab nicht die riesen Auswahl, aber das was da war, war qualitativ sehr gut. Es hat uns super geschmeckt. Zwischendurch gab es Eis, Burger, HotDogs.
Außer die Gebäcke zur Kaffeezeit waren nicht genießbar.
Es gab auch einen Live-Grill.

Die Getränke waren alle Original und kein gepuntschtes Zeugs aus dem Schlauch, sondern Original Cola, Fanta, Sprite usw.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab Wasserrutschen die leider nicht durchgehend geöffnet waren. Immer nur 1 Stunde Vormittags und eine Stunde Nachmittags. Aber die haben echt Spaß gemacht zu rutschen.

Am Pool und am Strand gab es kostenlose Liegestühle und Sonnenschirme.

Abends wurde vom Animationsteam immer was geboten.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sebastian
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich