So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Tobias (14-18)
Verreist als Freundeim August 2015für 1 Woche

Toller Sommerurlaub mit ein paar Abstrichen

4,5/6
Die Hotelanlage ist riesengroß und auf den ersten Blick auch sehr schön! Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und immer sehr sauber gewesen! Leider nagt jedoch an manchen Stellen in der gesamten Hotelanlage der Zahn der Zeit (Badezimmer, Süßwasserpool usw.) Ein Punkt, der absolut nicht adäquat der heutigen Umstände. Es gibt kein Wlan im Zimmer und auch nicht in der ganzen Area! Es bringt auch nicht wirklich etwas das kostenpflichtige Wlan zu kaufen, man kommt nämlich gleich weit, wie mit dem kostenfreien! (Lobby, Restaurant)
Schwimmen im Meer ist leider nur bedingt möglich.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage des Hotels ist toll! Es liegt direkt am Meer/Strand. Auch positiv zu vermerken ist die nur 10 minütige Entfernung des Flughafens von Marsa Alam.
Das Nightlife kann man nur bedingt als solches beschreiben, da der Ort in dem das Hotel ist, nur wenig Möglichkeiten dazu bietet!

Zimmer5,0
Das Zimmer ist groß und durch die Klimaanlage sehr angenehm! Die Einrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch sehr gemütlich und komfortabel!
Die Sauberkeit 7 von 7 Tagen gegeben!
TV Gerät leider viel zu kleine Auswahl an Sendern! Wasserkocher und der dafür benötigte Tee und Kaffee täglich aufgefüllt!
Balkon mit neuen Stühlen und Sesseln ausgestattet, optimal auch für Raucher!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal war im Großen und Ganzen sehr freundlich und stets um das Wohl der Gäste bemüht. Mit den Englischkenntnissen sieht es eher schwach aus, Englisch konnten die meisten schon, doch waren Schwierigkeiten mit der Aussprache echte Kommunikationsbremser.

Gastronomie3,0
Es gibt 1 Hauptrestaurant, in dem man das Frühstück, Mittagessen und Abendessen einnimmt. Dieses Restaurant hat eine große Auswahl an nationalen, aber zum Großteil internationalen Gerichte. Die Qualität dieser war "ok". Man darf sich nicht zu viel erwarten und nach einer Woche wird es auch eintönig.
Snacks gibt es nachmittags über in der Poolbar.
Wahlweise gibt es 2 weitere alternative Restaurants, wo man nach Reservierung Abendessen kann, wobei eines davon zahlungspflichtig ist und eines kostenfrei!
Sauberkeit überall sehr gut!
Trinkgeld an den Kellner landesüblich jeden Tag in Dollar gegeben.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animateure waren stets bemüht, die Gäste bei Laune zu halten. Verschiedene Tänze sorgten für Abwechslung. Sonst gibt es nicht besonders viele Freizeitangebote im Hotel, natürlich kann man nach Belieben Ausflüge beim Reiseveranstalter buchen.
Zustand der riesigen Salzwasserlagune durchaus gut, wobei an manchen Stellen offensichtlich nie geputzt wurde und deswegen in den etwas abgelegeneren Stellen Schmutz den Spaß trübte. Im Süßwasserpool kann man an manchen Stellen kaputte Fließenteilchen sehen, sonst aber riesig und toll!
Sonnenstühle im gesamten Resort (Pool, Strand,..) mehr als ausreichend vorhanden! Zu jeder Zeit etwas frei und durch die Auflagen sehr bequem!

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Telefonkosten sind enorm hoch! Bitte vom kostenfreien Wlan in der Lobby Gebrauch machen und über Whatsapp oder ähnlichem mit den Lieben zu Hause kommunizieren.
Optimale Reisezeit kann ich keine empfehlen, im August war es sehr gut auszuhalten, da der immer wehende Wind sehr angenehm ist!
Beachten: Trinkgeld bei den verschiedenen Dienstleistungen (Am Abend im Restaurant, Zimmer-Putzmann, Kofferträger,..)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:14-18
Bewertungen:1