So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
ThomasJanuar 2011

Bitte genau lesen

4,7/6
Schon nach einer Kurzen fahrt mit dem Bus vom Flughafen Marsa Alam (10min) erreicht man dieses Hotel (z.Z. 748 wunder schöne Zimmer!!)

Es kommt schon mal vor das Flugzeug nicht gleich landen kann, dann kreist der Pilot über der Anlage.
Das Hotel welches 2009 neu eröffnete , ist in einen guten Zustand.
Eine Hotelanlage die zwar noch nicht ganz fertig gebaut ist (50%), aber von Baulärm war nichts zu hören.

Die Zimmer sind groß und man kann von fast jedem Zimmer aus das Meer sehen. (wir hatten Garden blick gebucht und auf den Bildern könnt Ihr sehen das man das Meer gut sehen kann)

Zu dieser Jahreszeit waren eher Ältere Urlauber in diesem Hotel, aber jüngere Urlauber lernen sich da um so schneller kennen.

Lage & Umgebung4,0
Die Anlage liegt in der Nähe von Port Galib (ca.10min) mit dem Auto.Ein Aufflug vom Hotel mit einen Taxi kostete pro Person 5€ . Man wird dann am Abend ca. 21 Uhr hin gefahren und um 23 Uhr wieder abgeholt.

Neben dem Hotel liegt das Schwesterhotel Resta Reef Hotel (BITTE DIESES NICHT BUCHEN !!! das Rseta Reef ist eine Zumutung).
aber auch andere Hotelanlagen liegen gleich in der Nähe sowie ein paar kleine Läden die man zu Fuß in 10min erreichen kann.

Marsa Alam sowie El Qusier liegen jaweil ca 40-60km entfernt.

Ausflüge kann man gut bei der Reiseleitung buchen (auch wenn nach dem buchen der Reiseleiter nicht mehr so ganz so freundlich war)
Ausflüge zum Tauchen und Schnorcheln gibt es ab 45€ . 150€
Andere wie Luxor oder Wüstenfahrten gibt es ab 35€

der Strand war sauber und direkt am Hotel das Riff ist an der Oberfläche tot,
nur am Steg der nach draußen ins Meer führt kann man tauchen und schnorcheln (Ok bei und ging der Wind ständig und die Wellen zu der Jahreszeit sind so stark das täglich die schwarze Fahne draußen war) wer dringend schnorcheln will sollte ein Hotel wählen das eine Bucht hat in der man schnorcheln kann)

Zimmer6,0
Große Zimmer meist mit Meer blick (auch wenn man Gartenblick gebucht hat)
Die Möbel waren in einen sehr guten Zustand, man konnte sich sogar Nescafé und Tee selbst machen.
Die Minibar ist leer und wird nur gegen Aufpreis und auf Wunsch gefüllt , dafür ist der Safe kostenlos.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Der Service ist stehts sehr freundlich und bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen.
Man Spricht hier eher Englisch und nur wenig Deutsch (liegt daran das zu wenige Deutsche es versuchen, mit dem Personal deutsch zu sprechen)
TIPP:
Wer kein gutes englisch spricht kann es auch auf deutsch mit dem Personal sprechen man wird euch schon verstehen.
Arzt besuche: ja da hat man uns gesagt wer zum Dr. schon nur hallo sagt ist 60€ leichter , also lieber gleich in die Hoteleigene Apotheke gehen und sich da beraten lassen.
Die zimmer waren immer sauber keine Beanstandungen (wer ein kleines Trinkgeld gibt 25 EL (Ägyptische Pfund) alle 3 Tage wird mit Figuren aus Handtüchern auf dem Bett überraschst .

Gastronomie4,0
All in
das Personal ist ständig bemüht die Tische ab zu räumen und sauber zu halten daher nicht wunder wenn Sie sich vom Buffet und auch die Getränke selbst holen müssen (außer sie geben 25 EL Trinkgeld alle zwei Tage)

ja das Buffet war eher gut man sollte etwas nachwürzen. Die Nudelgerichte die vorab in Warmhaltebehältern sind waren stehts verkocht. alles andere war bis auf das nicht würzen gut (Salate in allen Varianten bitte nicht essen DURCHFALL GEFAHR)
Zum Frühstück gibt es immer das selbe ist ein beliebter Spruch von den Gästen aber überlegt mal Ihr seid in Ägypten nicht in Europa!! da gibt es nicht alles das was man gerne hätte und man kann gut jeden Tag was anders zum Frühstück essen wenn man das will.

Es gibt zwei weiter Restaurants die sind aber im All in nicht mit drin!!
Man kann zwar pro Woche einmal in einen dieser Restaurants essen aber nicht alla Kart (das Menü ist dann vorgegeben)

Sport & Unterhaltung5,0
Sport: Schnorcheln und Tauchen kann man wenn es vom Wetter her geht direkt am Riff (Tauchschule und Verleih im Nachbar Hotel Resa Reef)
Amimation: ja die kann wenn man nicht so darauf steht ganz schön nerven
Fitnes und Massagen: Ja das ist teuer 135€ für 5 Massagen in 5 Tagen d.h. man kann die Massagen nicht einzeln buchen nur im fünfer Pack
Internetzugänge gibt es aber auch hier muss man zahlen
Der Strand war wie vorher schon beschrieben sehr schön super Liegen sowie auch die am Pool. Man hat hier immer eine Liege bekommen

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer nach Deutschland telefonieren will soll es lieber von seinen Handy aus machen das ist billiger.

wir waren 8 Tage und hatten 476€ bezahlt (ohne Visagebühr)

beste Reisezeit ist von Mitte April bis Mitte Juli und von ende September bis anfang Dezember wegen den Temperaturen. (bei uns war es 3 Tage bewölkt sonnst täglich Sonne)

Abends bitte immer eine Strickjacke oder so anziehen es war im Januar schon kühl sobald die Sonne weg war.

Wenn Ihr in das Hotel möchtet dann fliegt von Deutschland aus direkt zum Flughafen Marsa Alam !!
Wer nach Hurghada fliegt ist dann 4-5 Stunden mit dem Bus unterwegs

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:41-45
Bewertungen: