Archiviert
Anja & Thomas (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Toller Club mit einem super Team

5,7/6
Der Club hat eine super schöne Lage mit den Bergen im Hinterland. Der Strand ist leider nicht so feinsandig, aber das Meer ist super schön klar.

Die Anlage ist sehr großzügig mit einer tollen Liegewiese. Obwohl der Club ausgebucht war, hatte man zu jeder Zeit Sonnenliegen.

Sehr entspannt war auch, dass es genügend Aussenplätze zum Essen gab.



Lage & Umgebung5,0
Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde. Wir können Manuel als Taxifahrer empfehlen den wir direkt über den Club gebucht haben.

Motril ist die nächste Stadt, ca. 15 Min vom Club entfernt. Man kann mit dem öffentlichen Bus dort hinfahren oder mit einem Taxi. Es ist eine kleine typische spanische Stadt und nicht touristisch, wirklich sehr schön.

Zimmer5,0
Wir hatten 2 Doppelzimmer, schön aufgeteilt, mit offenem Badezimmer, dass durch den Schrank vom Schlafraum getrennt war. Die Betten sind gut und die Sauberkeit Robinson - typisch ohne Grund zur Reklamation.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist wirklich besonders hervorzuheben. Alle Robins sind immer mit einem Lächeln unterwegs, sind aufmerksam und professionell. Montserat an der Bar am Abend, Alexander der uns das leckere Essen in der Bodega möglich gemacht hat und ganz viele Andere, die wir nicht alle nennen können.

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich, besonders zu erwähnen war die"kulinarische Weltreise" mit den zwei tollen Gastgebern Matthias und Lars, die den Club zusammen mit ihren Mitarbeitern mit unglaublich viel Herz präsentieren.
Die Bodega bietet typische spanische Tapas mit sehr guten Weinen.
Das Essen in der Beach Bar war köstlich und in fantastischer Lage am Strand mit Sonnenuntergang.
Alle Mahlzeiten konnten wir bei perfekten Temperaturen draußen einnehmen.

Sport & Unterhaltung6,0
Wunderschön gelegene und top gepflegte Tennisanlage. Das Team rund um Tony Soysal versteht es Tennisspieler und Tennisbegeisterte zu motivieren und zu unterhalten. Der tägliche Hüttenzauber mit Reiti ist dann der Höhepunkt für alle - auch nicht Tennisspieler sind dort zahlreich vertreten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Auch wenn der Strand nicht so schön ist, gefiel uns der Club sehr gut.
Wir hoffen, dass Matthias und Lars noch lange gemeinsam den Club leiten. Sie sind mit allen Robins ein super Team.
Wir werden sicherlich nächstes Jahr wiederkommen.

Das entspannte Klima ist einfach fantastisch.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja & Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Anja, lieber Thomas,

herzlichen Dank für euren Besuch und dass ihr euch die Zeit genommen habt, uns hier so toll zubewerten. Es freut uns wirklich sehr zu hören dass ihr euch bei uns wohl gefühlt habt. Sehr gerne heißen wir euch auch im kommenden Jahr wieder bei uns willkommen, zum Tennis, zum feiern und um eine entspannte Urlaubszeit im ROBINSON Club Playa Granada zu geniessen.

Liebe Grüße aus Andalusien


Matthias Jehle
Clubdirektor
NaNHilfreich