Archiviert
Tino (36-40)
Verreist als Familieim April 2015für 2 Wochen

Anders, aber gut

4,7/6
Wir waren bereits zum zweiten Mal im Jandia Luz, weil es uns beim ersten Mal so gut gefallen hat.
Der große Pluspunkt ist natürlich die Nähe zum Strand und Meer. Man überquert die Straße (am Fußgängerüberweg!), läuft eine kurze Strecke bergan und nach ca. 350-400 Metern ist man am am herrlichen Sandstrand von Jandia/Morro Jable. Am Strand kann man Windsurfen und Segeln lernen (gegen Aufpreis), Schwimmen oder einfach auf einer Liege (Kostenfaktor!) den Tag verträumen.
Wir hatten das Hotel mit All inclusive gebucht, haben uns aber meist nur zu den Essenszeiten dort aufgehalten. Das Hotel hat auch einen eigenen (kleinen) Pool, allerdings fahren wir nicht ans Meer, um dann unsere Zeit im Hotel zu verbringen. Das Zimmer bot genügend Platz für uns 3 und besaß auch einen Balkon, auf dem man sitzen oder seine Badesachen trocknen konnte.
Das Essen war einfach aber gut. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass es einem nach drei Wochen etwas eintönig vorkommt.
Etwas Besonderes ist der Mittwochabend, wenn der Hotelmanager als Alleinunterhalter am Pool singt und Gitarre spielt. Das ist etwas "eigen", aber dafür kann man sich auch Musikstücke wünschen oder, wie bei uns geschehen, als Gast mitspielen (Ein Gast aus Schweden griff zur Zweitgitarre und spielte mit dem Manager ein paar Stücke). Das Ganze muss man mögen - wir fanden das toll.
Wer sich also einfach mal entspannen möchte und ganz viel Nix machen, für den ist dieses Hotel sicher eine gute Wahl. Das Publikum ist international (Deutsche, Finnen, Schweden, Spanier) und vom Alter bunt gemischt.

Lage & Umgebung4,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung3,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tino
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Hallo Tino,

Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und sehen uns hoffentlich bald wieder.

Liebe Grüsse,
Micha
Direktor
NaNHilfreich