phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Melanie (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Ägypten ja - Amwaj nein

3,0/6
Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen. Ägypten immer wieder gern, aber leider nicht mehr ins Amwaj Blue Beach.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage vom Hotel war uns bekannt, leider fehlten uns doch Lokalitäten außerhalb der Anlage die man besuchen kann. Der Transfer vom Flughafen dauerte 45 Minuten. Unbedingt Badeschuhe mit nehmen für groß und klein. Es gab nicht genügend Sitzplätze auf der Terrasse. Wer zuerst kommt malt zuerst.

Zimmer4,0
Die Zimmergröße reicht völlig aus. Es gab eine kleine Nische zum Kaffee oder Teekochen. Eine Klimaanlage und Fernseher (RTL2/KABEL1/SKY HITS) gab es natürlich auch. Einen Minikühlschrank der teilweise nicht richtig gekühlt hatte. Es gab eine Schlüsselkarte die nach ein paar Tagen ausgetauscht werden musste, die Türen gingen nicht mehr auf. Die Betten waren super bequem. Leider fehlte uns ein Trockengestell auf dem Balkon zum trocken der Handtücher etc. Bei Nachfrage wurde uns mitgeteilt das sich im Bad eine Leine befand. Im Bad! Bei 40 Grad Außentemperatur. Na gut. Viel hatte diese Leine nicht ausgehalten. Die Handtücher die über die Balkonbrüstung gehängt wurden, sind teilweise im Erdgeschoss wieder aufgetaucht. Durch den starken Wind sind viele Sachen bei den Nachbarn gelandet. Wäre vielleicht sinnvoll ein ausklappbares Trockengestell anzubringen. Die Schränke im Zimmer (1238) sind eine Verletzungsquelle. Aus jeder Tür vom Türknauf aus ragt die Schraube heraus. Gästebetreuung wurde informiert. Ich hatte mir mehrere Kratzer zugezogen. Ob etwas dagegen getan wird. Keine Ahnung, Einsicht sah anders aus.

Service5,0
Alle waren recht freundlich. Bei Problemen oder Fragen hatte jeder ein offenes Ohr. Wir hatten als Familie jeweils die Bitte eine Klobürste zu bekommen da auf den Zimmern sich keine befand. Am selben Tag bekamen wir eine auf das Zimmer gebracht. Auch wenn man Probleme mit seinem Englisch beim Geldautomaten hatte wurde einem geholfen. Mehrmals ging der Alarm im Haus los. Der Putzmann erklärte uns dann immer: Es ist alles okay! - Okay!

Gastronomie3,0
Das Frühstück war in Ordnung. Man hatte genug Auswahl von Pfannkuchen, Brötchen, Cornflakes bis div. Omeletts.
Mittags und Abends war das Restaurant doch recht voll. Das Essen war in Ordnung. Hungrig blieb keiner. Gelegentlich mussten wir nach 30 Minuten wieder kommen um einen geeigneten Tisch für 10 Personen zu bekommen. Die Kellner besonders unser Hadi war immer bemüht. Danke. Teilweise ließen die Getränke auf sich warten weil das Personal so viel zu tun hatte. Da wäre Selbstbedienung eine gute Alternative. Auf das Zimmer gab es pro Tag und Person 0,5 Liter stilles Wasser. Möchte man mehr Flaschen bekommen konnte man sich gegen Bares Wasserflaschen kaufen. Man konnte sich die Flaschen natürlich auch vor der Bar an dem Wasserkanister auffüllen lassen. Ich finde es ziemlich unhygienisch. Montezumas Rache (Durchfall) ließ nicht lange auf sich warten.

Sport & Unterhaltung3,0
Wir haben unsere Ausflüge über unseren Reiseveranstalter gebucht. Für unsere Kinder 0-12 Jahren gab es nicht wirklich was zum spielen. Der Spielplatz hat die besten Tage hinter sich. Bei den Temperaturen wäre ein Sonnensegel oder Sonnenschirm angebracht, kaum Schatten. Die Kinderanimation hatte man überhaupt nicht zu Gesicht bekommen! Die Kinderdisco fand ich eintönig und langweilig. Zwischen den Liedern zu viel Zeit, es wird z.B. besprochen wer dem DJ nun sagt er soll die Musik wieder anmachen/ unnötig. Die Animation war in Ordnung obwohl sie drei mal hintereinander ankamen und gefragt hatten ob man an den Aktivitäten teilnehmen möchte.
Es gab viele Einkaufsmöglichkeiten zu überteuerten Preisen. Aber natürlich wurden trotzdem ein paar Souvenirs gekauft. Wat mut dat mut!

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Mehr als 4
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Melanie
Alter:31-35
Bewertungen:10
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Melanie,
wir möchten die Gelegenheit nutzen um Ihnen dafür zu danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Urlaubseindrücke mit uns zu teilen.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht in allen Bereichen entsprochen haben. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihr Feedback mit den zuständigen Abteilungsleitern teilen werden, um hier Maßnahmen der Verbesserung einzuleiten.
Es freut uns das Sie mit unserem Kellner Hadi zufrieden waren wir geben es gerne an ihn weiter. und allgemein mit unserem Personal zufrieden waren und Sie jederzeit hilfe bekamen wenn sie dies gebraucht haben.

Leider können wir Ihre Erfahrungen nicht ungeschehen machen, wir würden uns jedoch über ein Wiedersehen sehr freuen, um Sie von unseren Gastgeberqualitäten rundum zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Hotel Management
NaNHilfreich