So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Thomas (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für ruhigen Urlaub

5,5/6
Das Hotel liegt etwa 45 Minuten Busfahrt vom Flughafen entfernt im abgesicherten Feriengebiet von Sahl Hashesh. Es hat einen Salzwasserpool, einen großen Süßwasserpool sowie 2 kleine Pools. Teilweise sieht man Gebrauchsspuren in den Zimmern und dem Möbeln. Insgesamt aber ist die Anlage sehr gepflegt. Das genießen 50 % Engländer, 30 % Deutsche und 20% aus anderen Ländern. Sehr gut fand ich, dass das Hotel augenscheinlich bei ägyptischen Paaren sehr beliebt ist. Das Alter reicht von 25 bis 75.

Lage & Umgebung5,0
Das Feriengebiet zeichnet sich durch viele Bauruinen aus, die leider oder zum Glück nach den Wirren nicht weitergebaut wurden. Leider, weil in der Gegen nichts los ist, zum Glück, da dadurch absolute Ruhe herrscht.
Am Strand sind wirklich nur die Gäste des Hotels. Von Überfüllung kann da absolut keine Rede sein. 2 x am Tag gibt es einen Shuttleservice nach Hurghada. An der Strandpromenade kann man für 15-20 Euro pro Stunde Elektroautos mieten. Das Hausriff bietet viele bunte Fische sodaß das Schnorcheln wirklich Spaß macht

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr groß. Wir hatten ein Superior-Zimmer mit Terrasse. Es war sehr gut isoliert, so dass selbst Arbeitsgeräusche der Gärtner nicht störten. Die Möbel trugen schon deutliche Gebrauchsspuren. Die Minibar wurde 1 x zu Beginn gefüllt. Nachdem diese leer war, gab es nicht mehr und die bestellte Cola war mit € 3,00 dann auch recht teuer. Da sollte die Hotelleitung doch lieber etwas mehr nehmen und diese regelmäßig wieder auffüllen, Wir werden deshalb lieber ein Deluxe Zimmer buchen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Service ist wirklich Spitze. Da ist keiner aufdringlich, aber immer um den Gast bemüht. Herzlichen Glückwunsch dem Hotel zu solchen Mitarbeitern!!!
Da gibt man auch gerne Trinkgeld. Absolute Spitze die Versorgung am Pool mit kalten und warmen Getränken, gekühlten Tüchern mit Menthol, Brillenputzservice oder auch nur den Sonnenschirm aufmachen und Handtücher hinlegen. Sehr gut auch im Restaurant die Bedienung. Wenn man immer in der gleichen Region einen Platz findet, weiß der Kellner nach kurzer Zeit auch, was man trinkt.

Gastronomie5,0
Das Frühstück war sehr lecker. Alles war vorhanden. Eier wurden nach Wunsch gebraten. Kleine Anregung für die GL: Mittlerweile haben in anderen 5*Restaurants die Möglichkeit, den Orangensaft selbst zu pressen oder es gibt eine Maschine dafür. Der O-Saft war eher Chemie. Das Essen wiederholte sich nach einer Woche. Fisch gab es täglich den gleichen. Da hätte ich mir mehr Abwechslung gewünscht. Aber das ist Jammern auf hohen Niveau.

Sport & Unterhaltung6,0
Laut Auskunft öffnete das Fitnesszentrum erst um 9.00 Uhr, was mir leider zu spät war. Die Geräte waren aber im guten Zustand und ausreichend vorhanden. Der Süßwasserpool ist mit 1,55 m Wassertiefe sehr schön, aber auch schon mit ein paar Alterspuren, die aber nicht störten. Zum Glück war keine Animation am Pool und es war schön, ohne die übliche Musikberieselung dort zu relaxen. Hier hat der Gast noch die Möglichkeit, seine eigene Unterhaltung zu gestalten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Angeblich soll das Hotel nächstes Jahr einen neuen Eigentümer bekommen und einiges renoviert werden.
Wir hoffen, dass es bei dem guten Preis-/Leistungsverhältnis bleibt. Einen kleinen Mangel
haben wir dann doch noch: Es fanden abends manchmal kleine Shows statt. Leider war es reiner Zufall, dass wir das mitbekommen haben. Da sollte vielleicht eine Info-Tafel in zentralen Bereichen wie
rechts und links von Pool sowie im Restaurant am Eingang und im Bereich der Terrasse installiert werden. Ausserdem wird die Longbar zuwenig genutzt, aber die kannte auch fast keiner. Hier vielleicht mal einen Disco-Abend machen hebt den Bekanntheitsgrad der Bar erheblich.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:61-65
Bewertungen:14
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Sonnige Grüße von Premier Le Reve . Vielen Dank für Ihre wertvolle Zeit, um einen Beitrag zu schreiben und dass Sie sich für unser Hotel entschieden haben um Ihren Urlaub zu verbringen.
Ich freue mich, zu lesen , dass Sie einen schönen Urlaub bei uns hatten und genossen haben alle Aspekte Ihres Aufenthalts. Wir schätzen Ihre freundlichen Kommentare und Rückmeldungen wirklich sehr.
Es war uns eine Freude, Sie begrüßen zu dürfen und wir hoffen, Sie wieder zurück bei Premier Le Reve begrüßen zu dürfen.
Liebe Grüße
Hossam Mandour,
General Manager, Premier Le Reve,
Email: gm_ler@premieregypthotels.com