So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
ChristianFebruar 2008

Hotel Wutzschleife, totale Katastrophe!

1,8/6
Das Hotel Wutzschleife ist ein völlig abgewohntes und stilloses Haus, das schlecht geführt ist und auf der ganzen Linie enttäuscht.

Lage & Umgebung3,0
Die Lage ist okay - für Golfer ist ein Golfplatz in der Nähe, ansonsten kann man in den angrenzenden Bayrischen Wald wandern gehen.

Zimmer1,0
Wir hatten ein "Lifestyle"-Zimmer, die sind eine absolute Katrastrophe! Man stelle sich ein 20 Jahre altes, abgewohntes IKEA-Kinderzimmer vor - Willkommen in ihrem Luxushotel...

Service2,0
Der Service ist im Ergebnis unzufriedenstellend und entspricht dem Gesamteindruck. Das Personal ist teilweise bemüht, kann aber über die gravierenden Mängel des Hotels nicht hinwegtäuschen.

Gastronomie3,0
Das Essen in dem normalen Restaurant ist nicht zu beanstanden, bei einem netteren Ambiente würde man es wohl als gut bezeichnen. Das Gourmetrestaurant haben wir nicht getestet.

Sport & Unterhaltung1,0
Der normale Wellnessbereich ist eine Frechheit, völlig veraltet und abgenutzt. Der neue Wellnessbereich ist sehr schön und modern, kostet aber selbst für reguläre Hotelgäste Aufpreis!

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Die einzige Empfehlung ist, einen großen Bogen darum zu machen! Beim Abschied bekamten wir eine Flasche Sekt geschenkt, die aber nicht ausreicht um die Enttäuschung runterzuspülen...

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:31-35
Bewertungen:2