Archiviert
Sabrina (31-35)
Alleinreisendim Juli 2015für 1 Woche

Super Hotel für alleinreisende Frauen

5,0/6
Das Hotel ist sehr weitläufig und damit sehr ruhig und liebevoll angelegt. Die Räume sind sauber, großzügig und praktisch gestaltet. Das Essen ist mmer frisch und die Mitarbeiter sehr zuvorkommend und es ist für jedermann etwas dabei. Das Hotel ist 1 zu 1 wie auf den Bildern zu sehen. Internetzuganag ist kostenfrei in der Lobby oder der Bar empfangbar. Das Hotel ist sehr international und man trifft auch als Alleinreisende wie ich immer tolle Menschen und Geschichten. Das Hotel wird von Familien, als auch von jungen Menschen besucht und damit von mir als sehr empfehlenswert befunden.

Lage & Umgebung5,0
Ein Strandabschnitt, sehr groß und ebenfalls sehr ruhig ist am Hotel dabei, je nach Zimmer ist der fußweg ca. 2 min entfernt. Es liegt direkt ein Riff am Strand, das zum Schnorcheln einlädt und atemberaubend ist. Ebenfalls sind Freizeitangebote, als auch eine Beachbar und Restaurant in direkter Nähe. Außerhalb des Hotels habe ich mich nicht aufgehalten, deshalb kann ich dazu leider nichts sagen. Der Flughafen ist ca. 15 min mit dem Bus entfernt.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind großzügig geschnitten, sauber, mit Klimaanlage und TV ausgestattet. Ebenfalls einer Terrasse oder Balkon mit Sitzmöglichkeiten. Einer Minibar, Telefon und einer Couch mit Tisch, einer Ankleide, Tresor und Anrichte ausgestattet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Mitarbeiter waren immer sehr nett und sehr zuvorkommend. Bei Fragen oder Anliegen haben sie sich immer bemüht weiterzuhelfen und alle Wünsche zu erfüllen. Das Hotel ist sehr international und damit interessant, es wird alles auf englisch besprochen, so dass es für jedermann verständlich ist. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und die Betten liebevoll dekoriert. Das Hotel hat zeitweise jeden Tag einen Arzt im Hotel, falls Krankheitsfälle eintreten.

Gastronomie5,0
Das Hotel hat drei Restaurants und Bars. In dem Hotelrestaurant ist jeden Tag ein riesiges Buffet aufgebaut. Dann gibt es noch ein italienisches Restaurant und ein Fischrestaurant am Strand, da muss mann das Essen zumindest selbst zahlen, sind aber keine überteuerten Preise. Die Getränke sind bs auf Cocktails und Schnaps bei all inclusive immer kostenfrei. Das Essen ist überall frisch und liebevoll zubereitet, es ist sehr sauber und für jedermann etwas dabei.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Freizeitangebote sind sehr vielfälltig, wenn man möchte. Am pool ist zeitweise auch Animation für jung und alt, als auch separate Kinderbetreuung. Abends gibt es in einem freien Theater ebenfalls Animationsangebote, die bis 23 Uhr andauern. Danach wird es ruhig und man kann den Abend in einer Bar ausklingen lassen. Die Pools sind auch sehr sauber, Liegeplätze mit Schirmen reichlich.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich war im Juli in dem Hotel, es ist sehr warm (ca 38 Grad), Nachts (ca. 30 Grad). Für Menschen die die Wärme lieben, absolut empfehlenswert. Ansonsten ist die schönste Reisezeit im April/Mai und Oktober bei ca. 30 Grad.
Zu Beachten ist nur, dass man bitte kein Leitungswasser trinkt und auch nicht zum Zähne putzen verwendet. Dazu in der Hotelbar oder Roomservice Wasserflaschen geben lassen.
Wenn Ihr nun Lust auf das Hotel habt ist mein absoluter Favorit die neu gebaute Shisha-Lounge.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich