Archiviert
Franek (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Leider NIE WIEDER, Schnocheln NICHT möglich!

3,7/6
Das Hotel hat ca. 750 Zimmer und ist im nubischen Stil gebaut es besteht aus einer Großen Eingangshalle mit sehr schlechtem Wifi und Anschluss an den Buffetraum und 2 Restaurants (in unserer Zeit war nur ein Restaurant geöffnet). Um die Poolanlage mit Poolbar (im Pool) befinden sich 2 Stöckige Bungalos mit ca 30 Zimmern. unterhalb der Poolanlage geht es zum Strand mit Strandrestaurant und Strandbar. Die Doppelzimmer sind geräumig und mit rel. großen Fernsehern, Badewanne, Minibar etc. ausgestattet. Das Hotel ist rel. sauber, es wird permanent irgendwo geputzt. Durch das Anflugverbot von Maschinen aus Russland, sind im Hotel viele Italiener, Deutsche, Engländer und Polen und nur wenige Russen, insgesamt ein angenehm gemischtes Publikum, alle etwas älter, (wenig bis keine Sauftouristen) was aber auch an unserer Reisezeit gelegen haben kann.

Lage & Umgebung1,0
Das Hotel liegt eine 4tel Stunde vom Flughafen Marsa Alam entfernt, allerdings ist keinerlei Fluglärm zu vernehmen. In der näheren Umgebung ist wenig bis nichts, auser Port Ghalip eine kleine touristische Hafenstadt. Shopping ist zu überhöhten Preisen in der Hoteleigenen "Mall" möglich, hier gibts gefakte Sonnenbrillen etc, eine Apotheke einen Frisör ein Reisebüro und einen Masage Center (auserhalb) Andere Strände z.B. Abo Dabab sind per Taxi bequem in 15-20 Minuten angefahren (lohnt sich!) Taxi Preise sind wie alles in Ägypten verhandelbar!
Der Hoteleigene Strand liegt ca. 100meter unterhalb des Pools und ist bequem zu Fuß zu errreichen.

Das Hotel besitzt keinen eigenen Zugang zum Meer das Hausriff kann (nicht!) über den Zugang vom Schwesterhotel Resta Reef erreicht werden. Das Riffdach das direkt am Meer liegt bietet nur eine Wassertiefe von 50cm, bei Ebbe 5cm was Schwimmen o.ä unmöglich macht.

!!!In unserer Zeit war der Zugang permanent gespert!!!

Wir hatten von 12 Tagen, 12 Tage Schwarze Flagge (Badeverbot im Meer) hier hilft auch kein diskutieren, auch bei niedrigem Wellengang und bei Windstille keine Öffnung des Riffs! Dieser Zustand ist fast permanent was wir von anderen langzeit urlaubern erfuhren.

Der Zugang zum Meer über das Seichte Wasser über dem Riffdach ist (zum Glück) auch verboten da hier Verletzungsgefahr besteht und die Korallen nicht zusammengetreten werden sollen. Es gibt im Riffdach auch KEINE Schneiße durch die man das Meer erreichen kann.
Man kann sich natürlich ins 50cm tiefe wasser legen und hoffen igrendetwas zu sehen, selbst das ist bei Ebbe nicht möglich.

Schnorcheln praktisch unmöglich/verboten. Andere Hotels mit Saumriff öffnen ihre Stege wenigstens mit Roter Flagge! Die Riffe in Mara Alam sind ansonsten der Hammer! Wir waren in Abo Dabab und an anderen Stränden, Schildkröten, Seekühe, Federrochen, Haie etc.!

Zimmer5,0
Zimmer sind groß und hell gute klimaanlage, großer Fernseher, großes Bad, Sauberkeit ok.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service5,0
Personal permanent freundlich und bemüht, sehr kinderfreundlich! Sprachen Deutsch Englisch, Reinigung der Zimmer ok, bei Trinkgeld gibts Handtuchfiguren blüten etc. Animation am Pool und am Abend nett, interessierte uns aber weniger. Kinderdisko war liebevoll

Gastronomie5,0
Esses für Ägyptische Verhältnisse gut, fast keine Magenprobleme ;) Jeden Tag neben den Standarts was neues, Frühstück top, Pasta bar (hier werden Nudeln mit diversen Zutaten frisch nach wahl gekocht!) Restaurants waren wir nur einmal (war AI) war nicht so der Hit, Risotto war gut. Steak ok. Fisch war immer gut, gab auch Muscheln und Krebse. Also Esses im gesamten gut bis sehr gut!

Sport & Unterhaltung3,0
Für Sport war es uns zu warm. Animation i.O. Duschen teilweise defekt aber nicht lange, liegestühle sind zum Teil auch beschädigt. Pool und umgebung für Ägypten sauber und wenig beschädigt. (Man kann natürlich überall kleinigkeiten finden)

Wie oben beschrieben ist das Schnorcheln im Hotel leider nicht möglich!

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Für Schnorchler und Badefreudige ungeeignet!Als ausgangshotel zum Tauchen oder als Poolhotel zum Essen und Trinken geeignet. Telefonieren extrem teuer, wlan geht fast nie. Reisezeit im September angenehm, da nicht so überlaufen.

Da wir das Hotel nur zum Schorcheln auf Reisebüro Empfehlung gebucht hatten, war es leider ein völliger Griff ins Klo..

Wer schnorcheln oder im Meer baden will

!!NICHT BUCHEN!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Franek
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Unsere sehr lieben Gäste,

Als das neue Management des Resta Grand Resort Marsa Alam, und durch Ihren Kommentar hier in HolidayCheck.de, fühlten wir uns verpflichtet, Ihre Enttäuschung zu überprüfen und dachte, uns selbst zu helfen, indem wir Sie kontaktieren, um besser zu wissen, dass alle schlechten Erfahrungen passiert sind und wie zu Bieten Ihnen die faire Entschädigung. Schreiben Sie uns bitte:

infogrand@restaresorts.com

Grüße,

Mohamed Kamal
Generaldirektor
Resta Grand Resort
Marsa Alam.


Our very dear guests,

As the new management of the Resta Grand Resort Marsa Alam, and going through your comment here in HolidayCheck.de, we felt obliged to review your disappointment and thought to help our selves by contacting you to know better all the bad experience happened and how to offer you the fair compensation. please write to us:

infogrand@restaresorts.com

Regards,

Mohamed Kamal
General Manager
Resta Grand Resort
Marsa Alam.
NaNHilfreich