So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Wolfgang & Ela (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Ein rundrum gelungener und entspannter Urlaub

5,8/6
Wir waren schon mehrmals in Ägypten, aber dieses Hotel übertraf alle unsere Erwartungen.
Beim einchecken wurde man mit einem Willkommensgetränk in der großzügig und hell gehaltenen Lobby empfangen und dann zu seinem Zimmer geführt.
Die Deluxezimmer sind wirklich sehr großzügig geschnitten .
Das Hotel ist keine Bettenburg wie man es von anderen Hotels in Ägypten kennt.
Der komplette Hotel - bzw.Strandbereich befindet sich in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand.
Die Inklusiveleistungen entsprachen unseren Erwartungen. Wifi war sogar am Strand zu empfangen.
Zur Gästestruktur ist zu sagen, das der Großteil aus Engländern und der Rest aus Deutschen,Luxemburger und Russen bestand und obwohl das Hotel relativ voll war hat man die Gäste garnicht gesehen. Der Altersschnitt bewegte sich im mittlerem und höherem Alter.

Lage & Umgebung6,0
Die Transferzeit vom Airport Hurghada beträgt ca.45 Minuten.
Die Anlage ist sehr geeignet für Gäste die Ruhe und Entspannung suchen.
An der Poolanlage vorbei kommt man direkt zum sehr sauberen und gepflegten Strand, an dem genügend Liegen und Sonnenschirme vorhanden sind. Ins Wasser kommt man entweder über einen Steg oder über einen kleinen Sandstrand links davon. Das Hausriff ist einfach klasse, jede Menge Fische von Feuerfischen, Papageienfischen, Napoleonfischen,Blaupunktrochen und vielen mehr.
Ausflüge haben wir über Simsim einen empfehlenswerten Anbieter aus Hurghada gebucht.
Das Hotel verfügt über einen kostenlosen Shuttleservice nach Hurghada,welchen wir aber nicht genutzt haben

Zimmer6,0
Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht, welche sehr groß und geräumig war. Das Zimmer befand sich in einem gepflegten Zustand und ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Unter einem riesigen Wandspiegel bettet man sich auf einem ebenso riesigen Kingsize Bett, vor der Balkontür befindet sich eine kleine Sitzecke, daneben ein kleiner Tisch auf dem ein Wasserkocher mit Kaffee und einer kleinen Teeauswahl steht. der Balkon ist ausreichend groß um nach dem Duschen seinen Kaffee oder Tee zu genießen.
Vor dem Bett steht eine Schminkkommode mit einem großen Spiegel. Daneben befindet sich die immer ausreichend befüllte Minibar, darüber hängt ein kleiner Flachbildschirm mit 4 deutschen Programmen. Die Klimaanlage ist individuell einstellbar.
Das Bad und die Toilette sind sehr geräumig und geben über eine Glasscheibe den Blick in das Zimmer frei, den man aber mit einer Jalousie versperren kann.Neben einer Glasdusche mit Regenwaldbrause befindet sich eine große Badewanne. Neben der wanne befindet sich der Waschplatz mit 2 Waschbecken und einem großen Spiegel. Fön und ein Vergrößerungsspiegel mit Teleskoparm sind auch vorhanden. Neben der Toilette findet man noch ein Bidet. Sauberkeit ist wie im restlichen Zimmer vorbildlich.
Neben dem Bad ist ein begehbarer Kleiderschrank in dem sich auch der Safe befindet.
Wir waren mit unserem Zimmer mehr als zufrieden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Man wird in allen Bereichen des Hotels vom Personal sehr freundlich und zuvorkommend behandelt, hierbei möchte ich besonders Haythem auf der Restaurant terrasse und Melad am Strand hervorheben, aber auch was die anderen leisten,da ja auch noch Ramadan war, ist ein großes Lob wert.
Die meisten im Hotel sprechen sehr gut englisch, einige können auch deutsch.
Unser Zimmer war jeden Tag topgereinigt und ab und zu hatten wir auch ein lustiges Handtuchtier auf dem Bett.

Gastronomie6,0
Außer dem Hauptrestaurant befinden sich in der Anlage noch mehrere Themenrestaurants ( Italiener, Chinese, Fischrestaurant und ein Japaner ). Die Restaurants kann man 1 mal die Woche konstenlos buchen (außer den Japaner ).
Sehr zu empfehlen ist der Italiener, das Rindercarpaccio und das Rindersteak brauchen sich vor deutschen Restaurants nicht zu verstecken, aber auch das Fischrestaurant mit dem gegrillten Lachsfilet war ein Traum.
Auch die Speisen im Hauptrestaurant waren von sehr hoher Qualität, allein das Dessertbuffet zu betrachten brachte mir schon 5kg mehr auf die Rippen. Der Küchenstil war international.
Auch die Sauberkeit und Hygiene genügte höchstem Standard.
Die Atmosphäre in den einzelnen Restaurants war sehr gediegen

Sport & Unterhaltung5,0
Als Animation gab es alle 2- 3 Tage Nachmittags eine Quizrunde an der Beachbar, die aber mehr auf die englischen Gäste ausgelegt war und danach spielte ein Alleinunterhalter.
Schade das Jamie nur noch in der ersten Woche unseres Urlaubs da war,denn er war der Beste für unseren Geschmack. Jeden Abend gab es Livemusik an der Beachbar.
Für Fans der etwas flotteren Musik gibt es noch die Longbar in der man auch Billard und Kicker spielen kann, außerdem befinden sich dort auch mehrere Rechner und eine kleine Bibliothek.
Außerdem kann man am Strand Elektroautos mieten und damit an der Strandpromenade entlangcruisen.
Im gepflegten Poolbereich befinden sich ein Salzwasser und ein Süßwasserpool mit ausreichend vorhandenen Holzliegen.
Auch an dem sehr schönen und gepflegten Strand waren immer genügend Liegen mit Sonnenschirmen vorhanden. Besonders gut gefallen haben uns die überdachten Himmelbetten am Strand mit ihren dicken weißen Lederauflagen.
Einziger kleiner Kritikpunkt wäre das am Strand keine Dusche vorhanden ist, so das man an die einzige Dusche am Pool muß. Das ist aber der einzige verbesserungswürdige Kritikpunkt.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang & Ela
Alter:51-55
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Sonnige Grüße von Premier Le Reve . Vielen Dank für Ihre wertvolle Zeit, um einen Beitrag zu schreiben und dass Sie sich für unser Hotel entschieden haben um Ihren Urlaub zu verbringen.
Ich freue mich, zu lesen , dass Sie einen schönen Urlaub bei uns hatten und genossen haben alle Aspekte Ihres Aufenthalts. Wir schätzen Ihre freundlichen Kommentare und Rückmeldungen wirklich sehr.
Es war uns eine Freude, Sie begrüßen zu dürfen und wir hoffen, Sie wieder zurück bei Premier Le Reve begrüßen zu dürfen.
Liebe Grüße

Hossam Mandour,
General Manager, Premier Le Reve,
Email: gm_ler@premieregypthotels.com