Porto Demo Boutique Hotel

Agios Georgios North-Pago Korfu Griechenland
36%
3,4 / 6
40 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Alina (26-30)
Verreist als Paarim August 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Zum bräunen und verweilen gut, für mehr aber nicht

3,0/6
Das Hotel hat eine super schöne Aussicht, jedoch nur für eine begrenzte Zimmerauswahl. Für einen längeren Zeitraum ist das Hotel leider nicht empfehlenswert.

Lage & Umgebung3,0
Die Anfahrt war ca. 1 Stunde .
Die Umgebung ist schön, das Hotel ist sehr nah am Strand. Die Bucht Ist sehr schön, der Strand war sehr sauber, die Liegen waren mit 6€ am Tag bezahlbar .. Nettes StrandPersonal (extern).
Die Umgebung ist leider etwas trist, da viele Hotels nicht fertig gebaut wurden und somit viele Ruinen stehen, die die Umgebung nicht gerade aufwerten. Es gab einige kleine Supermärkte die alles wichtige zu bieten hatten.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit Garten Ausblick. Wobei die Definition Garten dort eindeutig im Auge des Betrachters lag (kein Garten zum verweilen, eher Büsche). Das Zimmer war schön groß und geräumig aber die Lage war so, dass ein dauerhaftes öffnen der Gardinen nicht möglich war (da sonst von der Poolbar aus gehende Gäste in das Zimmer hätten gucken können). Die Betten waren zu hart. Die Klimaanlage war modern und hat ihren Zweck definitiv erfüllt.

Service2,0
Ausgabe der Speisen unangenehm (vielleicht durch Corona bedingt ), da die Servicekräfte das Essen auf die Teller legen mussten und alles ziemlich lustlos wirkte.
Personal bei der Essenausgabe war teilweise unfreundlich.
Die Reinigungskräfte waren sehr freundlich und zuvorkommend. Jedoch wurde nur alle zwei Tage nicht gründlich sauber gemacht, der Balkon wurde die ganze Woche nicht gereinigt und die Handtücher fusselten.

Gastronomie3,0
Es wurden internationale und griechische Spezialitäten angekündigt aber nur seltenst umgesetzt . Beim Frühstück gab es nach 7.30 Uhr nichts warmes (kalte Spiegeleier , kalter Bacon), obwohl die Lösung so einfach wär das Essen warm zu machen. In einer Woche gAb es jeden Tag zum Mittag und Abendessen fast immer die gleichen kalten Speisen (Spagetti, Pommes, Zwiebelringe, Fleisch ..)
Tipp fürs (Abendessen) : das Essen bei der nächstmöglichen Trattoria war 100x leckerer, das Personal war super freundlich und das Preis- Leistungsverhältnis war super!

An der Poolbar gab es anstatt Cocktails, die angekündigt wurden, nur Sirup mit hochprozentigem Alkohol . Leider Lieb- und Lustlos zubereitet .

Sport & Unterhaltung1,0
Es gab kein Unterhaltungsprogramm obwohl zwei mal in der Woche ein Themenabend angekündigt war.
Die Poolanlage war ständig belegt. Der Sound der Musik an der Poolbar war qualitativ nicht hochwertig, sodass Ständig ein Rauschen zu hören war.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alina
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich