So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Rudolf (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Enttäuschung auf ganzer Linie, nie wieder!

1,7/6
Stark renovierungsbedürftiges kleines Hotel. Sauberkeit hält sich in Grenzen wenn man genauer hinsieht. WiFi kostenlos in der Lobby aber mit 54 Mbit und teilweise 50 Nutzern nicht zu gebrauchen. Mail-Login dauert "nur" 20 Minuten!!!!
Sehr viele Italiener, Altersdurchschnitt 30-50 Jahre

Lage & Umgebung2,0
direkte Strandlage, Entfernung Airport Marsa Alam 5 Km,
4 kleine Shops im Hotel (irrsinnig überteuert), z.B 1 Kg Muskatnüsse für 350.-€ (i.W. dreihundertfünfzig), Sonnenmilch die billigste 15.-€, Nighlive ist "null"
Taxi nach Port Galib sehr teuer

Zimmer2,0
kleine sehr veraltete Zimmer. Möbel teileweise defekt, Tresor im Schrank sinnlos das nur reingestellt. Veralteter Röhrenfernseher, Terrassentür nicht zu öffnen da sie klemmte und außen der Griff fehlte (keine Reparatur trotz Beschwerde). Dusche wie im Mittelalter, wenig Wasser und schmutzig. Klimaanlage sehr laut und fast wirkungslos. Nach 8 Stunden "Vollgas" hatten wir immer nich 30 Grad im Zimmer. Minibar, ein alter Kühlschrank der nicht schließt ist leer. Man bekommt 2 kleine Wasserflaschen am Tag (all inclusive hatten wir)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service2,0
Mitarbeiter sehr freundlich wenns Trinkgeld gibt, ansonsten sehr träge. Fremdsprachenkenntnisse ist null, unser Zimmerboy war ok und freunlich (hat auch 50 Euro Tip für 2 Wochen bekommen). Arzt sehr teuer (Durchfalltabletten 10 Stück 20.--€ (in der Apotheke in Port Galib kosten 50 Stück 3,75 €). Beschwerden werden nicht bearbeitet, einfach ingoriert

Gastronomie1,0
Buffetrestaurant katastrophal. immer das Gleiche viele Tage wieder aufgewärmt. Beispiel Huhn:
Mittag Hühnerteile frisch, am Abend aufgewärmt, nächsten Mittag aufgewärmt und am Abend gegrillt. Wenn dann am 3.ten Tag noch was übrig ist kommt es in den Salat. Hygiene ist null, alles schmutzig, von den Tassen über die Teller und das Geschirr. Unter unserem Tisch lag eine tote Kakerlake, das 2 Wochen lang!. Vögel in Massen bedienen sich am Buffet mit frischem Brot und Müsli, sitzen auf Tischen und Stühlen, kaken alles voll. Keine Getränke, muss man sich selbt holen.
Mitarbeiter, besonders der 2.te Chef wühlt mit schmutzigen Händen in den Salatschüsseln, entfernt altes Zeug.

Sport & Unterhaltung2,0
Nur Voleyball und Boggia, sonst nichts.
Wir hatten 2 Wochen die schwarze Fahne, konnen nicht schnorcheln bzw. schimmen. Viele Beschwerden von Gästen werden ignoriert aber eine Schnorcheltour angeboten. Innenriff (20x15m) ist hoffnungslos überfüllt. Nachbarhotel Resta Grand hat keinen Strand und die Gäaste kommen da hin. Max. Wassertiefe 1 Meter, teileise 130 Schnorchler in der Pfütze. Liegenreservierung nicht durch Gäste sondern durch die Beachboys, für Geld kann man dann etwas bekommen. Beschwerde, da wurde die Reservierung einfach in die Nacht verlegt.

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Einkaufen nur außerhalb des Hotels, Zigaretten am Flughafen (am Ausgang gleich rechts (LM 9.--€, im Hotel 35.--€). Arzneimittel in Port Galib besorgen, der Durchfall kommt bestimmt. Alle Gäste während unserer Verweildauer hatten diesen. Besser in ein anderes Hotel gehen. Dieses hat keine 4 Sterne, max. 1 Stern (die 3 fehlenden befinden sich am Abendhimmel). Nach 20 Ägyptenreisen das schelchteste Hotel bisher, da waren 3-Sterne-Hotels um Welten besser..

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rudolf
Alter:56-60
Bewertungen:3